Nagelplatz im Frisörstudio

Dieses Thema enthält 8 Antworten und 5 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  ongkara vor 11 Jahre, 2 Monate.

Ansicht von 9 Beiträgen - 1 bis 9 (von insgesamt 9)
  • Autor
    Beiträge
  • #7448

    ongkara
    Mitglied

    Hätt da mal ne Frage, ich hätte die Möglichkeit einen Nagelplatz in einem Frisör einzurichten-bzw 2 weil sie 2 Läden hat.Frage :Was wäre denn eine angebrachte Miete? Hat da jemand Erfahrung…

    #144983

    loreley
    Teilnehmer

    Ich denke die Frage musst du dir selbst beantworten.

    Es kommt ja auch drauf an was du für Preise nimmst wie die Lage ist wieviele Kunden du hast…

    Hast Du denn schon mal eine Rechnung gemacht?

    #144985

    ongkara
    Mitglied

    Der eine Laden wäre in einem Fitnesstudio und der andere Laden ist in der Stadt…jedoch hab ich da jeweils echt nur platz für einen Tisch.Bis jetzt habe ich erst 10 Kunden-weil ich 3 J pause hatte aber ich mache schon seit 10 J Nägel.Neumodellage 50 € Auffülen zwischen 29-35 €

    #144986

    ongkara
    Mitglied

    ..wollte ja nur wissen in welchen in welchem Rahmen die Mieten so üblich sind.

    #144984

    loreley
    Teilnehmer

    Was verlangt denn der Vermieter an Miete?

    #144980

    linchen2
    Teilnehmer

    Ich bin zwar nicht selbsttändig und kann dir daher auch mit den Preisen nicht viel sagen. Aber was ein Vorteil von einem Platz im Frisör ist, ist das du so mehr Kunden gewinnst. Dort sehen dich viele Frisörkunden und wenn du deine arbeiten dort zeigst bekommen bestimmt einige Lust sich von dir verschönern zu lassen.
    Bei meiner Frisörin zum Beispiel ist auch eine Nagelfee untergemietet sie spricht mit der Frisörchefin immer Aktionen ab (Haarstyle+Nägel im Setpreis).Außerdem hat sie an jedem Frisierplätz ein Hefter mit von ihr gestalteten Nägeln liegen.Dieses schauen sich viele Kunden an wenn sie warten oder die Farbe einwirkt….Aber sicher muss man eine Kosten – Nutzen – Rechnung aufstellen!
    Hoffe ich konnte dir in deiner Überlegung Trotztdem helfen
    Grüße Line

    #144987

    ongkara
    Mitglied

    Sie selbst hat sich noch keine Vorstellung darüber gemacht.Sie kennt mich ja auch-war mal eine ganz treue Stammkundin als ich 1995-2001 ein Kosmetikstudio im Ort hatte.Naja jetzt wart ich mal ab und sprech sie noch mal darauf an

    #144982

    bebym
    Teilnehmer

    Habe mich auch ganz frisch wo eingenistet. Kannte sie auch schonund so haben wir uns für das erste halbe Jahre erst mal auf 13% von einnahmen mit minimum betrag 150€ und maximum betrag 300 € monatlich geeinigt. Aber da ist auch: Waschmaschine, Kundengetränke, nutzung der wartezone, Telefon, strom, wasser, Aufenthaltsraum und Müll dabei. Müsst euch halt einigen. Ich habe meiner Meinung nach ein schnäppchen gemacht und kann so die Preise im Moment auch etwas tiefer halten. Später müssen wir uns halt was nochma zusammensetzen.

    #144981

    nervensaege
    Teilnehmer

    …es kommt ganz auf die Stadt und die Lage des Geschäfts an…
    Aber wenn Du weißt, wieviel Sie an Miete zahlt, kannst Du Dir
    ausrechnen wieviel Du für die entsprechende Fläche zahlen müßtest…
    Und wenn das eine Bekannte von Dir ist, läßt sie bestimmt mit sich
    reden und verlangt am Anfang nicht ganz soooooo viel…
    😉

Ansicht von 9 Beiträgen - 1 bis 9 (von insgesamt 9)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.