Nagelstudio Kabine

Dieses Thema enthält 16 Antworten und 3 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  silviela vor 10 Jahre, 4 Monate.

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 17)
  • Autor
    Beiträge
  • #16226

    silviela
    Mitglied

    Ich habe ein großes Ladengeschäft und möchte ein paar Quatratmeter als Kabine abtrennen für ein Nagelstudio.
    Es werden ungefähr 6m² am Schaufenster. Während gearbeitet wir kann ein Rollo heruntergezogen werden der das Tageslicht aber keine neugierigen Blicke hindurchläßt. Ein Manikürtisch mit Lampe, Arbeitsstuhl und Kundenstuhl sowie Arbeitslampe stelle ich. Evtl. eine beleuchtete Glasvitrine in der die Nageldesignerin ihre Waren während ihrer Arbeitszeit anbieten kann.
    Ich habe es mir so gedacht das die Kabine Tage- oder Stundenweise angemietet werden kann. Mein Geschäft ist 11 Stunden täglich geöffnet. Der Stundenpreis wäre dann 4 Euro Tagespreis 35 Euro.
    Strom und Reinigung inlusive.
    Ich bin in der Fußgängerzone eine mittelgroßen Stadt (ca 30000 Einwohner)
    Was haltet ihr davon und würde für euch sowas in Frage kommen?
    Danke erstmal und jetzt bin ich auf eure Antworten gespannt.
    Ich habe noch nichts angefangen zu bauen oder Mobilar zu kaufen für Anregungen bin ich offen…

    #269317

    kosmetik
    Teilnehmer

    Hallo ;
    Ich hab auch ein großes Geschäft ; Kosmetik ; Med. Fußpflege und Nail Design.
    Bei mir können die Leute am Fenster zu sehen wenn ich Nägel mache ; das kommt immer gut an, die schauen dann faszieniert zu, und kommen dann rein, und wollen Termin.
    Lg. Kosmetik

    #269319

    silviela
    Mitglied

    das kann ja dann jeder entscheiden wie er will… aber was hälst du grundsätzlich von meinem Plan?

    #269318

    kosmetik
    Teilnehmer

    Hallo ;
    Finde ich gut. Ich vermiete auch demnächst eventuell meinen Nailtisch bin schon mit einer hier aus dem Forum am Verhandeln. Weil, ich möchte mich ein wenig vom Nageln zurück ziehen, mehr Kosmetik und Med. Fußpflege machen.
    Also, Deine Idee ist gut, auch Preislich gesehen.
    Lg. Kosmetik

    #269320

    silviela
    Mitglied

    Nielen Dank, hast mir sehr geholfen!

    #269321

    silviela
    Mitglied

    Vielen Dank ntürlich…

    #269311

    nefertari
    Teilnehmer
    SilvieLA;513128 wrote:
    Ich habe ein großes Ladengeschäft und möchte ein paar Quatratmeter als Kabine abtrennen für ein Nagelstudio.
    Es werden ungefähr 6m² am Schaufenster. Während gearbeitet wir kann ein Rollo heruntergezogen werden der das Tageslicht aber keine neugierigen Blicke hindurchläßt. Ein Manikürtisch mit Lampe, Arbeitsstuhl und Kundenstuhl sowie Arbeitslampe stelle ich. Evtl. eine beleuchtete Glasvitrine in der die Nageldesignerin ihre Waren während ihrer Arbeitszeit anbieten kann.
    Ich habe es mir so gedacht das die Kabine Tage- oder Stundenweise angemietet werden kann. Mein Geschäft ist 11 Stunden täglich geöffnet. Der Stundenpreis wäre dann 4 Euro Tagespreis 35 Euro.
    Strom und Reinigung inlusive.
    Ich bin in der Fußgängerzone eine mittelgroßen Stadt (ca 30000 Einwohner)
    Was haltet ihr davon und würde für euch sowas in Frage kommen?
    Danke erstmal und jetzt bin ich auf eure Antworten gespannt.
    Ich habe noch nichts angefangen zu bauen oder Mobilar zu kaufen für Anregungen bin ich offen…

    Wenn Dein Geschäft groß genug ist, würde ich es machen. Hast schon ne Nageldesignerin?
    Sichtschutz ist wichtig, bei uns im Ort hat eine deswegen viele Kunden verloren, weil sie nicht auf dem Präsentierteller sitzen mögen. 😉
    Du kannst ja auch solche Sichtschutzfolie am Fenster anbringen, die gerade so die Designerin und die Kundin vor neugierigen Blicken schützt (so halb am Fenster, weißt? ) Darüber so bissel Nagelstudio-Werbung und gut. Licht kommt von oben immer noch genug.
    LG

    #269322

    silviela
    Mitglied

    Danke für den Rat. Ich habe mir überlegt einen Rolo anzubringen, der kann oben bleiben wenn die Kabine frei ist oder wenn die Damen auch rausgucken wollen oder kann runtergemacht werden. Ich selbst bekomme auch meine Nägel gemacht und hab dabei lieber keine Zuschauer…
    Im Moment überlege ich noch ob ich die Trennwände bis an die Decke machen soll das es auch ein bisschen Schallgeschützt ist. Ich denke die Kundschaft außerhalb braucht ja nicht den Unterhaltungen lauschen… oder aber es wird zu erdrückend? Was meint ihr?

    #269312

    nefertari
    Teilnehmer

    Was bietest Du denn in Deinem Geschäft an?

    #269323

    silviela
    Mitglied

    Ich bin in der Textilbranche, mit Laufkundschaft deshalb eine Kabine.

    #269313

    nefertari
    Teilnehmer

    Meinst Du das es paßt?
    Haben schon Leute danach gefragt?
    Habt Ihr im Ort schon Nagelstudios?
    Alles zu bedenken.
    LG

    #269324

    silviela
    Mitglied

    Ja ich bin sogar schon darauf angesprochen worden. Selbst finde ich es auch passend. Ich weiß eher Friseur Sonnenstudio oder große Nagelstudios mit Tisch an Tisch aber das wollte ich auch nicht. Hier in der Stadt gibts ein großes Studio wo die Rauchschwaden aus den offenen Fenster quellen und ich möchte eine schöne elegante Kabine machen und denke das paßt gut zu meinem Laden. Besonderen Wert möchte ich auf die Nichtraucher legen.

    #269314

    nefertari
    Teilnehmer

    Nichtraucherkabine ist A und O. Nix finde ich schlimmer, als Rauchen im Nagelstudio.
    Ja, wenn alles paßt, dann wage den Versuch. Hast schon eine Nagelfee?

    #269325

    silviela
    Mitglied

    ich denke schon das meine Eigene auch Interesse hätte und ansonsten werde ich mal eine Anzeige machen. Grad wenn es für einen eigenen Laden noch zu früh ist dann ist mein Angebot ja gut.

    #269315

    nefertari
    Teilnehmer

    Jep, dann biete Ihr das doch an. Nur zu.
    LG

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 17)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.