Nagelverlängerung auf Schablone Frage

Dieses Thema enthält 12 Antworten und 4 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  findikhb vor 8 Jahre, 8 Monate.

Ansicht von 13 Beiträgen - 1 bis 13 (von insgesamt 13)
  • Autor
    Beiträge
  • #22675

    findikhb
    Teilnehmer

    Hallo Ihr Lieben 🙂

    Hab mir im Urlaub die Nägel verlängern lassen mit Gel auf Schablone.
    Hab diesbezüglich eine Frage:

    Unter der Nagelverlängerung mit Gel
    (French wurde unter die Aufbauschicht gemacht)
    ist eine komische Einkerbung wie eine Rille zwischen Gelverlängerung und Naturnagel. Diese war auch von Anfang an da,
    muß dort immer wieder mit einem Holzstäbchen den Dreck rausholen der sich sehr schnell dort ansammelt was ich sehr störend finde…
    Ist das normal?
    Wie sollte es normalerweise sein?
    Also der Übergang vom Naturnagel zur Schablone unten?
    Danke für Eure Antworten!

    Liebe Grüße
    Magdalena.

    #355630

    sanni1978
    Mitglied

    das ist nicht normal. die schablone wurde nicht richtig dem naturnagel angepasst. es entstand eine kleine lücke, durch die das gel kriechen konnte, daher das treppchen.

    #355631

    sanni1978
    Mitglied

    normalerweise ist es eine glatte fläche von unten, wie von oben
    lg sandra

    #355638

    findikhb
    Teilnehmer

    Vielen Dank für Deine schnelle Antwort!
    Wie soll ich die Schablone denn anlegen?
    Unter den Nagel oder auf Höhe des Naturnagels quasi als Verlängerung auf gleicher Höhe?

    (Hoffe hab mich jetzt verständlich ausgedrückt)

    Liebe Grüße.

    #355632

    sanni1978
    Mitglied

    die schablone wird bündig mit dem naturnagel darunter angelegt. wenn du dann von vorn guckst, darf kein spalt sein. und du mußt drauf achten das sie gerade angelegt ist. dazu helfen dir die linien auf der schablone und die nagelpfalz als hilfslinie

    #355639

    findikhb
    Teilnehmer

    Okay super danke für die Erklärung werde es ausprobieren sobald meine Sachen da sind 🙂
    Vielen Dank erstmal hab mir schon gedacht dass das hier auf meinen Nägeln nicht richtig sein kann!

    Nägel sollen Freude geben nicht stören oder? !

    Wünsche noch einen schönen Abend!

    #355633

    nuddel85
    Mitglied

    naja…hab es aber auch ab und an mal an meinen eigenen das ich ne treppe unten habe…mir macht sie nichts wenn sie rauswächst dann fräse ich es unten rum glatt…aber richtig ist es trotzdem nicht.
    LG auch aus bremen

    #355640

    findikhb
    Teilnehmer

    Hu hu Nuddel komme aus Brinkum Ikea lässt grüßen he he
    liebe Grüße an meine Wohnortnachbarin

    #355634

    nuddel85
    Mitglied
    FindikHB;676144 wrote:
    Hu hu Nuddel komme aus Brinkum Ikea lässt grüßen he he
    liebe Grüße an meine Wohnortnachbarin

    Ahhhhhhhhh….alle immer soweit weg von mir. ..ich wohn in…Bremen Ost….osterholz/Tenever….in der nähe. ..hihih

    #355641

    findikhb
    Teilnehmer

    Ich bin in Tenever aufgewachsen Kaiserslautener Str. nur damals wars noch schön da weiß nicht wie es jetzt dort ist 🙂
    Ging auf die Pfälzer Weg Schule dann GSO.

    #355635

    nuddel85
    Mitglied
    FindikHB;676161 wrote:
    Ich bin in Tenever aufgewachsen Kaiserslautener Str. nur damals wars noch schön da weiß nicht wie es jetzt dort ist 🙂
    Ging auf die Pfälzer Weg Schule dann GSO.

    Hahaha….GSO war ich auch *lach*Hat sich ne menge verändert in tenever musst mal auf der gewoba schaun hahaha.Nicht mehr wie früher die E etage gibt es nicht mehr usw….lach*Wie alt bist du denn? Villt. kennen wir uns ja…ich hab in der Pirmasenser gewohnt und Später Ludwigshafener *lach*..nun bin ich aber nicht mehr in tenever mit Kind ein NO GO geworden da….LG

    #355629

    kayleigh009
    Teilnehmer

    Ganz ehrlich! Da ich mit mittel- bis dünnviskosen Gelen arbeite, entsteht zwangsläufig eine Treppe – wenn Platz genug ist fräse ich sie etwas weg, ansonsten finde ich es gerade für den Anfang nicht so schlecht, denn dadurch hat der Nagel eine bessere Ummantelung und dadurch mehr Stabilität.
    Bei nächsten Termin kann man diese Treppe dann locker ganz wegfräsen.
    Nägel sollten auf der Unterseite generell mehrmals am Tag mit einer Bürste gesäubert werden, schon wegen der Hygiene. Naja – ist halt meine Meinung ;o))

    LG, Kathleen

    #355636

    nuddel85
    Mitglied
    kayleigh009;677005 wrote:
    Ganz ehrlich! Da ich mit mittel- bis dünnviskosen Gelen arbeite, entsteht zwangsläufig eine Treppe – wenn Platz genug ist fräse ich sie etwas weg, ansonsten finde ich es gerade für den Anfang nicht so schlecht, denn dadurch hat der Nagel eine bessere Ummantelung und dadurch mehr Stabilität.
    Bei nächsten Termin kann man diese Treppe dann locker ganz wegfräsen.
    Nägel sollten auf der Unterseite generell mehrmals am Tag mit einer Bürste gesäubert werden, schon wegen der Hygiene. Naja – ist halt meine Meinung ;o))

    LG, Kathleen

    Ja genauso mach ich es auch wenn es langsam rauswächst…einfach mal lang gehn mit der Fräse….aber bei mir enstehen auch manchmal treppen wenn ich meine mache.LG

Ansicht von 13 Beiträgen - 1 bis 13 (von insgesamt 13)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.