Nail-Hilfe

Dieses Thema enthält 13 Antworten und 10 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  lisa vor 10 Jahre, 10 Monate.

Ansicht von 14 Beiträgen - 1 bis 14 (von insgesamt 14)
  • Autor
    Beiträge
  • #3365

    lisa
    Teilnehmer

    Hallo!
    Da ich mir und meiner Schwester ab sofort die Nägel machen möchte bräuchte ich ein Tip oder mehrere…. 🙁 Ich habe in etwa ne Ahnung was ich dafür alles benötige…Mein größtes Problem ist, dass ich nicht weis was für Gel`s ich benutzen muss und von welcher Marke…Es gibt ja aufbau, versiegler, und und und….Kann mir jemand das erklären wieviele ich brauche und in welcher reihenfolge….würde auch gern Schablonen benutzen…welches Gel ist dafür am besten? 🙂

    #90480

    renagroth
    Gesperrt

    Schau doch mal in die Anleitungen, da ist sehr viel beschrieben wie Du Arbeiten solltest.

    Wenn Du es einfach haben willst, und Günstig empfehle ich Dir Das Ein Phasen Gel von EuBeCos, kostet 4, 95€ und ist sehr gut.

    LG Rena

    #90479

    simone04
    Teilnehmer

    Ich habe nicht so gute Erfahrungen mit EubeCos gemacht. Liegt vielleicvht auch daran daß ich viele Problemkunden aheb. Ich würde dir die Gele von StarNails (Starlight und T3 Fiebergel) empfehlen. Sind aber nicht ganz so günstig.
    Bei Interesse kannst du diese auch direkt bei uns kaufen.

    LG Simone
    Nail-Design Simone Schuchna

    #90477

    tanja_71
    Mitglied

    Mit der Auswahl des Gels ist das so eine Sache… die meisten von uns haben verschiedene Gels ausprobiert bis sie das für sich richtige Gel gefunden haben.

    Ich benutze die Gele von Emmi Nails und bin sehr zufrieden.

    Für einen Anfänger würde ich dir ein 1-Phasen gel empfehlen.

    Anleitungen über Verarbeitung und Reihenfolge findes du in der Suchfunktion.

    Liebe Grüße, Tanja

    #90483

    soul26
    Mitglied

    Hi, also ich habe zur Zeit von Beautyful Nails (ebay 4, 99) und werde aber in zukunft Starlight von Maxnail nehmen kostet ab 45€ (auch bei Ebay)
    Emmi ist gut weil es nicht brennt hält nur leider bei mir nicht nach 3-4 Tagen hab ich schon luft drunter trotz Primer u.s.w.
    Einfach probieren!

    Gruß
    Ela

    #90478

    jay
    Teilnehmer

    hallo

    als anfänger würde ich dir auch zum 1P-gel raten. schau mal hier Buschmann Nail-Cosmetics benutze zurzeit auch die gele von buschmann und bin echt zufrieden.die preise sind auch echt gut…

    lg jay

    #90475

    connym.
    Teilnehmer

    Schliese mich Jay an. Ein mittelviskosiges Einphasengel wäre für den Anfang ganz gut, da du mit dem alle Schichten machen kannst.
    Anfangen musst du immer mit einem Primer (Haftvermittler).

    Ich würde dir aber am Anfang echt von Schablonen abraten.
    Versuche es lieber zuerst mit Tips. Dann hast du schon ein bischen eine Vorlage, was die Form angeht. Schablone ist meiner Meinung nach für Anfänger echt zu kompliziert.
    Ich würde dir wie schon von den anderen gesagt die Gele von PMN oder German Dream Nails und Eubecos empfehlen. Da stimmt das Preis/Leistungs Verhältnis und die Qualität ist prima.
    Viele hier im Forum arbeiten mit diesen Firmen und sind damit sehr zufrieden.
    Manche arbeiten noch mit extra Versiegelungsgel und/oder einem Glanzgel, was meiner meinung nach nicht immer nötig ist, da viele Einphasengele auch schon einen superschönen Glanz haben und Versiegeln kann man mit denen auch.
    Wie gesagt, mit einem Einphasengel kann man super arbeiten.

    Ich hoffe ich konnte ein bischen weiterhelfen.
    Gruss Conny

    #90484

    lisa
    Teilnehmer

    Danke Leute!
    Ich selber habe Nägel drauf, da ich Nägelkauer bin möchte ich das beste Gel haben….Die im Studio möchte mir keine Auskunft geben…Muss paar Gels ausprobieren…..:)

    #90476

    connym.
    Teilnehmer

    Es gibt halt nicht DAS Gel. Hier im Forum hat so jeder seine ss Vorlieben und Erfahrungen. Aber eins kann ich dir sagen: Ein gutes Gel muss nicht teuer sein. Also mit den schon genannten Firmen läufst du erstmal echt nicht schlecht. Kommst du mit denen nicht klar, kannst du dich immer noch umschauen.

    Gruss Conny

    #90481

    schnuspel
    Mitglied

    kann mich nur anschließen… da musst du testen.
    ich bin auch durch eine empfehlung auf mein gel gekommen- zwischenzeitlich war ich mal ganz unzufrieden… es bringt dir nämlich nicht im geringsten etwas, wenn du das teuerste gel benutzt, aber nicht weisst, wie du es verarbeitest… gerade am anfang teste erstmal aus (vllt auch durch proben, aber auf jeden fall kleinere abmessungen) – vielleicht ist das ganze doch nicht dein ding und dann hast du nicht allzu viel investiert…

    #90472

    martina27
    Teilnehmer

    und wenn Du durch ewiges Probieren und immer wieder Neuanlagen deine eigenen Nägel schon sehr dünn hast, hält auch das angeblich beste und teuerste Gel nicht, denn dann hat das Gel keine optimale Haftungsgrundlage mehr (zuwenig Keratin im Dorsalnagel).

    Liebe Grüsse Martina

    #90474

    maritta koch
    Teilnehmer

    Hi,

    GENAU – MARTINA HAT ABSOLUT RECHT. ….

    Wieso nimmt sich keiner zu Herzen wenn man schreibt – probiert nicht so viel rum. ….

    Ich nehme seit 1, 5 Jahren Cesarsgele – sind nicht die billigsten – gibt aber immer noch welche die teurer sind.
    Auch ich hatte in den 1, 5 Jahren schon 2 oder 3 Kundinnen bei denen ich wirklich fast verzweifelt bin aber da habe ich auch nicht das Gel gewechselt sondern bin meine Arbeitsschritte 200dert mal durchgegangen bis ich den Fehler gefunden habe – und ich kann euch sagen es lag nie am Gel sondern an mir.

    Mein Rat ist: Kauft euch eine Sorte Gel – die die euch am meisten empfohlen wird zum Beispiel – und macht damit eure Erfahrungen und zwar nicht nur ein oder zwei Wochen sondern über 3-6 Monate.

    Gruß Maritta

    #90482

    schnuspel
    Mitglied

    das meinte ich ja… es liegt oft wirklich nur an der verarbeitung…
    ich war in einem studio- die nageltante schwörte auf ihr tolles alessandro-gel… am ende sahen die nägel schlechter aus, als zu meinen anfangszeiten…

    #90473

    martina27
    Teilnehmer

    angemerkt sei an dieser Stelle: ich nehme die Gele von Eubecos und hatte damit auch noch nie Probleme 15g für 4, 95

    Liebe Grüsse Martina

Ansicht von 14 Beiträgen - 1 bis 14 (von insgesamt 14)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.