nailaufkleber unterm gel?

Dieses Thema enthält 15 Antworten und 11 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  mimi5 vor 8 Jahre, 7 Monate.

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 16)
  • Autor
    Beiträge
  • #18600

    sissi1001
    Mitglied

    HALLO IHR LIEBEN, also nailstickers sind ja auf dem fertigem nagel zu kleben nur auch die gehen schnell ab…!wenn ich den mit lack versiegel, wölbt er sich unschön…soll ich den unterm versieglungsgel kleben? :blink:

    #299171

    windelx
    Mitglied

    Also ich mach Sticker grundsätzlich unterm Gel. :blink:

    #299176

    dunklerengel
    Teilnehmer

    ich auch 😉

    #299177

    sissi1001
    Mitglied

    ok…..dann mach ich das jetzt auch so! danke euch…….

    #299178

    july1990
    Teilnehmer

    Ich klebe sie auch immer unters Gel, alleine schon aus dem Grunde, dass es dann keine Hubbel gibt. Außerdem halten sie doch dann viel besser.

    LG
    Juli

    #299172

    sakib
    Teilnehmer

    Ich ahb sie früher auch immer unter das Glanzgel nur gestzt, aber hat troztdem nicht gehaltn.

    Jetzt unter das Aufbaugel.

    #299181

    yvonne0183
    Teilnehmer

    Hallo!Hab ich das richtig verstanden Haftschicht dann Sticker dann Aufbau usw und was ist, wenn ich Make up Gel benutze? Würde einer von euch mal so lieb sein und mir seine Arbeitsschritte mit Sticker schreiben?

    Das wäre sehr hilfreich für mich arbeite mit 3in1 Gel und hab kein Plan wie ich das mit Sticker oder Strasssteine machen soll.

    liebe Grüsse und einen schönen Sonntag Yvonne.

    #299173

    sakib
    Teilnehmer

    Hallo Yvonne, ich mache es so:
    Primer
    haftgel,
    dünn Aufbaugel oder Makeup gel (je nachdem ob ich abdecken muß oder nicht)
    French
    Sicker, Steinchen, Fimo etc auflegen
    Aufbaugel
    Feilen, glanzgel

    Wenn die Einleger oder Sicker sich auf der schwitzschicht verschieben, dann fixier ich sie kurz mit gel und härte kurz an

    naja und logischerweise immer aushärten die einzelnen Schichten

    LG iris

    #299174

    sakib
    Teilnehmer

    PS. mit Sicker meinte ich Sticker

    #299175

    hollefrau
    Teilnehmer

    Ich mach dünn Haftgel, dann French, dann Make-up-Gel.

    Dann gaaanz dünn Gel,
    wenn Steinchen, diese direkt in diese nasse Schicht Gel und härten,
    wenn Sticker diese Schicht aushärten und buffern, auf den gebufferten Nagel die Sticker.

    So, dann Aufbau drüber, fertig.

    lg
    hollefrau

    #299180

    joana90
    Teilnehmer

    ich mache die Sticker immer vor dem Aufbaugel dan feilen und Finish so halten Sie gut und es gubt auch keine unebenheiten
    Lg

    #299182

    yvonne0183
    Teilnehmer

    Hallo ihr Nagelfeen!

    Vielen lieben Dank für eure Tips werde es demnächst mal ausprobieren
    und euch dann bescheid geben.

    #299183

    auraya
    Teilnehmer

    Hey Leute,

    ich hatte ein Problem mit Stickern.
    Ich hab alles wie immer gemacht….
    Lasse jetzt mal die ersten Schritte weg die sind ja immer gleich.
    Habe nach dem Aufbau bzw. 1-Phasen-Gel natürlich gebuffert und bissl gefeilt bis die Form schön war,
    dann gecleanert,
    dann habe ich den Sticker drauf gebabbt und Versiegelt.
    Tja nach einer Woche ruft mich die Kundin an und sagt mir das die Sticker inkl. dem Versiegelungsgel weg sind.

    Was ist da denn bitte passiert und was muss ich mit Stickern anders machen?

    #299185

    mimi5
    Teilnehmer

    Sticker benutz ich kaum noch, kann man alles mit stamping farbig od mit folie machen, hab das problem auch oft das die aufkleber unterm gel sich so wölben, aber überm gel bringts gar nix, das geht natürlich schnell runter

    #299184

    auraya
    Teilnehmer

    ja stimmt. Aber ich dachte unter dem Versiegelungs-Gel würde es halten. Aber das war nix 🙁
    Fahre viel zu Kunden raus und da ist es mir zu lästig mein Airbrush zeug alles mit zu nehmen.
    Stempel sind nämlich nicht all zu beliebt irgendwie.
    Muss ich eben in den sauren Apfel beißen und doch das Airbrush einpacken schnief

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 16)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.