naildesign schulung, ich freu mich ;)

Dieses Thema enthält 10 Antworten und 5 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  sabrinamuc vor 6 Jahre, 2 Monate.

Ansicht von 11 Beiträgen - 1 bis 11 (von insgesamt 11)
  • Autor
    Beiträge
  • #34022

    sabrinamuc
    Mitglied

    hallo ihr lieben, ich hab mich jetzt angemeldet zu einer schulung in münchen, ich freu mich so, wird bestimmt intressant 🙂
    mach des noch nicht so lang und jetzt steig ich richtig ein, juhuuuuuu 🙂

    #513632

    helenamuc
    Teilnehmer

    Na und wo machst du sie? Bist du Anfänger?

    Lg

    #513634

    bmwbunny500
    Teilnehmer

    Gel oder Acryl? lass dir nicht alles aus der Nase ziehen, wir sind doch alle soooooo neugierig… 😉

    #513638

    sabrinamuc
    Mitglied

    he he he, also die schulung ist in münchen-laim, geht über zwei tage, die ist jetzt mit gel will dann aber noch eine mit acryl machen….
    bin leider noch anfänger ich mach sie mir seit einiger zeit immer selbst oder meine mama ab und zu und hab gemerkt dass es ganz gut aussieht und drum hab ich mich jetzt für diesen weg enschlossen und freu mich wie gesagt schon sehr drauf 🙂

    #513635

    nails4you1983
    Mitglied

    wüsch dir viel spaß und pass schön auf. berichte mal

    #513639

    sabrinamuc
    Mitglied

    aufpassen werde ich auf jeden fall:) wie war das denn so bei euch am anfang bis des inns laufen kam? seit ihr in nem nagelstudio oder habt ihr ein homestudio, würd mich freun wenn ihr mal bisschen was erzählen würdet…..

    #513633

    shorti100
    Teilnehmer

    Habe seit Sept 09 ein Homestudio. Anfangs habe ich an Modellen gearbeitet (so ca. 1/2 Jahr) und dann ganz normal. Der richtige Kunden-Turbo kam dann durch die Homepage und seitdem läuft es ziemlich gut. Es ist für mich allerdings “nur” ein Kleingewerbe, arbeite sonst noch als Hausfrau und Mutter und bin dadurch gut ausgelastet.

    #513636

    nails4you1983
    Mitglied

    also ich hab nach meiner Schulung 05 an kollegen, freunden und verwandten gearbeitet. habe ein homestudio und seit dem ich ein seperaten raum bei uns im haus habe mit einem eigenen eingang und wc läuft es richtig gut. noch betreibe ich dieses als kleingewerbe da ich einen sohn 1jahr habe nächstes jahr wenn er im kindergarten ist werde ich feste arbeitszeiten einführen, vielleicht auch eine räumlichkeit mieten.

    #513640

    sabrinamuc
    Mitglied

    wie war das denn bei dir? was muss man denn da alles so machen bzw anmelden….
    wie läuft dass denn so ab bis man loslegen darf würd mich freun wenn du bissl was erzählen könntest

    #513637

    nails4you1983
    Mitglied

    Also ich habe dan mein Gewerbe als Nebengewerbe bei der Stadt angemeldet habe 30€ bezahlt und konnte loßlegen.
    Am Anfang hatte ich ein kleines Zimmer bei uns in der Wohnung, habe auch nie Werbung gemacht da mir das Geld dafür fehlte.
    Bis heute habe ich keine Visitenkarten und keinerlei Werbemittel einsetzen müssen da sich bei mir das ganze auch so rumspricht.
    Hab auch nicht so viel zeit durch den Kurzen. Werde aber nächstes Jahr ein wenig Werbung machen müssen.
    Was auch wichtig ist wenn du jetzt ne Schulung machst heißt es nicht das du danach alles kannst, die Kunden sind heut sehr anspruchsvoll nur French reicht nicht mehr aus du solltest genügend Auswahl an Farben und Glitter und noch viel mehr da haben.
    Weitere Schulungen im Nail Art und Perfektion sind sehr wichtig.
    Ist das eine Einzelschulung?

    #513641

    sabrinamuc
    Mitglied

    ja ja das ist schon klar, ich möchte aufjedenfall noch ne nail art schulung und ne fräser schulung machen und dann so nachund nach weiter machen, das man gleich alles kann ist schwachsinn dann heißt es erst mal üben üben üben 🙂

Ansicht von 11 Beiträgen - 1 bis 11 (von insgesamt 11)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.