Namenssuche für mein Nagelstudio

Dieses Thema enthält 26 Antworten und 9 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  carebear vor 5 Jahre, 1 Monat.

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 27)
  • Autor
    Beiträge
  • #37980

    carebear
    Teilnehmer

    Hallo,
    ich bin ganz neu hier und erhoffe mir ein wenig Hilfe von Euch.
    Zur meiner Person,
    ich heiße Madeleine und bin 24 Jahre alt. Meine Freunde nennen mich alle Made 🙂
    Seit ca 7 Jahren mache ich mir meine Nägel selbst und hab großen Spaß daran meiner Kreativität freien Lauf zu lassen. Nun hab ich mich dazu entschlossen mein Hobby zum Beruf zu machen.
    Erst mal kann mir jemand eine gute Ausbildung in Worms Ludwigshafen Mannheim Mainz empfehlen?
    Hab mir jetzt bei der NailsCompany Unterlagen geordert, schon jemand Erfahrung mit dem Unternehmen gemacht?
    Nun zu meinem Problemchen, ich bin auf der suche nach einem außergewöhnlichen Namen für mein Studio. Es sollte nicht das übliche Nails by….. beauty nails…… nails bla blub sein. Es soll die junge wie auch die ältere Generation ansprechen.
    Der Vorschlag meines Freundes war ganz spontan. ……made by Made…… was haltet Ihr davon?
    Über weitere Vorschläge freue ich mich sehr 🙂

    Grüßjen CareBaer

    #561172

    mandy77
    Teilnehmer

    made by Made gefällt mir nicht, klingt nach Larvenstadium bei Fliegen, Kunden sind nicht nur nur Deine Freunde die kennen also Deinen Spitznamen nicht. Mein Tipp daher, mady by Madeleine.

    #561173

    mandy77
    Teilnehmer

    made by Madeleine meinte ich natürlich.

    #561189

    beautyheaven
    Teilnehmer

    Wegen der Schulung: in Ludwigshaben gibts eine gute ND. Bei ihr hab ich ein Perfektionstraining gemacht. Simone Striehl.Wegen dem Namen: das ist wirklch schwer. Magst Du einen deutschen oder englischen Namen?

    #561181

    nagelelse
    Teilnehmer

    bei dem Namen sollte schon ein Bezug zu Nägeln offensichtlich sein, wennn man ihn sieht/liest. Unter Made bei Made kann man sich so gar nix vorstellen, wenn man nicht weß, worum es geht. Daher wird es bei diesem Namen schwer sein, von Kunden gefunden zu werden. Nur mal so mein Gedanke. ..

    #561179

    malandi
    Teilnehmer

    @nagelelse 982757 wrote:

    bei dem Namen sollte schon ein Bezug zu Nägeln offensichtlich sein, wennn man ihn sieht/liest. Unter Made bei Made kann man sich so gar nix vorstellen, wenn man nicht weß, worum es geht. Daher wird es bei diesem Namen schwer sein, von Kunden gefunden zu werden. Nur mal so mein Gedanke. ..

    ja das ging mir auch durch den Kopf… Grade wenn Du junges wie älteres Publikum anziehen willst, muss der Name aussagekräftiger und vielleicht auch “deutscher” sein. Unter made by Made kann man sich sonst alles oder nix vorstellen.

    Mit Studionamen is es immer schwierig, weil es schon tausende “-Ecken, -Stuben, -Stüberl” usw gibt…

    Mir fällt im Moment ein:. .. Nägel schön by Madeleine. ..

    #561178

    clarissa
    Teilnehmer

    Wie wäre es mit Nails by madeline?

    #561193

    carebear
    Teilnehmer

    Huhu,
    erstmal danke für eure Antworten bisher. Ja made by made kann ich mich auch nicht mit anfreunden.
    Eigentlich möchte ich nicht unbedingt nails im Studienaufenthalt haben, weil ich mein Studio später sofern möglich erweitern möchte und Haarentfernungen und Kosmetik dazu nehmen möchte……so mein Plan 😉
    was haltet ihr von Madeleine’s BeautyBoxX?
    Grüßjen

    #561194

    carebear
    Teilnehmer

    UPS das soll nicht Studienaufenthalt heißen sondern studionamen :))) Das iPad macht mich manchmal verrückt

    #561180

    malandi
    Teilnehmer

    @carebear 982775 wrote:

    UPS das soll nicht Studienaufenthalt heißen sondern studionamen :))) Das iPad macht mich manchmal verrückt

    … wräe mir jztet nciht agfuefaleln! Usenr Ghiren knan acuh vilölg vdretrhee Wtröer lseen. Hpatuhacse der ltetze und der etsre Bcbshtaue snid an der reiticghn Slelet! 😛

    #561195

    carebear
    Teilnehmer

    hehe is ja witzig, fällt eigentlich gar nicht auf wenn man das liest 🙂

    #561188

    nadja22
    Teilnehmer

    carebear, mir ist auch was eingefallen, wie wär´s mit-Madeleine´s Beauty Shop?
    Frauen allen Alters gehen gerne shoppen, und was Beauty betrifft-wenn Du nicht nur Nagelmodellagen anbieten möchtest, sondern vieles was Frauen(oder auch Männer) verschönen lässt.

    #561196

    carebear
    Teilnehmer

    Was haltet ihr von…… Madeleine’s art de l’ongle……..?
    das ist Französisch und heißt madeleine’s Kunst der nagelmodellage

    #561174

    mandy77
    Teilnehmer

    Wenn Du in einer Region wohnst in welcher auch französich gesprochen wird, ein toller Name.

    Ansonsten, wie soll der potentielle Kunde einen Bezug herstellen zum Produkt?

    Mit den englischen Ausdrücken oder auch in anderer Sprache ist es nicht unbedingt optimal, auch wenn Dir ein Name gefällt, ist dies noch kein Indiz das dieser “funktioniert”. Name=Produkt, vll. mal als Hinweis, ein Name kann vieles darstellen, Programm sein, Produkt bildlich machen, Leistung beschreiben, als ausschlagebender Punkt vll. Name = Marke. So als Hinweis, ich weiß ist schwer, wird oft überbewertet, sollte aber passen. Immer schöne Geschichte, Friseursalon an Kreuzung, Name des Salons “Schnittstelle”.

    #561184

    diandra39
    Teilnehmer

    Immer schöne Geschichte, Friseursalon an Kreuzung, Name des Salons “Schnittstelle”.

    Ja, das ist klasse. Passend in jeder Hinsicht. Schönes Beispiel

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 27)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.