Naturnägel nur 1 x gelen

Dieses Thema enthält 77 Antworten und 16 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  alexa08 vor 10 Jahre, 8 Monate.

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 78)
  • Autor
    Beiträge
  • #12433

    menschenkind
    Teilnehmer

    Hallo liebe Forengemeinde.
    Auf der Suche nach Hilfe bin ich in eurer Runde gelandet. Vielleicht kann man mir hier meine Frage beantworten:
    Ich habe mir bereits 2 x von einer Designerin die Nägel (mit Tips) verschönern lassen. Allerdings habe ich bereits nach einigen Tagen Probleme damit.
    Ein Nagel hat sich nach ein paar Tagen abgehoben und das hat mir richtige Schmerzen bereitet. Bin dann wieder hin. Sie hat den Nagel abgemacht und erneuert. Danach hatte ich das selbe Problem mit einem anderen Nagel. Außerdem taten mir die Nägel in den Handschuhe so richtig weh. (War teilweise ein richtiger Druckschmerz, wie wenn etwas zu eng ist…)
    Ich habe dann alles wieder runtergefeilt.

    Dann habe ich mir mal selber ein Nagelset bestellt. Das Ergebnis war natürlich nicht so prickelnd. Am Anfang sah es schön aus, aber innerhalb kurzer Zeit musste ich auch das wieder runterfeilen. Meine Nägel haben danach natürlich dementsprechend ausgesehen und sehr weh getan.

    Mit Nagelhärter habe ich das Ganze dann nach jetzt ungefähr 6 Wochen wieder einigermaßen in den Griff bekommen. Man kann meine Nägel jetzt ansehen, sie tun auch nicht weh, aber sie splittern eben sehr (wie vorher auch schon). – Jetzt habe ich mir überlegt, ob es wohl möglich ist, die Nägel nur 1 x zu übergeelen um etwas Härte herein zu bekommen.

    Auf der Suche habe ich heute einen Thread von Gitarrenspielern gefunden, die natürlich aus der Natur der Dinge heraus mit kaputten Nägeln zu tun haben. Und auch hier wird gegeelt. Ein User geelt nur ca 40% vom Nagel, also die vordere Spitze. Er hat damit Festigkeit in seine Nägel gebracht. – Und das überlege ich mir jetzt eben auch. So könnte ich, wenn mir der Nagel doch wieder weh tut, nur einen Teil abfeilen und müsste nicht wieder den ganzen Nagel runtersäbeln.

    Was haltet ihr davon? Kann das funktionieren?

    Danke für eure Tipps.

    Viele Grüße
    Ein menschenkind.

    #220960

    lilliefee
    Teilnehmer

    Hi!

    Klar kannst du die Nägel auch nur wie die Gitarrenspieler etwas gelen. Trotzdem ist dabei das A und O den NN fachgerecht und vor allem hygienisch vorzubereiten. Gerade was die Hygiene anbelangt, damit ist nicht zu Spaßen. Weißt du denn überhaupt, wie man das macht?

    Aber wenn Du schreibst, dass dir die Nägel nach dem Gelen sogar in einem Studio (mit Fachwissen) wehgetan haben, könntest du evtl. allergisch auf irgendeinen darin enthaltenen Stoff sein. Ich würde das vorher erstmal beim Arzt abklären, bevor du wieder Gel auf die Nägel machst.

    LG

    Lillie-Fee

    #220971

    mitzy
    Teilnehmer

    omg wenn du dir selber die nägel runtergefeilt hast und sie danach weh getan haben, hast du dir mit sicherheit den naturnagel angefeilt!

    wenn du eine modelage abfeilst solltest du schon ein gewisses grundverständnigs vom nageldesign haben oder es von deiner nagelfee machen lassen.

    warum erklärst du ihr nicht einfach, dass du deine nägel gerne einfach nur verstärkt hättest, sie wird dir sicher auskunft geben und dir helfen.

    #220959

    susi81
    Mitglied

    Nur 1x gelen bringt dir gar nichts.
    Durch den Kunstoff der oben drüber ist, nimmst du deinem Nagel den Sauerstoff den er benötigt, damit das Keratin in deinem Nagel härten kann.
    Viele denken, ich lass mir sie gelen und danach sind meine NN lang und fest usw.
    Das stimmt aber so nicht.m Nach entfernen der Modellage ist dein NN erstmal dünn und anfällig aus dem oben genannten Grund.
    Der Nagel muss sich vollständig erneuern, und das dauert ( je nach Wachstum ) 3 – 5 Monate.
    Und noch was, selber runterfeilen ist absolut tabu, das sollte schon fachmännisch getan werden.
    Wenn deine Nägel nach dem Entfernen geschmerzt haben und zudem noch rot waren, dann hast du in jedem Fall deine NN mitgefeilt.
    Und den Druckschmerz, den du bei der 1. Modellage hattest, kann durch zu kleine Tips verursacht werden. B

    #220994

    menschenkind
    Teilnehmer

    Danke für die netten Antworten.

    @ lillifee: Ja, ich habe mich umfassend informiert, wie man das macht. Habe ja auch das komplette Set (mit UV-Lampe, Primer, Buffer, Feilen, 1-Phasen-Gel etc.) zuhause und mich zusätzlich im Internet und via Telefon beim Verkäufer umfassend informiert.

    Aber eigentlich glaube ich nicht, das ich auf das Gel reagiere, denn es hat mir z.B. unter der UV-Lampe weder im Studio noch bei mir zuhause weh getan.

    Ich glaube einfach, dass meine Nägel vielleicht zu weich sind. Und wenn ich dann irgendwo gegenstosse, biegt sich der Nagel gleich so, dass sich der Tip löst.

    @ mitzy: habe wie gesagt schon ein gewisses Grundverständnis.

    Und natürlich habe ich nicht wie ein blöder an meinen Nägeln rumgefeilt.
    Aber dass die Nägel dadurch nicht schöner geworden sind, ist selbstredend 😉

    Und außerdem habe ich meiner Nageltante gesagt, dass ich meine Nägel gern selber machen würde. Sie hat mir dann ganz genau gezeigt, wie ich was machen muß. Natürlich klappt es bei mir noch nicht so toll, wie bei ihr. Aber ich will es ja lernen. – Bin mit meiner Nageltante so verblieben, dass ich es einmal selber mache und sie dann beim nächsten mal wieder – also wir beide im Wechsel. Aber jetzt frage ich mich eben, ob das Ganze bei mir wirklich Sinn macht. Deshalb wollte ich eben nur 1 x darübergelen.
    (Also ich finde irgendwie, das Wort sieht so geschrieben komisch aus; aber ihr habt natürlich Recht, – das andere Wort wäre dann ja wohl Gelee :P)

    @ Susi: dass die Nägel nicht geheilt werden, nur weil ich sie übergele, ist mir schon klar. Aber ich denke doch, dass es auch nicht schaden kann. Denn sonst würde man den Nägeln ja noch mehr schaden, wenn man sie 3x übergelt. Und deshalb wollte ich sie ja auch, wie gesagt, nur zur Hälfte mit Gel bepinseln, damit der Nagel dann nach und nach schön und vielleicht sogar stärker nachwachsen kann. Denn z.Zt. ist es eben so, dass ich meine Nägel an der Spitze sozusagen mit den Fingern abziehen kann. –

    Ich hatte leider noch nie schöne Nägel. War damit früher sogar in ärztlicher Behandlung. Aber auch das hat auf Dauer nicht wirklich was gebracht.:(

    Also – meint ihr ich soll es wagen?

    Danke und euch allen noch schöne Restostern.

    LG menschenkind

    #220956

    alex01
    Teilnehmer

    @menschenkind 404691 wrote:

    Ich glaube einfach, dass meine Nägel vielleicht zu weich sind. Und wenn ich dann irgendwo gegenstosse, biegt sich der Nagel gleich so, dass sich der Tip löst.

    War vielleicht zu wenig Gel auf dem Nagel? Kann mir das leider nicht anders erklären…
    Aber die Vorstellung alleine schon…heulauaschrei!

    #221001

    evelyn83
    Teilnehmer

    Habe ein kleines Problem…:|

    Habe mir vor kurzem ein SNC Gel Set bei Ebay gekauft, um meine Nagel zu bearbeiten!
    Habe meine Nagel mit einem Schleifblock aufgerauht und entfettet, trotdem
    bildet sich nach einem Tag schon luft am Nagelbett und ein Tag darauf lösen sie sich ganz!
    Was mach ich falsch…:(

    Könnt Ihr mir helfen?

    #220961

    lilliefee
    Teilnehmer

    @menschenkind:

    Probiers doch vielleicht einfach mal mit einem Calziumlack.

    LG

    Lillie-Fee

    #220995

    menschenkind
    Teilnehmer

    Hallo liebe Lillifee- hallo ihr anderen netten Feen: . .. also ich habe es getan. Ich habe meine Nägel jetzt zur Hälfte 1x – gegelt und die Schwitzschicht gleich abgewischt. >Danach habe ich auf den kompletten Nagel Nagelhärter getan und dann noch mit Glanzlack versigelt. -So und jetzt guck ich mal, was passiert. Ich halte euch auf dem Laufenden. . .. hab jetzt gerade diesen Link gefunden. Gele u. Farben- Wär das was? Was meint ihr? Viele liebe Grüße das menschenkind. . ……………………………… übrigens evelyn: ich glaube, du bist in meinen Thread reingerutscht. :|Hoffentlich kann dir hier jemand antworten. -wenn nicht würde ich dir empfehlen, einen neuen Thread zu eröffnen, der dein Problem als Titel ausweist. Viele Grüße das menschenkind.. ………………………………… :blink:. .. off topic: hier spinnt heute die Formatierung.

    #220985

    summernails
    Gesperrt

    @menschenkind: drücke dir die Daumen dass alles so hält und seinen Zweck bei dir erfüllt.
    Evelyn ist nicht nur in deinen Thread “reingerutscht”, aber keine Sorge sie hat zudem auch noch einen eigenen eröffnet

    Liebe Grüße
    Sonni

    #220996

    menschenkind
    Teilnehmer

    smilie_happy_044.gif smilie_op_006.gif

    #220997

    menschenkind
    Teilnehmer

    @ summernails: spinnt denn nur bei mir die Formatierung? – Du kannst wohl die Zeilenschaltungen einfügen? *grummel*

    #220988

    jadzia
    Teilnehmer

    @menschenkind: Nachdem was ich so lese, hast du haargenau die gleichen NN wie ich. Sehr dünn, sehr biegsam und man kann sie von der Spitze her bis zum Nagelbett hinunter schälen.

    Gerade die Schmerzen bei Druck. Leute für mich klingt das nach dem Paradebeispiel für zu kleine Tips!

    Mein Tipp für dich wäre also genau das was ich auch mache, eine Naturnagelverstärkung. Die abgebrochenen Spitzen verlängere ich dabei über Schablone, die Tips habe ich schon nach den ersten 14 Tagen in einer dunklen Ecke verstaut. Ich trage meine Nägel relativ kurz, nur ca. 2-3mm über der Fingerkuppe. Da ich extrem flache Nägel habe, mache ich bei dieser Länge auch nur einen schwachen Aufbau. Ich bin super zufrieden mit dem Ergebniss.

    Habe ich das richtig verstanden, dass du erst in der Mitte des Nagels das Gel ansetzt und dann zur Spitze streichst? Das kann ich mir überhaupt nicht vorstellen. Mich nervt es schon wenn ich 3mm Rauswuchs der Modellage habe!

    #220962

    lilliefee
    Teilnehmer

    Ich bin gespannt aufs Ergebnis und hoffe natürlich, dass dein Problem damit gelindert ist!

    Berichte uns dann mal, ob das so geklappt hat, wie du dir das vorgestellt hast!

    LG

    Lillie-Fee

    #220998

    menschenkind
    Teilnehmer

    Danke Jadzia und Fee(lein)
    und natürlich noch danke an Sonni (hab ich vorhin ganz unterschlagen)

    Ja Jadzia, ich glaube auch, dass wir das selbe Nagelproblem haben.
    Aber das mit den zu kleinen Dips kann ich mir fast nicht vorstellen, da ich die Nägel ja von einer Nagelfee machen ließ.

    Das mit dem Gel jetzt in der Mitte des Nagels hast du richtig verstanden.
    Allerdings ist es wie gesagt nur ein Versuch. Und dann habe ich eben auch nur 1 x aufgetragen, damit der Übergang nicht so krass ist.
    Und ich hoffe, dass dadurch meine Nägel einfach etwas besser halten.

    Ich bin nämlich stolze Mutter von 3 Hasen, die im Garten einen Freilauf haben. Und so bin ich dann auch 3 x täglich draußen bei den Hoppels und eben auch dauernd der Kälte, dem Wasser (3 Trinknäpfe müssen täglich ausgewechselt werden) und dem Dreck (Hasenklo (und manchmal auch -po)putzen :P) ausgesetzt. Und da sehen meine Nägel dann hinterher immer total verramscht aus.

    Aber wie gesagt, ich versuch es jetzt einfach mal so.

    ;)Könnte ihr bitte noch den Link den ich vorhin reingesetzt habe mal angucken. Das wär doch ein Gel, das nur 1 x angewendet werden sollte und die Nägel (angeblich? ) nicht angreift. – Was haltet ihr davon?

    So – jetzt wünsche ich allen einen supertollen Wochenanfang.

    LG das Menschenkind.

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 78)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.