Naturnagel sichtbar

Schlagwörter: 

Dieses Thema enthält 17 Antworten und 4 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  ina83 vor 4 Jahre, 9 Monate.

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 18)
  • Autor
    Beiträge
  • #38773

    ina83
    Teilnehmer

    Hallo,

    ich bin nu hier. Ich mache mir seit kurzem selbst die Nägel, es klappt auch ganz gut. Ich habe sie mit Tips verlängert und möchte meine Naturnägel wachsen lassen damit ich irgendwann keine Tips mehr brauche.
    Nun ist es aber so, dass man unter dem Gel bzw. Tip die Naturnägel durchsieht. Also ich meine jetzt nicht den Übergang vom Nagel zum Tip…. Meine Naturnägel sind schon 1-2 cm lang und das sieht man halt durch. Was könnt ihr da empfehlen? Ich habe weisse Tips aber eben nicht deckend weiss. Es gibt doch Make up gel sollte ich sowas nehmen? Ich verwende rose aufbaugel von Jolifin und durchsichtige Versiegelung

    Danke 🙂

    #568375

    wildbastet
    Teilnehmer

    Mmmmm… Raffe ich nicht ganz. Das freie Nagelende deiner Naturnägel ist jetzt 1-2 cm lang (wat denn nu? ist ja schon sehr unterschiedlich dann…) und DARAUF sitzen aber auch immer noch die Tips von der ursprünglichen Verlängerung? :blink:

    Du wirst IMMER sehen was unter dem Material ist – wenn dieses durchsichtig/klar/transparent ist – das ist logisch. (Wobei ich trotzdem nicht verstehe was du meinst). Möchtest du irgendwas (was auch immer) abdecken oder kaschieren – eignen sich deckende oder (nach Wunsch) halbdeckende Materialien.

    Das wären dann: milchig weiß, milchig rose, milchig pfirsich, milchig beige und alle Arten des Camouflage / Make-up (da gibt es viele Schattierungen und unterschiedliche Dichte/Deckkraft).

    #568386

    ina83
    Teilnehmer

    die nägel sind frisch gemacht da meine naturnägel aber nicht raspelkurz sind sieht man die unter den tips

    #568379

    patcifer
    Mitglied

    @ina83 993614 wrote:

    Hallo,

    ich bin nu hier. Ich mache mir seit kurzem selbst die Nägel, es klappt auch ganz gut. Ich habe sie mit Tips verlängert und möchte meine Naturnägel wachsen lassen damit ich irgendwann keine Tips mehr brauche.
    Nun ist es aber so, dass man unter dem Gel bzw. Tip die Naturnägel durchsieht. Wie meinst du das man sieht den NN unter dem Tip durch?

    Also ich meine jetzt nicht den Übergang vom Nagel zum Tip…. Meine Naturnägel sind schon 1-2 cm lang und das sieht man halt durch. Was könnt ihr da empfehlen? Ich habe weisse Tips aber eben nicht deckend weiss. Es gibt doch Make up gel sollte ich sowas nehmen? Ich verwende rose aufbaugel von Jolifin und durchsichtige Versiegelung

    Danke 🙂

    Also du hast Frenchtipps oder wie und die anstatt als Verlängerung an die kurzen NN, auf die schon langen NN oben drauf geklebt?

    #568380

    patcifer
    Mitglied

    @ina83 993621 wrote:

    die nägel sind frisch gemacht da meine naturnägel aber nicht raspelkurz sind sieht man die unter den tips

    Hast du ein Foto? Ich blick nicht ganz durch.

    #568387

    ina83
    Teilnehmer

    ja genau da stand in der anleitung der tip sollte ungefähr die hälfte des naturnagels bedecken

    #568388

    ina83
    Teilnehmer

    hoffe das klappt mit dem bild

    #568381

    patcifer
    Mitglied

    Das ist aber ne doofe Anleitung. Ich mag Frenchtips zwar nicht so gerne, eigentlich mag ich Tips allgemein nicht so gern, aber hier gilt beim French in der Regel das Gleiche wie sonst auch 2/3 Nagelbett, 1/3 French.

    Frenchtips eignen sich nur für eine Neumodellage. D.h. die Tips benutzt man nur zur Verlängerung und klebt diese entlang des Nagelbettes, bzw. man verkürzt damit das NBV etwas. Da ist also nur eine ganz kleine Verbindungsstelle zwischen Nagel+Tip. Und oben drauf kommt dann zur Verstärkung das Material.

    Wenn du deinen halben Nagel mit Kleber und Tips zu kleisterst, dann löst sich der Teil mit Sicherheit genauso schnell wieder voneinander wie die Nägel aus dem DM. Und wenn dann Luft und Dreck reinkommt, siehts bald nicht mehr schön aus.

    Ich befürchte das musst du neu machen. Weil selbst wenn du da jetzt oben drauf Makeup-Gel gibst, dann ist zwar alles Nude-farben, wodurch die Frenchtipps dann relativ sinnfrei werden und halten tut das auch nicht besonders gut.

    Wenn du deine eigenen Nägel nur verstärken und French haben möchtest, dann kommst du nicht drum rum das French selbst zu malen. Die Tips eignen sich wie gesagt nur zur Verlängerung bei einer Neumodellage.

    #568389

    ina83
    Teilnehmer

    besseres bild 🙂

    #568390

    ina83
    Teilnehmer

    Das sind einfach helle Tips nicht durchsichtig aber auch nicht weiss. French Tips sind viel weisser. Und ich wollte ja meine Nägel damit verlängern weil sie mir zu kurz sind. Wenn ich sie ganz runterschneide dann sieht es logischerweise gut aus das ist aber ja nicht Sinn der Sache da ich ja meine Naturnägel wachsen lassen möchte. Und bis dahin möchte ich sie verlängert haben
    Ich hoff ich hab das jetzt nicht zu durcheinander geschrieben

    #568385

    dani1983
    Teilnehmer

    Wenn du schon lange Nägel verlängern möchtest geht das nicht mit Tips.
    Da musst du besser über Schablone arbeiten und mit make up das NagelBett optisch verschönern bzw ebenmäßig machen und mit french weiß die Spitze malen.
    Dann sieht man deinen Nagel auch nimmer durch.

    #568391

    ina83
    Teilnehmer

    Danke 🙂

    #568382

    patcifer
    Mitglied

    @dani1983 993630 wrote:

    Wenn du schon lange Nägel verlängern möchtest geht das nicht mit Tips.
    Da musst du besser über Schablone arbeiten und mit make up das NagelBett optisch verschönern bzw ebenmäßig machen und mit french weiß die Spitze malen.
    Dann sieht man deinen Nagel auch nimmer durch.

    so ist es.

    #568376

    wildbastet
    Teilnehmer

    @ina83 993629 wrote:

    Das sind einfach helle Tips nicht durchsichtig aber auch nicht weiss. French Tips sind viel weisser. Und ich wollte ja meine Nägel damit verlängern weil sie mir zu kurz sind. Wenn ich sie ganz runterschneide dann sieht es logischerweise gut aus das ist aber ja nicht Sinn der Sache da ich ja meine Naturnägel wachsen lassen möchte. Und bis dahin möchte ich sie verlängert haben
    Ich hoff ich hab das jetzt nicht zu durcheinander geschrieben

    Doooch, genau das ist der Sinn der Sache bei einer Tip-Verlängerung. 😛 Hierzu muss alles auf Null ab (bzw die Form des freien Nagelendes kann noch minimal da sein, um sie an die Form der Tip-Kante anzupassen).

    Tja, wieviel mehr doch ein Bild sagen kann als Worte! 😉 Ich hätte sonst im Leben nicht verstanden was du meinst.

    Schmeiß deine Anleitung in den Müll. Oder noch besser – schicke sie dorthin wo du sie her hast, sollen die doch sich selbst so ein Porno auf die Nägel klatschen. :rauch: Ich kann es gar nicht fassen, dass so was noch irgendwo unterwegs ist…

    Und bei einer Schablonenmodellage wird der NN auch komplett gekürzt. Weil die vorhandenen NN in den seltensten Fällen alle perfekt gleich in der Form sind (ich hab noch nie welche gesehen). Allerdings bietet die Schabbi-Modellage mehr Möglichkeiten, die künstliche Verlängerung an die ursprüngliche natürliche Form anzupassen. Mit Tips ist man da um einiges eingeschränkter…

    #568377

    wildbastet
    Teilnehmer

    Dein Dilemma:

    – du hast eine gewisse Länge an NN (unterschiedlich)
    – möchtest ausgleichen bzw noch mehr Länge
    – möchtest dass die angesetzte Verlängerung und deine NN sich nicht unterscheiden
    – möchtest dafür deine NN auch nicht kürzen

    Alles geht nicht. Leider. Mögliche Vorgehensweisen:

    Variante 1
    NN ab, Tip-Verlängerung, Modellage mit milchigem Material oder M-up (wenns natürlich soft sein soll) oder Design drauf (z. B. French). Tips gibt es übrigens auch in clear. Länge fast unbegrenzt (je nach Tip-Länge)

    Variante 2
    NN ab, Schablonenverlängerung. Weiteres wie Variante 1. Hier ist die Verlängerung auch in allen “Farbvarianten” möglich, und auch in clear. Länge unbegrenzt (man kann mehrere Schabbis verkleben)

    Variante 3
    NN alle auf eine Länge bringen/feilen. Somit erst mal auf “mehr Länge” verzichten. Modellage in clear – der gesamte NN bleibt sichtbar wie er ist. Oder mit og “Farbigen” Materialien.

    Natur-Tips wie du sie verwendt hast sind eigtl nicht dazu gedacht, alleine “in ihrer ganzen Pracht zu erstrahlen”. 😉 Es sind “Prothesen”, die als Grundlage für weitere Designs (sei es natürlich, klassisch oder auffällig) gedacht.

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 18)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.