Naturnagel sieht man noch durch…

Dieses Thema enthält 4 Antworten und 3 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  freckel vor 10 Jahre, 11 Monate.

Ansicht von 5 Beiträgen - 1 bis 5 (von insgesamt 5)
  • Autor
    Beiträge
  • #3875

    freckel
    Teilnehmer

    Hallo liebe Nagelprofis,

    ich hoffe, ich darf Euch auch mit einer Kundenanfrage belästigen.

    Ich habe gestern eine neue Naturnagelverstärkung mit French bekommen. Ich trage die Nägel ziemlich kurz, fast bündig mit der Fingerkuppe. Leider haben meine Naturnägel leichte Rillen, die man auch nach der NNV noch durchschimmern sieht (ich finde man sieht auch noch ein bißchen Restgel der Vormodellage durch). Ich habe gestern auch extra meine Nagelfrau gefragt, ob man nicht ein deckenderes Gel benützen könnte. Sie meinte, das gäbe es nicht, bzw. bietet ihre Marke american nails nicht an.

    Jetzt bin ich verunsichert, gibt es sowas tatsächlich nicht, würde es eh nichts bringen oder ist sie nur nicht so gut informiert?

    Viele Grüße
    Doris

    #96161

    maritta koch
    Teilnehmer

    Hi,

    würde jetzt mal sagen sie ist nicht gut informiert und arbeitet auch nicht besonders sauber – jedenfalls nach Deiner Schilderung.

    Es gibt sehr viele gut deckende Rosegele von verschiedenen Herstellern, man kann sie sich sogar selbst mischen.
    Ob es welche von American Nails gibt weiß ich zwar nicht aber eigentlich hat sowas mittlerweile jeder Vertrieb im Angebot.

    Außerdem sollte man die alte Modellage nicht durchsehen können, dann wurde nach meiner Meinung nicht richtig gefeilt.

    Das man Deine Rillen im Nagel evtl. durchsieht, kann gut möglich sein bei klarem Gel auch normal.
    Es gibt aber wie gesagt deckende Gele die das überspielen können.

    Man kann inzwischen so gut wie jede Form der Deformation oder anderweitiger Schädigungen des Nagels abdecken.

    Gruß Maritta 🙂

    #96164

    savagelady
    Teilnehmer

    Hallo,
    Diese deckende Gele laufen bei den verschiedensten Firmen zb. als MakeUp Gel (weiß da die Firma gerade nicht) oder Milky (Rose) (PMN /Fa. Buschmann) etc.

    Habe jetzt mal bei American Nails nachgesehen und die haben tatsächlich kein Gel, dass dafür gedacht wäre.

    Wie pharao es schon erwähnt hat, kann man dies auch einfach selber mischen. Gib deiner Nagelfrau den Tip in das Clear- oder Rose-Gel etwas vom French dazu zu mischen, das müßte soweit gehen (habe ich hier irgendwo mal gelesen).

    LG,
    SavageLady

    #96162

    maritta koch
    Teilnehmer

    Hi,

    zum Mischen mit Frenchgel muß man aber schon ein Rose-Gel haben, durch ein kleines bisschen Frenchweiß wird es dann opak – das bedeutet abdeckend.
    Man kann aber auch ohne Probleme ein Rosegel einer anderen Firma kaufen.

    Gruß Maritta 🙂

    #96165

    freckel
    Teilnehmer

    Hallo,

    vielen Dank für Eure schnellen Antworten. Wenn ich ehrlich bin, würde es schon schön finden, wenn meine Nagelfrau solche Sachen schon wüsste. Ich habe gestern überraschenderweise 68, — Euro für die NNV gezahlt (ich glaube sie ist fast 20 % hochgegangen, ich war aber erst das zweite mal bei ihr), da musste ich schon schlucken. Und sie macht den Job schon 14 Jahre… da möchte ich ihr eigentlich ungern sagen, wie sie Gele mischen könnte…

    Jetzt warte ich mal ab, wie die Nägelchen halten und werde Ausschau nach günstigeren Alternativen halten….

    Grüße
    Doris

Ansicht von 5 Beiträgen - 1 bis 5 (von insgesamt 5)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.