Naturnagel – Vorbereitung – Naturnagelvorbereitung – Anleitung

Nageldesign, Nails & Nailart! Nageldesign Forum – Nail Art, Nagellack & künstliche Fingernägel Nagelkunde Naturnagel – Vorbereitung – Naturnagelvorbereitung – Anleitung

Dieses Thema enthält 6 Antworten und 5 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  claudy vor 11 Jahre, 2 Monate.

Ansicht von 7 Beiträgen - 1 bis 7 (von insgesamt 7)
  • Autor
    Beiträge
  • #729

    martina27
    Teilnehmer

    Hallo,

    hier mal eine kleine Anleitung wie man einen Naturnagel für eine Modellage vorbereitet:

    1. Schritt: die eigenen Hände und die der Kundin desinfizieren.Fingerzwischenräume, Nagelfalz und Nagelplatte nicht vergessen.

    2. Schritt: Schutzhandschuhe anziehen.

    3. Schritt: Mit einem Rosenholzstäbchen schieben Sie die Nagelhaut vorsichtig zurück und entfernen Sie die unsichtbare Haut (Eponychium)auf der Nagelplatte mit einem Pro-Pusher.

    4. Schritt: Kürzen Sie den Naturnagel kuppenbündig. Die Nagelkante feilen Sie so in Form, dass sie der Tipauflagefläche angepasst ist.

    5. Schritt: Mit einem Buffer mattieren Sie dann vorsichtig den Nagel.Letzte Feilrichtung gegen die Wuchsrichtung. Feilstaub mit einem Staubpinsel oder Bürste entfernen.

    6. Schritt: Jetzt reinigen Sie den Nagel sorgfältig mit Cleaner oder Freshner. Bevor Sie weiter arbeiten muss der Cleaner/Freshner vollkommen trocken sein.

    7. Schritt: Suchen Sie für den Nagel den passenden Tip aus. Der Tip soll den Nagel in der Breite ganz bedecken, aber darf nicht breiter sein. Die Auflagefläche des Tips darf nicht mehr als 1/3 des Naturnagels bedecken.

    8.Schritt: Kleben Sie nun den Tip luftfrei mit Tipkleber auf den Nagel. Erst am freien Nagelrand ansetzen und dann nach unten auf den Nagel kippen. Der Tip muß bündig (ohne Zwischenraum) angepasst sein.

    9: Schritt: Kürzen Sie den Tip mit dem Cutter, in einem Arbeitsgang, auf die gewünschte Länge.

    10. Schritt: Feilen Sie nun den Übergang von Tip zu Naturnagel transparent. Die Arbeit kann durch Anwendung eines Tipblenders vereinfacht werden. Achten Sie unbedingt darauf, dass Sie Ihren Naturnagel nicht befeilen.

    11.Schritt: Der Nagel wird nun in Form gefeilt. Die Formgebung des Nagels trägt entscheidend zur Haltbarkeit Ihrer Modellage bei. Dass der Tip genügend Stabilität hat, müssen Sie den Nagel gerade aus dem Streßpunkt (Streßpunkt ist die Stelle, wo Naturnagel und Klebefläche des Tips sich treffen) herausfeilen. Der Tip muß die natürliche Verlängerung des Naturnagels darstellen. Mattieren Sie den kompletten Tip (darf keine glänzende Stelle aufweisen)den kompletten Tip um ca. die Hälfte seiner Stärke ausdünnen.

    12. Schritt: Den Nagel sorgfältig vom Feilstaub befreien aber nicht mehr cleanen.

    Behalten Sie die Kundin im Auge, damit sie sich nicht mit der Hand die sie gerade nicht bearbeiten, in die Haare fasst oder ins Gesicht, den diese enthalten auch Fett was wiederum die Haltbarkeit Ihrer Modellage beeinträchtigt.

    Rauchen sollten Sie währende der Modellage nicht gestatten, da auch das Nikotin zur mangelhaften Anhaftung beiträgt.

    13. Haftgel oder Primer auftragen : Primer lufttrocknen lassen, Haftgel doppelt aushärten, da dieses eine Doppelfunktion erfüllen soll.

    Liebe Grüsse aus dem Süden.

    #49935

    enjanito
    Teilnehmer

    hallo martina,
    da ist super beschrieben aber was bitte ist Pro-Pusher? ist das nagelhautentferner?

    liebe grüße jeannette

    #49934

    martina27
    Teilnehmer

    Hallo,

    das ist ein metallenes Teil (ähnlich wie scharfer Löffel aus der Zahnmedizin) mit dem schabt man die unsichtbare Nagelhaut (das Eponychium über der Nagelplatte) von dieser ab. Einer der vielen Gründe warum man Liftings hat.

    Liebe Grüsse aus dem Süden.

    #49932

    sabrinchen
    Mitglied

    muss man denn den Pro Pusher nehmen? oder kann man auch etwas anderes dafür benutzen? und wo bekommt man den denn?
    liebe grüße sabrina

    #49931

    witchery
    Teilnehmer

    in einer zeit als man den pro noch nícht für die nagelbranche entdeckt hatte benutzten die armen desinerinen gewöhnliche rosenholzstäbchen mit denen sie in mühevoller kleinstarbeit die nagelhaut zuriückschob!
    lach! der vorbeil von pro pusher ist das dieser leichter zu desinfizieren ist und die rosenholzstäbchen werden entsorgt!
    hatte mal in ebay glück und so einen pusher für wenig geld bekommen!
    alles liebe eure birgit

    #49933

    sabrinchen
    Mitglied

    ich schau auch mal nach dem pro pusher…
    ist der denn besser als das rosenholzstäbchen? oder sind beide gleich gut?

    #49936

    claudy
    Teilnehmer

    @ martina:

    darf ich ergänzen?

    Naturnagel immer nur in wuchsrichtung anfeilen..

    ansonsten perfect!
    schön das man hier immer so tolle aanleitungen findet..
    lg claudy

Ansicht von 7 Beiträgen - 1 bis 7 (von insgesamt 7)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.