Naturnagelverstärkt

Schlagwörter: , ,

Dieses Thema enthält 23 Antworten und 11 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  nailbitch vor 6 Jahre, 5 Monate.

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 24)
  • Autor
    Beiträge
  • #33723

    jnails90
    Teilnehmer

    Hallo alle zumsn. .
    ich mache seit knapp einem jahr naildesign,
    bin dazu aber nicht ausgebildet, also freiberuflich
    heute war ich bei einer kundin un habe ihr die natur nägel verstärkt
    ich sage euch, die naägel waren echt kapuut… naja ich zu ihr sie halten bestimmt nciht.sie dann doch das hält hab das schon öfter gemacht bekommen, ich ok…
    naja ich das gel (french ) aufgetragen alles super..
    ein paar stundn später bekomm ich ne nachricht, , mir sind bei 3 nägeln das gel abegegnagen un bei 2 die tips (wollte nur 4 tips weil naturnägel zu kurz )ok ich ok morgen mach ich es neu, lag es vieleicht an den nägeln oder daran das ich kein haftgel benutz hab? bei mir halten meine tips auch ohne haftgel perfekt.aber bei den naturnägeln bin ich mir nicht sicher. . bitte um tipps 🙂

    #509771

    mareana
    Teilnehmer

    Modellage auf Wunsch der Kundin auf “kaputten Nägeln”?
    Variante A: Ich weigere mich zu modellieren, riskier nen Kundenverlust aber ich weiß, ich bin auf der sicheren Seite, aber ohne Verdienst
    Variante B: Ich weiss, dass es evtl. nicht hält, weise Kundin drauf hin – modelliere und riskier die Reklamation und stell mich auch den Kosten
    Variante C: weiss, das es zu Reklamationen kommen kann, biete Naturnagelbehandlung an und gewinne mit Überzeugskraft und -Argumenten vielleicht ne Manikürekundin
    Variante D: Kundin uneinsichtig und geht
    Entscheidung ist deine und die der Kundin nach Aufklärung über den Sachverhalt und die evtl. Folgen
    Kein Haftgel – welches Gel benutz du denn?
    Du kannst deine Nägel nicht mit den deiner Kundinnen vergleichen – auch wenn deine ohne alles halten – jeder nagel ist verschieden
    Was da alles mitspielt, kannst du hier im Forum nachlesen
    Tips? Nur einen – les dich durch das Forum, dann erfährst du alles was wichtig ist

    Good Luck
    LG Marena

    #509775

    katzemidi
    Teilnehmer

    …wollte ich auch sagen, nie die Nägel von Kundinnen mit deinen Hafteigenschaften vergleichen!
    Immer auf Nummer sicher gehen und Hafttvermittler nehmen!

    #509784

    diandra39
    Teilnehmer

    bin dazu aber nicht ausgebildet, also freiberuflich

    Was heisst das? Versteh ich gerad nicht. Heisst das, Du bist geschult oder nicht?

    ein paar stundn später bekomm ich ne nachricht, , mir sind bei 3 nägeln das gel abegegnagen un bei 2 die tips (wollte nur 4 tips weil naturnägel zu kurz )ok ich ok morgen mach ich es neu

    Bei kaputten und sehr kurzen Nägeln ist es eh nie gut Tips zu setzen und sie zu lang zu machen. Lieber über -Schablone nur ein wenig verlängern (höchstens bis zur Kuppe) und dann erst mal bis zum nächsten Termin abwarten.

    Wann hatte die Kundin denn ihre letzte Modellage, hast Du sie mal gefragt? Wovon sind die Nägel so kaputt, ist sie Nagelbeisserin? Oder reisst sie sich immer die Modellage wieder runter? Da leiden dann die Nägel enorm drunter und mit geschultem Auge kann man das meist bei der Kundin auch sehen. Solchen Damen dann noch als zehntes oder zwölftes -studio die Nägel zu machen bringt meist gar nichts. Das sind dann meist Kunden von der sorte: reissen alles runter, schimpfen auf die ND, tingeln von Studio zu Studio und machen Dich am Ort nur schlecht.

    Analysier mal das -ganze ein bißchen
    lg Gabi

    #509790

    juppi
    Teilnehmer

    Zitat:…..bin dazu aber nicht ausgebildet, also freiberuflich. .Ende..hä? Heißt:selbständig aber keine Ausbildung?
    Bei 1Phasengel brauchst Du auch nicht unbedingt Haftgel. Hast Du genug vorbereitet-an alles gedacht? Dehy, Primer drunter? Hört sich an als hättest Du das french direkt auf denn NN oder Tip gemacht? Das geht nicht! Kann nicht halten. Wie halten denn Deine Nägel sonst bei Deinen “Kunden”? Welches Gel nimmst Du? Für Problemnägel mit Haftungsproblemen gibt es extra Gele.
    Zitat:. ..bei mir halten meine tips auch ohne haftgel. ..hä? Soll das heißen das Du unter dem Tip Haftgel meinst? Das wär ohne Worte.

    Ansonsten schließe ich mich Mareana u. Diandra39 voll an.

    Berichte mal Deine genauen Arbeitsschritte und lies Dich hier gut durch. Vllt. wäre auch ne kl. Ausbildung nicht übel.

    #509772

    supernails
    Mitglied

    hallo,
    denke, dass du die nägel nicht richtig vorbereitet hast.
    schreib schritt für schritt wie du gearbeitet hast
    deine nägel darfst nie mit den von deine kundinen vergleichen, jeder ist anders…
    habe eine kundin, die momentan bei ihr nichts hält, sie und ich vermuten, dass sie in den wechseljahre kommt und die hormone spielen verrückt und sie hat momentan viel stress. Sie war die woche bei mir und habe ihr keine modellage gemacht. Habe ihr shellac vorgeschlagen (bild in der galerie) bin gespannt was sie berichten wird. Sie ist eine tolle kundin gewesen, mir bringt aber nichts, wenn es momentan nicht hält und sie zahlt und ist frustiert, ich habe auch liebe eine kundin weniger und berate sie, als eine kundin wo frustiert ist und weiß gott was sie dann über mich verzählt. Wenn shellac bei ihr nicht hält, soll sie unbedingt zum arzt gehen und ihr hormonaushalt prüfen, das habe ich ihr schon oft genug gesagt, aber sie kommt nicht dazu, da sie viel streß im moment hat.
    LG

    #509781

    kathrine
    Teilnehmer

    Ich hatte eine Kundin bei der die Nägel über Jahre immer wunderbar gehalten haben, ab und zu mal ein Crash, aber sie arbeitet auch im Supermarkt. Dann bekam sie Probleme mit der Wirbelsäule und mußte einige Medikamente nehmen. Ab dem Zeitpunkt ging die Modellage schon nach kurzer Zeit ab. Riesenliftings und schwups sind die Nägel abgefallen. Sowas ist halt echt blöd, kommt aber hin und wieder vor.
    Bei Neukunden weiß man es halt nicht, ob sie irgendwelche Krankheiten haben, da fragt man ja auch nicht gleich als erstes danach.
    Ich hab jetzt einen Infozettel für meine Kunden gemacht, da steht drauf, was alles zu beachten ist mit Kunstnägeln (ua. Medikamente) und verteile die jetzt bei jedem Kundenbesuch. Ich hoffe das sich das positiv auswirkt, bin mal gespannt.

    #509785

    diandra39
    Teilnehmer

    @supernails: Sie schrieb doch, die Nägel der Kundin waren schon kaputt, als sie kam.

    #509782

    kathrine
    Teilnehmer

    Kaputte Naturnägel sind ja die schlechteste Voraussetzung für eine Modellage, die halten soll und ne Neukundin mit kaputten Nägeln ist doch ein Alptraum. Ich würde in einem solchen Fall von der Modellage abraten und wenn sie unbedingt will, mir unterschreiben lassen, das ich keine Garantie übernehme!

    #509773

    supernails
    Mitglied

    @diandra39 916677 wrote:

    @supernails: Sie schrieb doch, die Nägel der Kundin waren schon kaputt, als sie kam.

    ja, dann entweder nichts machen, wenn die nägel so “kaputt waren” oder dann richtig vorbereiten…
    vielleicht hat die kundin auch gesundheitliche probleme, dass die nägel nicht halten…
    wenn das gel nach ein paar stunden schon weg geht, dann stimmt definitiv was nicht…
    vielleicht liegt es auch am gel… ist schwer zu beurteilen!
    LG

    #509783

    kathrine
    Teilnehmer

    Sie schreibt ja auch, das sie Nageldesign macht aber nicht ausgebildet ist, also freiberuflich? ! :blink:
    Das hört sich für mich so an, als ob sie sich ein Starter Set mit Schulungs DVD geholt hat und jetzt schwarznagelt.
    Ich kann mich narürlich irren, aber freiberuflich heißt doch das man für jemanden arbeitet, aber dabei selbständig ist, also Versicherungen, Krankenkasse, Altersvorsorge usw. selbst bezahlt. Wie z.B. ein Fotograf, der für die Zeitung arbeitet.
    Versteh ich nicht als Nageldesignerin freiberuflich, dann bräuchte man feste Auftraggeber, für die man dann an den jeweiligen Kundinen eine Dienstleistung erbringt, die Kundin an den Auftraggeber bezahlt und man als Freiberufler von dem Auftraggeber die Bezahlung bekommt.
    So hab ich das noch nie gehört und sie meint das bestimmt auch anders, nur wie?

    #509780

    manunails
    Teilnehmer

    Naturnagelverstärkung ist schwieriger zu verarbeiten… Da musst Du darauf achten, dass Du gut ummanteltst, am besten eine Schablone ansetzen und minimal verlängern, einfach so, dass die Nagelspitze gut eingepackt ist. Auf jeden Fall Dehy, Primer und ein gutes Haftgel verwenden.

    Wenn die Nägel vorne an der Nagelspitze kaputt sind, hätte ich wohl die kleinen Edges Tips gesetzt, als zusätzliche Verstärkung der Nagelspitze und so weitergearbeitet. Ich finde die Edges ideal, gerade für Leute die es natürlich und kurz wollen. Sieht schick aus und ist schnell gemacht!

    #509786

    diandra39
    Teilnehmer

    ich habe sie ja gefragt. Warten wir doch erst mal ab, bis sie sich zu den Fragen äußert, auch, wie sie das mit dem freiberuflich und nicht ausgebildet meint. Dann können wir weiter ansetzen und ihr weiteren Rat geben.

    So aufs Geratewohl jetzt Mutmaßungen anzustellen bringt weder sie noch uns weiter. Mal hören, was sie noch schreibt.

    lg Gabi

    P.S.: Wenn ich mich nicht ganz stark irre, hat sie sich auch noch nicht vorgestellt.

    #509791

    nailbitch
    Gesperrt

    Nicht ausgebildet, aber an kaputten Nägel rumfummeln, das ist wirklich die Krönung!
    Und was heisst kaputt? Wahrscheinlich noch auf einen fetten Pilz draufgehauen, sowas sollte wirklich verboten werden.

    #509787

    diandra39
    Teilnehmer

    Nicht ausgebildet, aber an kaputten Nägel rumfummeln

    @nailbitch: Das wissen wir ja noch nicht. Bitte verurteile einen Menschen nicht, bevor er nicht die Möglichkeit hatte, sich zur Sachlage zu äußern. Wir wollen doch fair bleiben, nicht wahr?

    lg Gabi

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 24)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.