Naturnagelverstärkung

Dieses Thema enthält 9 Antworten und 7 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  melli23 vor 8 Jahre, 10 Monate.

Ansicht von 10 Beiträgen - 1 bis 10 (von insgesamt 10)
  • Autor
    Beiträge
  • #3248

    sonjas
    Mitglied

    Hallo und guten Morgen,

    morgen kommt meine erste “Naturnagelverstärkungs-Kundin”. Mache ich da auch nen Aufbau oder nur ein paar Schichten Gel ohne Aufbau drauf. Also im Kurs hab ich es eben ohne Aufbau gelernt, aber die hat mir ja nix mit Aufbau gezeigt, drum bin ich etwas verwirrt jetzt.

    LG
    Sonja

    #89011

    maritta koch
    Teilnehmer

    Hi,

    habe ja auch erst mitbekommen, das bei einer NN-Verstärkung nicht unbedingt ein Aufbau gemacht wird.

    Ich würde es von der Länge der Nägel abhängig machen, was heißt würde, ich mache es.
    Wenn sie eine gewisse Länge haben – sage jetzt mal so etwa ab 5 mm freie Nagelspitze, denke ich sieht ein Aufbau besser aus und muss sein wegen der besseren Stabilität.

    Gruß Maritta 🙂

    #89013

    la mano
    Teilnehmer

    egal ob mit Gel oder Acryl ein mindestmaß von einem Aufbau muss immer sein, bei flachen Nägeln reicht ein flacher Aufbau, bei starker Struktur ein stärkerer Aufbau und dann kommt es auch noch auf die Länge an. 3 Schichten bei normaler Länge, 4 Schichten bei langen Nägeln.

    Lediglich mit Fiberglas verstärkte Nägel, da wird kein Aufbau gearbeitet.

    Liebe Grüsse Sabine

    #89012

    jaeaesz83
    Teilnehmer

    Hallo.
    Hab auch noch eine Frage zum Thema. Wie lange muss jede einzelne Schicht eigentlich ausgehärtet werden? Alle 2 min oder reicht auch kurzes Anhärten und dann nach allen Schichten nochmal alles zusammen aushärten? Hab bis jetzt immer jeden Nagel, jede Schicht 2 min ausgehärtet und zum Schluß alle zusammen. Da das sehr zeitaufwändig ist, hab ich mich grad gefragt ob´s auch einfacher geht?
    Könnt ihr mir helfen?

    lg Ilka

    #89014

    la mano
    Teilnehmer

    wenn Du French machst und bevor Du Arger hast mit verlaufen, dann reicht ein einzelne Anhärtung von ein paar secunden. Stell dein Gerät auf Dauerbetrieb. Erst wenn alle Nägel an einer Hand fertig sind, dann komplett doppelt Aushärten als 2 x 2 Minuten und je dunklere Farbe du verwendest kannst Du auch 3 x aushärten.

    Liebe Grüsse Sabine

    #89018

    melli23
    Teilnehmer

    Das Thema ist zwar schon ein wenig älter habe aber trotzdem nochmal eine Frage zu der Naturnagelverstärkung
    Bin jetzt auf Fiberglasgel umgestiegen und mache auch keinen Aufbau weil ich es in meiner Schulung (leider gottes)nicht gelernt habe….habe hier schon nach einer genauen Anleitung dafür gesucht aber nichts vernünftiges gefunden….Was genau ist mit schwebend arbeiten gemeint? ich glaube ich nehme immer zu wenig gel…aber wieviel ist die ausreichende Menge für den Aufbau? ..Mit Fiberglas soll ja aber auch kein aufbau nötig sein, richtig? Fragen über Fragen:blink:

    Schon mal vielen Dank an alle die mir ein wenig weiterhelfen können.

    #89017

    mickey
    Teilnehmer
    Melli23;633526 wrote:
    Das Thema ist zwar schon ein wenig älter habe aber trotzdem nochmal eine Frage zu der Naturnagelverstärkung
    Bin jetzt auf Fiberglasgel umgestiegen und mache auch keinen Aufbau weil ich es in meiner Schulung (leider gottes)nicht gelernt habe….habe hier schon nach einer genauen Anleitung dafür gesucht aber nichts vernünftiges gefunden….Was genau ist mit schwebend arbeiten gemeint? ich glaube ich nehme immer zu wenig gel…aber wieviel ist die ausreichende Menge für den Aufbau? ..Mit Fiberglas soll ja aber auch kein aufbau nötig sein, richtig? Fragen über Fragen:blink:

    Schon mal vielen Dank an alle die mir ein wenig weiterhelfen können.

    Ich mache auch mit Fieberglasgel, einen kleinen Aufbau. Sieht erstens schöner aus, und zweiten zu dünn, darf es auch nicht sein, bricht sonst schnell finde ich. Ist halt auch kein Wundergel!lg michi

    #89015

    socki
    Teilnehmer

    Wenn man Refill macht und der NN ist schon drunter, hat man ja auich nurmehr ne NNV. Ich mach, wenn der Naturnagel passt, bei ner NNV alles wie als wenn ich Tips nehme. Der Aufbau wird definitiv gemacht, bei kurzen Nägeln etwas weniger.

    #89019

    melli23
    Teilnehmer

    Und jetzt muss ich nur noch wissen WIE man den genau macht;)was genau bedeutet schwebend arbeiten? wo genau setzt ihr als erstes den Pinsel an für die AUfbauschicht? in welche Richtung streicht ihr das Gel dann hin?

    #89016

    socki
    Teilnehmer

    Schwebend heißt, das der Pinsel den Nagel nicht berührt.

    Wie man den Aufbau genau macht bei ner NNV? Genau so wie bei ner Neumodellage oder nem Refill 😉 Ich mach da keinen großen Unterschied. Sind es lange Nägel dann kommt ein größerer Aufbau drauf, sind sie kürzer dann weniger.

Ansicht von 10 Beiträgen - 1 bis 10 (von insgesamt 10)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.