Naturnagelverstärkung platzt ab? !?

Dieses Thema enthält 18 Antworten und 11 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  nailart4life vor 6 Jahre, 10 Monate.

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 19)
  • Autor
    Beiträge
  • #16153

    helenamuc
    Teilnehmer

    H I L F E!
    Habe jetzt schon zum 2. Mal meine Kundin bei der immer die NN- Verstärkung von unten her abplatzt. Habe alles so weit richtig gemacht und schon 2 verschiedene Gele versucht.
    Ich habe so den üblen Verdacht, dass sie immer feilt wie verrückt. Sie hat schon beim Nachfragen gesagt, aber wenn doch hier und da ein Eckchen ist, dann muß man das doch feilen.
    Heute Abend kommt sie wieder, ich habe echt keine Lust mehr!
    Sie hat schon gesagt, vielleicht wäre sie oder vielmehr ihre Nägel nicht dafür geeignet.
    Habe ihr gleich gesagt, kein Problem: feile ihr die alte Modellage runter und wir machen eine Pflege drauf. Fertig!
    Jetzt ist sie aber am Überlegen, ob wir es heute nicht doch mal ganz neu mit Tips versuchen könnten…………puh, seufz!
    Was soll ich denn nur tun, sie ist echt ganz nett, aber macht es bei ihr wirklich Sinn?
    Vielleicht könnt ihr mir den einen oder anderen Rat geben!

    #268641

    bambiboo
    Teilnehmer

    Dann würde ich ihr noch einmal sagen, dass es okay ist, wenn sie dieses kleine eckchen was sie meint zu sehen nachpfeilt. Aber mehr auch nicht.
    Aber eigentlich müssten die Nägel auch das Pfeilen abkönnen….
    Was nimmst du denn für ein Gel?

    #268635

    helenamuc
    Teilnehmer

    Habe erst mit Eubecos, dann mit Cesars gearbeitet und habe bei meinen anderen Mädels null Probleme!
    Ich verstehe es echt nicht!

    #268645

    kajen
    Teilnehmer

    wenn die Kundin an den Nägeln rumfeilt, dann feilt sie deine Ummantelung ab!
    besser so arbeiten, dass sie nicht feilen braucht……

    LG KaJen

    #268636

    helenamuc
    Teilnehmer

    @kajen: sie müsste nichts nachfeilen, aber angeblich bricht bei ihren Nägeln andauernd irgendeine Spitze ab.
    @elamoon: von vorne an der Nagelspitze, mit der man auch viel irgendwo auf kommt z. B. beim Computer tippseln, etc.

    #268647

    mosi31
    Teilnehmer

    Ich hatte auch eine K mit dem problem das immer die spitze vorn abgeplatz ist und sie hat nie gefeilt, kam immer schön brav und ich konnte es noch beurteilen.Bei ihr war das problem das der Nagel sich trotz ummantellung gelöst hatte, also hab ich ihr Schabbies gemacht um dem entgegen zu wirken, damit der Nagel sich dran gewöhnen kann und das ist jetzt ganze 4 wochen her!Sie hat zwischen durch nur gekürzt weil sie zu lang waren aber bis jetzt hält alles noch super!Der Nagel löst sich jetzt nicht mehr, hält alles wie bombe!

    #268646

    kajen
    Teilnehmer

    ich hatte es auch bei meiner Schwägerin…. sie hat leichte Rollnägel und haben wir dann immer den NN schön kurz gehalten…… hält….

    dann soll sie mit ihrer abgebrochenen Spitze zu dir kommen, damit du es dir ansehen kannst…..

    #268637

    helenamuc
    Teilnehmer

    Habe beim 1. Mal sowieso mit Schabi gearbeitet, aber sie hat es fertig gebracht auch dieses alles zu zerstören. Sie war doch schon mal bei mir und ich war total entsetzt, weil das bei mir sonst noch nie passiert ist und jetzt ist das wieder das gleiche Spiel!
    Jetzt will sie evtl. Tips und ich weiß nicht, ob sich das bei ihr wirklich rentiert!

    #268644

    danysany
    Teilnehmer

    Wenn ihr die Ecken der Spitze abbrechen versuche es doch mal mit Acryl. Da wird die Spitze dann härter und bricht nicht so leicht.

    #268638

    helenamuc
    Teilnehmer

    Arbeite nur mit Gel und nicht mit Acryl. Sie war gestern da und wir haben alles ab gemacht, Pflege drauf und gut ist es. Ich denke ihre Nägel waren viel zu weich und die Modellage im Verhältnis zu starr, habe ich hier auch schon öfters gelesen. Ihre Nägel sind echt hammer mega weich und dermaßen elastisch, dass ich glaube es lag daran. Tja schade!
    Aber wenn es nicht sein soll, dann soll es eben nicht sein.

    #268642

    bambiboo
    Teilnehmer

    Und jetzt gibt die sich damit zufrieden, dass die nie wieder welche haben wird!?

    #268643

    leine
    Teilnehmer

    hallo mädels,
    ich habe auch solche kunden und zwar nicht nur eine.
    habe eine kundin bei der hat es beim ersten Mal suuuuuuper gehalten und jetzt hält nix mehr kein gel, kein acryl, kein Fly On. habe es jetzt mit anderem Gel (cesars) versucht.und warte jetzt gespannt.
    Aber eigentlich bin ich der Meinung das irgenwas immer halten muss.
    wie seht ihr das?

    #268639

    helenamuc
    Teilnehmer

    Ja sie ist eigentlich auch gar nicht so der Typ Nägel, immer schön kurz gehalten und ja nichts auffälliges, nicht mal french. Wie gesagt, schade!
    @leine: Kann ja sein, dass irgendwann irgendetwas bei ihr hält. Ich habe an ihr 3 verschiedene Gele ausprobiert, unter anderem auch Cesars, da ich dort gelernt habe.Wieviele Gele soll ich deiner Meinung kaufen bis ich eins gefunden habe, dass evtl. bei dieser einen Kundin hält? Das geht dann wohl doch ein wenig zu weit! Ich habe zu ihr auch gesagt, dass es durchaus ein Gel gibt, dass speziell bei ihr hält, aber wie oft macht das jemand mit, der eigentlich schöne Nägel möchte und diese ständig abplatzen? !?

    #268649

    chrissy23619
    Teilnehmer

    Hallo,. ..
    ich habe da mal eine Frage…
    Vor drei Wochen habe ich meiner Kundin Ihre Naturnägel gemacht, ganz normal mit 3-Phasen-Gel und French, alles eine Firma, kein Mischimaschi.
    Nun kommt Sie schon seit zwei Wochen immer im Einwochenrythmus mit dem Rechtem Zeigefinger zu mir. Immer ist die Vordere linke Ecke komplett abgeplatzt. Ich habe nie Probleme mit meinm Gel gehabt, habe auch nur eine Marke (Vylet Nails Revolution). Beim allerersten Termin vor paar Monaten haben wir erst ohne Primer, dann mit Primer gearbeitet. Sie kommt immer alle 4 Wochen, und es war bisher immer alles gut, und jetzt das! Ich weiß nicht woran es liegen, könnte da ich alles wie immer mache (denke ich). Sie will aber auch relativ dünne Nägel haben. Meine Befürchtung ist jetzt, dass das Gel doch dicker Verarbeitet werden muss (das könnte ich ja noch gut erklären) ODER…
    Ich muss dazu sagen, Sie ist Kassiererin und das ist Ihre Tipphand, kann ich also etwas dafür? Ich finde es so schwer, weil ich ein Homestudio in meinem Dörfchen habe und erst seit kurzem selbständig bin aber schon länger damit arbeite. Also ich kann schon mittlerweile erkennen (an den Aussagen und dem Ausshen) ob es unglück oder dummheit war. Aber Mundprobaganda ist schnell. Und da heißt es mal schnell: Naja ist ja erst seit kurzem Selbständig, dann kann sie ja noch nicht so viel drauf haben. Ich hoffe Ihr versteht mein Problem und könnt mir helfen oder habt schon slber solche Situationen gehabt. Was und Wie habt Ihr es denn eurer Kundin beigebracht.
    Danke schon jetzt mal für ure Hilfe

    #268648

    noppelchen
    Teilnehmer

    Ich habe auch ein Homestudio seit kurzem und letzte Woche war eine da zur Naturnagelverstärkung gerade hat sie sich gemeldet und gesagt es hält nicht und sie brechen ab? ! Dabei hab ich alles wie immer gemacht.jetzt mach ich ihr es nochmal mit einem anderen Gel. Mal schauen wie das bei ihr hält. Meine Frage wie macht ihr das (am anfang kann es ja sein das man erst das passende Gel für jemanden finden muß) Macht ihr das immer komplett auf Kulnaz?
    Ja Chrissy23619 ich verstehe was du meinst denn dieselben Gedanken hab ich mir auch grad gemacht vonwegen Mundpropaganda bei so einem Problem gut ist das leider nicht.

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 19)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.