Naturnagelverstärkung selbst machen

Dieses Thema enthält 10 Antworten und 7 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  girl65 vor 5 Jahre, 1 Monat.

Ansicht von 11 Beiträgen - 1 bis 11 (von insgesamt 11)
  • Autor
    Beiträge
  • #38206

    girl65
    Teilnehmer

    Hallo,

    ich bin ganz neu hier und auf der Suche nach eine Naturnagelverstärkung die man selbst zu Hause machen kann ohne Uv Licht. Ich hab nun von verschiedenen Dip Systemen gelesen aber werde da nicht ganz schlau draus.
    Außerdem möchte ich für ein kleines Startetset nicht über 100 € ausgeben.
    Und manche sahen nicht sehr seriös aus.
    Würd mich freuen wenn mir jemand helfen könnte 🙂

    Liebe Grüße

    #563071

    nailkitty
    Teilnehmer

    Hallo,
    so einfach wie es sich liest oder das aussieht bei Youtube ist es bei weitem nicht! Es gibt Gründe warum nageldesignerinen eine Schulung machen!
    ohne UV wäre es dann wohl Acryl. Dieses ist aber alles andere als leicht zu verarbeiten!
    ausserdem ist auch die Vorbereitung der Nägel für die Haftung wichtig!
    Bitte informier dich erst bevor du losnagelst! Zum Wohle deiner naturnägel.

    #563076

    weewee
    Mitglied

    @nailkitty 985273 wrote:

    Hallo,
    so einfach wie es sich liest oder das aussieht bei Youtube ist es bei weitem nicht! Es gibt Gründe warum nageldesignerinen eine Schulung machen!
    ohne UV wäre es dann wohl Acryl. Dieses ist aber alles andere als leicht zu verarbeiten!
    ausserdem ist auch die Vorbereitung der Nägel für die Haftung wichtig!
    Bitte informier dich erst bevor du losnagelst! Zum Wohle deiner naturnägel.

    Dem stimme ich uneingeschränkt zu!

    #563077

    narcanti
    Teilnehmer

    Juhu….

    wieso willst du selber machen? Wegen dem lieben Geld?
    Ich sag mal so direkt(meine Meinung) : das wird nichts….sowie du dir das vorstellst…!Du kaufst wahrscheins tausend Sachen für nichts!
    Da gibts wohl so Sachen wie du meinst…aber naja…ich selbst denke es ist nicht der burner für deine Naturnägel.

    Entweder du investierst in einen super genialen Nagelhärter(gibts in Parfümerie)und guten Lack
    oder:
    such dir doch ne Nageltante bei der du glücklich lächelnd wieder rauß kommst weils einfach ne tolle akkurate haltbare Arbeit ist

    Ich rate echt ab, von 10 mal gehts 12 mal in die Hose 😉

    Grüß dich lieb…

    #563079

    girl65
    Teilnehmer

    Hallo,
    vielen Dank für die Antworten.

    Wegen dem Geld ist es nicht. Bei uns gibt es keine die es mit Naturnägeln machen möchte. Hab schon so oft rum gefragt.
    Dann hab ich mich einmal breitschlagen lassen, habe es mit Kunstnägeln gemacht bzw machen lassen und schwups waren meine Nägel kaputt. Es sah nach so kurzer Zeit schon nicht mehr schön aus. Ich hab von Natur aus schon starke und lange Nägel, deswegen möchte ich die behalten. Es geht mir aber um den Lack so French z.b. find ich total schön. Wenn ich es mit Nagellack selbst mache hält es höchstens 2 Tage und fängt dann an abzublättern. Dann lackier ich wieder etwas drüber aber dann siehts noch schlimmer aus. Ich mach es auch mit Grundierung usw.
    Daher hab ich halt gedacht, dass man es mit Gel oder irgendwie anders haltbarer machen kann und bin dann auf die Naturnagelverstärkung gestoßen und habe was von diesen Dip Systemen gelesen.
    Habt ihr denn sonst noch eine andere Idee wie ich den Lack sonst einfach haltbarer machen kann?

    Liebe Grüße 🙂

    #563073

    juppi
    Teilnehmer

    @narcanti 985278 wrote:

    Juhu….

    wieso willst du selber machen? Wegen dem lieben Geld?
    Ich sag mal so direkt(meine Meinung) : das wird nichts….sowie du dir das vorstellst…!Du kaufst wahrscheins tausend Sachen für nichts!
    Da gibts wohl so Sachen wie du meinst…aber naja…ich selbst denke es ist nicht der burner für deine Naturnägel.

    Entweder du investierst in einen super genialen Nagelhärter(gibts in Parfümerie)und guten Lack
    oder:
    such dir doch ne Nageltante bei der du glücklich lächelnd wieder rauß kommst weils einfach ne tolle akkurate haltbare Arbeit ist

    Ich rate echt ab, von 10 mal gehts 12 mal in die Hose 😉

    Grüß dich lieb…

    Da kann ich nur abraten. Allein ein gutes acryl-Starterset kostet schon mal mind. 60-70, -€.Den Pinsel kannst wohl ohne Vorkenntnis gleich in die Tonne tun…spätestens beim 2. Nagel haste den versaut wenn Du keine Vorkenntnisse, Schulung, Materialhandhabungskenntnis etc. hast. Von der Vorbereitung des Nagels mal ganz zu schweigen. Such Dir eine ND und Du bezahlst weniger! Oder besser -mach eine Schulung und fang dann an mal das Material zu beherrschen indem Du an Tips übst. Acryl ist nicht gleich acryl und mit den Dip-Systemen kommen nur sehr wenige klar.

    #563074

    juppi
    Teilnehmer

    geh hier mal in die Suche vllt. findest Du hier jemanden in Deiner Nähe und kannst so Kontakt aufnehmen: Wenn Du gute NN hast dann reicht doch völlig aus ein french zu machen. Mit Lack hält es nicht lange-deshalb würde ich dünn mit Gel oder Gelish arbeiten. So hast Du keine Tips u. keine dicke Gelschicht.Schon mal gar kein aryl drauf. Wenn eine zarte NN-Verschönerung normal sauber gearbeitet ist hält es lange. D. h. ohne make-up-Gel sieht man ja kaum nen Rauswuchs reicht es sicher mal nach 2-3 Wo. zu schauen wie schnell Deine Nägel wachsen und vllt. aufzufrischen. Normal sollte es ohne “schlimm” auszusehen 4 Wo. sauber aussehen. Viel Erfolg

    #563078

    narcanti
    Teilnehmer

    …genau!
    Schließe mich den Vorrednerinnen an….

    Shellac oder Gelish wär doch ne tolle Sache für dich, wenn du eine Gel verstärkung nicht magst….und bei so tollen Naturnägeln wäre UV Lack doch echt ne alternative!
    100% findest du was bei dir in der Nähe 😉

    Liebe Grüße

    #563075

    tabatax
    Teilnehmer

    Kann dir auch Shellac empfehlen. .. wenn der ordentlich aufgetragen wird, dann hält das locker 3 Wochen!

    #563080

    girl65
    Teilnehmer

    Danke für die Antworten 🙂 Dann werd ich das mal damit probieren 🙂

    Liebe Grüße

    #563072

    naily09
    Mitglied

    Ich habe gerade die Carbon Colors drauf. Gefällt mir richtig gut und die Verarbeitung ist sooo einfach. Die bekommt man auch ohne Gewerbeschein und sie sind vielleicht preislich interessant für dich.
    Kannst uns ja mal berichten.

Ansicht von 11 Beiträgen - 1 bis 11 (von insgesamt 11)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.