Nebengewerbe + Baby, wie siehts aus mit elterngeld?

Dieses Thema enthält 9 Antworten und 7 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  princess08 vor 9 Jahre, 3 Monate.

Ansicht von 10 Beiträgen - 1 bis 10 (von insgesamt 10)
  • Autor
    Beiträge
  • #18640

    princess08
    Mitglied

    Hallo,

    gerade frisch angemeldet und schon eine frage

    habe seit 6 monaten ein nebengewerbe angemeldet da ich ja noch zu hause bin wegen den kindern,
    sollte ich jetzt noch mal nachwuchs bekommen,
    erhalte ich dann elterngeld und darf noch weiter arbeiten?
    oder erhalte ich dann kein elterngeld?

    vielen dank schon mal jetzt für eure hilfe

    liebe grüsse

    #299654

    sonja75
    Mitglied

    Das ist eine gute Frage denke das richtet sich alles nach deinem Einkommen was du hast schau doch mal unter der Suchfunktion nach glaube es gab da schon mal so eine frage aber bin mir nicht sicher oder Google mal

    Lg Sonja

    #299656

    dianchen
    Teilnehmer

    @princess08 573153 wrote:

    Hallo,

    gerade frisch angemeldet und schon eine frage

    habe seit 6 monaten ein nebengewerbe angemeldet da ich ja noch zu hause bin wegen den kindern,
    sollte ich jetzt noch mal nachwuchs bekommen,
    erhalte ich dann elterngeld und darf noch weiter arbeiten?
    oder erhalte ich dann kein elterngeld?

    vielen dank schon mal jetzt für eure hilfe

    liebe grüsse

    Huhu…solltest du darauf eine antwort gefunden haben würde mich diese auch interessieren 😉 *g*

    LG Diana

    #299653

    maritta koch
    Teilnehmer

    Arbeiten darfst Du – aber nur eine bestimmte Stundenanzahl. Und Dein Einkommen wird natürlich angerechnet.

    Ob und wie viel Du bekommst liegt natürlich an euren Einkommensverhältnissen – wie mit normaler Arbeit auch.

    #299661

    princess08
    Mitglied

    mein gehalt ist dann nicht mehr als höchstens 350 euro.

    #299660

    bodywellness
    Teilnehmer

    Hallo,

    du darfst nicht mehr als 19Std. die Woche arbeiten und mußt es als selbstständige Arbeit angeben.

    Gruß
    Martina

    #299658

    bina89
    Teilnehmer

    @bodywellness 573757 wrote:

    Hallo,

    du darfst nicht mehr als 19Std. die Woche arbeiten und mußt es als selbstständige Arbeit angeben.

    Gruß
    Martina

    Sind es nicht 30 Std. die man die woche arbeiten darf?

    #299659

    bina89
    Teilnehmer

    Ja habe grad nochmal nachgeschaut, du darfst höchstens 30 Stunden die Woche arbeiten, dann bekommst du das Elterngeld. Das was du an Elterngeld bekommst, ist davon abhängig was du in den letzten 12 Monaten vor der Geburt verdient hast. Aber min. 300 € und max. 1800€

    lg

    #299655

    sonja75
    Mitglied

    Man darf 15 Std in der Woche arbeiten so habe ich da im Moment

    Lg Sonja

    #299657

    edita
    Teilnehmer

    hy, mich betrifft das auch. aber man kann sich für die 300 euro im monat entscheiden dann wollen die auch keine nachweise. ..über das einkommen. so habe ich das jedenfalls gemacht. hatte auch vorher gefragt und der herr teilte mir mit das es so ok wäre weil ja die 300 euro jedem zustehen. so habe ich das verstanden

Ansicht von 10 Beiträgen - 1 bis 10 (von insgesamt 10)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.