Nebengewerbe…brauche Eure Hilfe…

Dieses Thema enthält 3 Antworten und 3 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  ela32 vor 10 Jahre, 10 Monate.

Ansicht von 4 Beiträgen - 1 bis 4 (von insgesamt 4)
  • Autor
    Beiträge
  • #4291

    ela32
    Teilnehmer

    Hallo,

    ich weiss, das Thema ist großräumig diskutiert worden.
    Brauch trotzdem Eure Hilfe:
    Möchte morgen mein Nebengewerbe anmelden gehen.
    Möchte dies Mobil, aber auch mal zuhause in meiner Nagelecke ausüben.
    Habe mir eine Nagelecke im Wohnzimmer eingichtet, da ich es nur nebenbei machen möchte und ich ja noch in der Lernphase bin und an Modellen arbeite. Ein seperates Bad ist vorhanden.
    Jetzt weiss ich nicht, was ich in meiner Anmeldung rein schreiben soll, wegen dem Bauamt, nicht das die nachher ärger machen.
    Ich kann ja nicht nur mobil rein schreiben, kriege dann nachher ärger, falls mal jemand anruft und ich lasse die Person nach mir nach Hause kommen uns es ist einer vom Amt.
    Ich weiss, mache mir über eine Nebengewerbe solche Gedanken, bin ein vorsichtiger Mensch und versuche soweit alles richtig machen

    2. Ist es in Ordnung, wenn ich ” Verkauf von Nagelprodukten und Nageldesign (Mobil) schreibe?

    Geht ja auch um die Handwerkskammer…

    Über Eure Hilfe wäre ich sehr dankbar

    Lg

    ela

    #100644

    maritta koch
    Teilnehmer

    Hi,

    bei mir steht einfach nur “Nagelmodellage” im GS – das reicht.
    Unter diesen Begriff zählt dann auch der Verkauf von entsprechenden Produkten die dazu gehören also Feilen, Nagellacke usw….
    Wenn Du natürlich noch andere Kosmetikprodukte verkaufen willst – also Lippenstifte oder so – dann musst Du den Zusatz für den Verkauf mit angeben.
    Deine Wohnung ist der Hauptfirmensitz – egal ob als Ecke oder als Zimmer – da darfst Du auch ruhig mal außer Haus mobil arbeiten.

    Gruß Maritta 🙂

    #100645

    super-mami
    Mitglied

    Bin genau in der gleichen Situation. Habe zu Hause mein extra Home-Studio, will es aber auch (zwar eher weniger) mobil anbieten. Die meisten kommen aber zu mir.

    Auch ich mache es nebenbei.

    Ich habe einfach “Nagelkosmetik” in den GS reinschreiben lassen. Der Wohnort zählt immer als Hauptausübungsort. Bis jetzt hat sich noch kein Amt gemeldet….

    #100646

    ela32
    Teilnehmer

    Hallo super-mami und pharao,

    habe heute mein Gewerbe angemeldet und es verlief alles Reibungslos.
    Die Dame war richtig nett und hat mir alles erklärt auch wie sich das mit dem Mobil verhält.
    Ich danke Euch noch einmal.

    Viele Grüsse

    Michaela

Ansicht von 4 Beiträgen - 1 bis 4 (von insgesamt 4)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.