Nebengewerbe mit Studio?

Dieses Thema enthält 38 Antworten und 13 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  lilinail vor 10 Jahre.

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 39)
  • Autor
    Beiträge
  • #1350

    beauty
    Teilnehmer

    darf man eingentlich wenn man Arbeitslos ist und ein nebengewerbe betreibt auch ein studio aufmachen.

    Nehmen wir mal an, ein freund stellt mir einen Laden kostenlos zur Verfügung und ich mache daraus ein studio welches nur 3 Tage die Woche offen hat.

    Geht das, ohne mich ganz Selbstständig zu machen?

    #60235

    [email protected]
    Teilnehmer

    Halb selbständig gibt es nicht 🙂 Es ist auch egal, ob du ein Studio eröffnest oder ob du nur mobil oder zu Hause arbeitest.

    Für das Arbeitsamt zählen alleine die Finanzen, sprich deine Ein- und Ausgaben 😉

    #60220

    beauty
    Teilnehmer

    Na ein Nebengewerbe habe ich ja schon (also halb selbständig).

    #60236

    angelika 61
    Teilnehmer

    oh, sowas gibt es auch, das ist mir neu.
    vieviel darf man dann an ein.- und ausg. haben?

    liebe grüsse

    #60221

    beauty
    Teilnehmer

    Mußt du mal im Forum stöbern, steht schon ganz viel drin über das Thema.

    wenn du harz bekommst darfst du 100 Euro verdienen, alles was drüber ist wird dir vom Harz abgezogen.

    Wenn du Arbeitslosengeld bekommst sind es 165 Euro.

    darfst aber nur 30 Stunden die Woche arbeiten.

    Es ist wie ein nebenjob nur auf selbständiger basis.

    #60237

    angelika 61
    Teilnehmer

    ich danke recht herzlich.

    liebe grüsse angelika

    #60222

    beauty
    Teilnehmer

    kein Problem.

    #60234

    patricia
    Teilnehmer

    Hallo,

    so wie man mir immer wieder einbleut, gibt es kein Teilgewerbe.
    Man spricht ja auch nicht von halb Schwanger, oder?
    Man haqt ein Gewerbe oder man hat keines.
    Hiebei geht es wohl mehr um die Krankenversicherung oder? .
    Aleso wenn man bis zu einem bestimmten Satz verdient, ich glaube der war 325€ dann ist man noch gesetzlich Krankenversichert, alles was darüber hinaus geht, da muß man sich selbst krankenversichern.
    Ich meine das wäre so in etwea gewesen.

    Gruß Patricia

    #60223

    beauty
    Teilnehmer

    Es ist wie ein nebenjob.

    man bekommt Arbeitslosengeld, Harz oder Gehalt weiter und kann sich auf selbständiger Basis etwas dazu verdienen.

    #60224

    beauty
    Teilnehmer

    ALSO:

    Ich habe mich jetzt überall erkundigt.

    Es ist egal ob man einen Laden aufmacht, solange man nicht über das geld und die 30 stunden kommt, bekommt man Harz oder ALG weiter.

    #60240

    sun
    Gesperrt

    Hallo bin Neu hier reingeschwappt

    Grüsse an Alle

    hab gleich das Thema gefunden, und will mal meinen Senf dazugeben
    Also wer Arbeitslos ist oder Hartz4,
    wenn Du Arbeitslosengeld 1! hast. .darfst Du nur 165, -€ dazu verdienen ein Gewerbe darfst Du auch nicht als Nebengewerbe anmelden, denn dann bist Du nicht mehr Arbeitslos und nicht berechtigt >Geld vom Amt zu bekommen, wenn Du nagelst darfst Du nur an Bekannten und Freunden und ohne Geld ( Materialkosten ), sobald Du an Kunden arbeitest ohne Gewerbe machst Du Dich Strafbar Steuerhinterziehung! Du musst auch wenn Du an Freunden arbeitest das beim Amt angeben was Du machst und was Dein Einkommen ist also Materialkosten sag das mal so, ansonsten kannst Probleme bekommen. Wenn Dich einer anschmiert.
    was Hartz 4 betrifft weis ich nicht. …also auf jedenfall ist eine Gewerbeanmeldung gleichzustellen mit streichen von Staatlichen Leistungen. Was aber wiederum bedeutet das Du ohne Gewerbeschein nicht eine Leistung die bezahlt wird an Kunden auszuüben. ( 😉

    #60238

    jenny33
    Teilnehmer

    also gewerbe muß auf jeden fall angemeldet werden den es gibt echt kein teilgewerbe
    du darfst neben hrzt4 auf eine selbstsändige basis arbeiten sprich bis zu dem satz und nicht mehr ob du jetzt irgentwo angestellt bist oder von zu hause arbeitest ist egal mußt den jeden monat nur zeigen was du verdient hast sagen wir du hast 300 verdient aber davon 100 euro ausgegebn hast du noch 200 euro und das ist was angerechnet wird
    wenn du den laden bekommst von deinem kumpel und du nichts zahlen mußt ist es ok

    #60226

    beauty
    Teilnehmer

    Sun: ES GIBT NEBENGEWERBE WENN MAN HARZ BEKOMMT, ich bin das lebende Beispiel. Das Amt weiß es, auf all meinen Anträgen steht es drauf, erstmal zu dem.

    Ich habe mein Nebengewerbe schon seit einem Jahr, dazu wollte ich keine Auskunft, ich weiß wie der Hase dort läuft. Ich wollte nur wissen ob ich das auch in einem eigenen Laden machen darf und wie ich in meinem letzten Beitrag schon geschrieben habe, habe ich auf allen Ämtern angerufen und mich schlau gemacht:

    JA ICH DARF

    Wie kommt ihr eigentlich darauf, dass es kein Nebengewerbe gibt?

    Ganz viele Leute in diesem Forum haben ein Nebengewerbe.

    #60241

    sun
    Gesperrt

    na da bin ich im falschen film oder im falschen bundesland, denn ich nagel auch schon jahre an freundinnen hab schulung gemacht war voriges jahr arbeitslos geworden durch firmenschließung, da wollt ich das als nebengewerbe abmelden also auf 165, – das was man dazu verdienen kann als arbeitsloser, da hat man mir gesagt sobald ich ein gewerbe anmelde auch nebengewerbe! das gibt es wenn man es zu einen anderen job dazu macht ist es nebengewerbe,!
    in dem moment bist nicht mehr leistungsempfänger vom arbeitsamt

    nun was ist richtig. ..sehr seltsam, aber ich arbeite zum glück wieder und mach es nach wie vor. ..( an freunden )
    Sun

    #60239

    jenny33
    Teilnehmer

    es könnte beides richtig sein aber ich habe früher auch hrtz4 bekommen und habe neben bei mit gewerbe angemeldet minimal basis von zu hause aus gearbeitet und dürfte es auch und habe weiterhin meine leistung bekommen

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 39)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.