Nebenher Selbstständig

Dieses Thema enthält 42 Antworten und 15 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von Profilbild von megazigge megazigge vor 11 Jahre, 1 Monat.

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 43)
  • Autor
    Beiträge
  • #391
    Profilbild von grinsebacke
    grinsebacke
    Teilnehmer

    Hallo Ihr lieben

    bin zufällig auf dieses Forum gestossen. Freut mich das es jetzt eine Seite gibt wo man sich austauschen kann.

    Also, ich möchte mich gerne auch nebenher Selbstständig machen.
    Ich mache in 2 Wochen einen Intersiv-Kurs bei Nails2000 in Neuenstadt.

    Ich freue mich schon darauf endlich mein Wissen zu festigen und noch mehr dazu zulernen.
    Seit einem guten Jahr mache ich mir meine Nägel selber. Hatte nämlich in einem kleinen Nagelstudio einen Termin und die hat das ja sowas von schlecht gemacht, da dachte ich mir so gut bekommt ich das auch hin.
    Und ich bin besser als die *smile*

    Habe mir dann ein Starter-Set gekauft und habe lange an den verschiedenen Gelen probiert bis ich jetzt eins gefunden habe mit dem ich super zufrieden bin.

    Hat jemand von Euch schon die Schulung in Neuenstadt gemacht und kann mir erzählen wie das ungefähr abläuft?

    Sobald ich die Schulung habe, möchte ich nebenher etwas Geld verdienen. Das ich einen Gewerbeschein brauche ist mir klar.
    Was kommt sonst noch auf mich zu?
    Habe ja gelesen, das bis zu einem gewissen Betrag keine Kosten für IHK und so kommen. Wie ist das mit dem Finanzamt? Macht Ihr die Steuer selber oder habt Ihr einen Steuerberater?

    Wie war das mit der Baugenehmigung? Ich will doch nicht bauen sondern nur im Wohnzimmer meinen Freunden und Bekannten die Nägel machen.
    Wie ist das in Baden-Württemberg? Weiss das jemand?

    Was für einen Tisch habt Ihr? Selbstgebastelt oder teuer gekauft?
    Was könnt ihr hier empfehlen?

    So viele Fragen, ich hoffe Ihr könnt mir ein wenig helfen und ein paar gute Tipps geben.

    Bis bald.

    grüse ute:)

    #44332
    Profilbild von tady85
    tady85
    Mitglied

    Hallöchen,
    zuerstmal zum Thema Tisch: Habe meinen Tisch von IKEA! War total günstig (unter 50, 00€). Hat eine Nierenform und den Tisch gibts auch in verschiedenen Farben! Perfekt zum “nageln”.

    Zum Thema Selbstständigkeit: Du kannst dich erstmal als Kleinunternehmer anmelden. d.h. du darfst mit dem “Nagelgeschäft” nicht mehr als 17.500, 00 € im ersten Jahr und nicht mehr als 50.000, 00 € im nächsten Jahr verdienen (Einnahmen abzügl. die Ausgaben)
    Der Vorteil am Kleinunternehmer ist, dass du keine Buchhaltung machen musst, keine monatliche Umsatzsteuervoranmeldung ans Finanzamt abgeben musst und somit weniger Kosten hast. Du musst aber alle deine Einnahmen aufschreiben (Excell-Tabelle reicht) und deine Materialrechnungen sammeln. Am Ende des Jahres machst du deine Einkommensteuer-Erklärung und füllst die ANLAGE GSE aus. (ANLAGE GSE ist für Einkünfte aus Gewerbebetrieb)

    Als aller erstes musst du beim Rathaus eine Gewerbeanmeldung abgeben. Dann musst du zur Handwerkskammer und dich dort auch anmelden. Dafür zahlst du 150, 00 € (so war das zumindest bei mir). Bei Rathaus musst auch was bezahlen! Aber nicht sooooo viel. Ich glaub das waren 15, 00 € – 20, 00 €.

    Dann bekommst du innerhalb von ein paar Wochen einen Fragebogen vom Finanzamt. Da musst du dann angeben, dass du als Kleinunternehmer tätig werden möchtest. Das wars eigentlich, was du für deine Anmeldung brauchst!
    Dann musst du nur noch jährlich deine Einkommensteuererklärung abgeben.

    Baugenehmigung? Wer erzählt denn sowas? Das ist Quatsch. Du “baust” zwar die Nägelchen auf :-), aber die Baugenehmigung braucht man nur für Gebäude! Da hat dir jemand aber einen Mist erzählt!

    An die IHK musste ich bis jetzt noch nichts zahlen, vielleicht kommt das noch! (bin erst seit 01.01.2006 als Kleinunternehmer gemeldet) Auf diesem Gebiet kenne ich mich gar nicht aus.

    Wo wohnst du eigentlich, dass du in Neuenstadt die Schulung machst? Das ist bei mir ums Eck. Wohne in Heilbronn!

    Meine Freundin hat bei Nail2000 die Schulung gemacht. Sie war begeistert, aber den genauen Ablauf kann ich dir leider nicht sagen!

    Sooooooo, ich hoffe, ich hab dir mal einige Fragen beantworten können.

    Falls was “steuerliches” wissen willst, darfst du dich gerne an mich wenden! (Bin hauptberuflich Steuerfachangestellte!)

    #44316
    Profilbild von anna27
    anna27
    Teilnehmer

    Hallo!
    ich wollte nur was zum den baugenehmigung!
    Das ist nur das, wenn man kleinen laden hat denn kann sein das da jemmand kommt nur um zu gucken ob du genugend platzund und toilete hast, das was, also wenn du das zu hause machst ist ja kein problem!
    ich habe zurzeit als mobil angemeldet da fragt keine s.. nach!
    lg anna

    #44318
    Profilbild von witchery
    witchery
    Teilnehmer

    am donnerstag geh ich aufs gewerbeamt und melde mich an… bin so gespannt wie das dann läuft..
    aber das mit der handwerkskammer finde ich hefig weil ich ja eigentlich nicht für die hwk arbeite unser job ist nicht richtig anerkannt aber kassieren wollen die schon, , , lg birgit

    #44333
    Profilbild von tady85
    tady85
    Mitglied
    witchery wrote:
    am donnerstag geh ich aufs gewerbeamt und melde mich an… bin so gespannt wie das dann läuft..
    aber das mit der handwerkskammer finde ich hefig weil ich ja eigentlich nicht für die hwk arbeite unser job ist nicht richtig anerkannt aber kassieren wollen die schon, , , lg birgit

    So ist das doch immer, oder? Das hat aber auch nichts damit zu tun, dass wir für die schaffen! Alle, die einen handwerklichen Beruf haben, müssen das zahlen! Deutschland machts müglich!

    #44319
    Profilbild von witchery
    witchery
    Teilnehmer

    habe meinen beitrag extra gestellt weil das wirklich mega wichtig ist.. ich habe echt keine lust mich zwangsweise in der handwerkskammer rolle eintragenzu lassen für 150 euronen und dann noch 90 euro jahresbeitrag zu zahlen für nichts und wieder nichts..
    ganz liebe grüße
    eure birgit

    #44339
    Profilbild von beate
    beate
    Teilnehmer

    Ich werde mich ja auch demnächst mit einem mobilen Nagelstudio selbstständig machen, muss ich da auch die 150, 00 Euro bezahlen oder ist das dann anders?
    Ich hab gehört man braucht sich NICHT in die Handwerksrolle eintragen zu lassen, das käme auch auf diesen Fragebogen an den man (glaub ich) vom Finanzamt bekommt. Wenn man da sozusagen das falsche ankreuzt ist man in der Handwerksrolle und muss zahlen.

    #44320
    Profilbild von witchery
    witchery
    Teilnehmer

    genau das ist das problem angeblich bekommt man von der hwk automatischeine bief weil das gewerbeamt das automatisch weiter schickt
    schau mal in den tread wegen der hwk vielleicht hilft dir das auch etwas weiter. lg birgit

    #44344
    Profilbild von grinsebacke
    grinsebacke
    Teilnehmer

    Hallo Nochmals

    vielen lieben Dank für die vielen tollen antworten.

    Ich wohne bei Waldshut-Tiengen, ca 250km von Neuenstadt entfernt.
    Mein Dad und meine Oma leben noch dort. somit hab ich ne gute übernachtungsmöglichkeit.

    Tady: wegen dem Tisch, wie heisst der bei IKEA, kann leider unseren esszimmertisch nicht benutzen, der ist rund und viel zu breit.

    Ich kaufe meine Gele uns bei http://magical-nails-shop.de/shop/

    Bei mir hebt das Gel echt super gut und die Preise sind echt ok.

    bis dann

    liebe grüsse aus dem verschneiten Waldshut-Tiengen (10cm Neuschnee)
    Ute

    #44325
    Profilbild von esther
    esther
    Teilnehmer

    Hi Grinsebacke,

    der Tisch heißt Vica Manne, den findest du bei den Schreibtischen.

    #44334
    Profilbild von tady85
    tady85
    Mitglied
    Esther wrote:
    Hi Grinsebacke,

    der Tisch heißt Vica Manne, den findest du bei den Schreibtischen.

    danke esther, genau den meine ich! hast den auch?

    #44345
    Profilbild von grinsebacke
    grinsebacke
    Teilnehmer
    tady85 wrote:
    danke esther, genau den meine ich! hast den auch?

    hab jetzt mal auf IKEA.de geschaut und dort gibt es den Tisch leider nicht.
    werde aber am montag wenn ich wieder nach Hause fahre bei Ikea vorbeigehen.
    Vielleicht finde ich den Tisch so.

    Danke und grüsse

    ute:)

    #44335
    Profilbild von tady85
    tady85
    Mitglied

    Hoffe, das mit dem Anhang hat geklappt. Der Tisch heißt Vika Manne / Vika Curry und kostet 54, 00 € (Komplettpreis mit Füsschen).
    Den hab ich in weiß! Ist total geeignet!

    #44317
    Profilbild von anna27
    anna27
    Teilnehmer

    Na toll habe für meins über 100 €bezahlt vor 1 jahr!
    lg anna

    #44315
    Profilbild von mamacorina
    mamacorina
    Teilnehmer

    Hallo Grinsebacke

    Also mit der Gewerbeanmeldung ist es gaanz simply. Antrag ausfüllen (liegen meist schon im Infoständer auf den Fluren der Ämter rum, abgeben, zahlen und dann kommt Stempelchen drauf und schon bist du kleinunternehmer!

    Das mit der Handwerksrolle bin ich so informiert: Da es mit unter 3 monatiger Ausbildungszeit kein richtiger Ausbildungsberuf ist zählt es im eigentlichen Sinne ja nicht zum richtigen Handwerk also wie z.B. Friseur oder was man in Jahren erlernen muß. Also bei der Gewerbeanmeldung drauf achten das du das Kreuzel nicht unter Handwerk setzen tust. Aber so wie ich das mitgekriegt habe wird das wohl sehr unterschiedlich und die Ämter wissen auch nicht so recht zu was Nageldesign nun richtig gehört.

    Ich denke einfach mal abwarten es wird sich schon jemand melden wenn er was will :O) wenn es um Geld bekommen geht sind die ja schon auf zack hauptsache das Gewerbe ist angemeldet.

    Ähm aus welcher Ecke B-W kommst du etwa? Ich bin aus der Karlsruhe-Badener Ecke vielleicht können wir ja ab und zu miteinander mailen?

    Grüße aus dem kalten Rastatt

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 43)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.