Nebenkosten, etc.

Dieses Thema enthält 7 Antworten und 5 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  natalienrw vor 10 Jahre, 5 Monate.

Ansicht von 8 Beiträgen - 1 bis 8 (von insgesamt 8)
  • Autor
    Beiträge
  • #2797

    ursi
    Mitglied

    Hallo,

    ich benötige dringend Rat. Meine Nageldesignerin geht mir ihrem Mann ins Ausland. Sie hat eine Ecke in einem Frisörsalon. Sie teilte mir beim letzten Termin mit, daß sie Deutschland bald verlassen würde und bisher noch keine Nachfolgerin gefunden hat. Da ich derzeit noch im Erziehungsurlaub bin, mich aber in nächster Zeit von meinem Mann trennen werde, schlug sie mir vor, einen Kurs zu machen und das letzte halbe Jahr noch bei ihr zu arbeiten um Praxis zu bekommen und dann das Studio sowie die Kunden, die ich bis dahin ja dann alle kenne zu übernehmen.

    Natürlich wollte ich von ihr die Verdienstkosten, etc. wissen. Sie grinste nur und meinte, 150 € wären am Tag locker drin.

    Auffüllen kostet bei ihr 50 €. Also gehe ich mal von 3 Kundinnen am Tag aus. Wären dann ca. 50-60 Kundinnen.

    Da wir noch nicht konkret darüber gesprochen haben, möchte sie mir vorerst noch keine Zahlen nennen. Für mich würde dieses Thema allerdings erst spruchreif, wenn ich weiß, welche Kosten und Verdienstmöglichkeiten auf mich zukommen, da ich ansonsten in meinen alten Beruf zurückkehren würde.

    Meine Fragen wären also, wieviel kann ich da wirklich rausholen, bei einem schon bestehenden Kundenstamm von 50-60 Leuten. (gehe doch mal davon aus…)

    Was kommt an Kosten wie Material, Versicherung, Krankenversicherung, Steuer, etc. hinzu, wenn ich wirklich von einem täglichen Umsatz von 150 € ausgehen kann.

    Was kann ich alles absetzen?

    Ja, mir ist bewußt, daß ich vielleicht die Kunden nicht halten kann, ich kenne mich auch mit den Regeln nicht aus, wenn man bei einem Frisör mit drinnen sitzt, evtl. müßte ich dann auch mit ihm den Vertrag neu aushandeln….

    Ich wäre wirklich sehr dankbar, wenn ihr mir kurzer Hand grob über den Daumen geschätzt weiterhelfen könntet, bevor ich mich in etwas verrenne und ich mit ihr genaueres bespreche muß ich wirklich wissen, ob sich das für mich lohnt.

    Ich danke Euch recht herzlich

    Ursi

    #83518

    freckle
    Teilnehmer

    Hallo!

    ohne genau Zahlen ist es wirklich sehr schwer, Dir da Antworten zu geben.

    Ich mache mal einen Anfang:

    Bei 150, – EUR am Tag und 22 Tagen im Monat (30 Tage – 8 Tage Wochenende) kommst Du auf einen Umsatz in Höhe von 3.300, – EUR. Davon gehen dann Dein Material ab (da hab ich leider nicht mal annähernd eine Vorstellung, kann mir aber auch nicht vorstellen, dass das wirklich soviel ist), dann den Betrag, den Du an den Frisör zahlen musst, also die Miete.

    Bei steuerlichen Sachen kommt es drauf an, ob Du Dich als Einzelunternehmer selbständig machen willst, oder eine Personengesellschaft (OHG, KG…) gründen willst. Und wenn Deine Umsätze 17.500 EUR im Jahr übersteigen musst Du auf jeden Fall auch Umsatzsteuer zahlen. Bei 3.300 EUR und 19% wären das 627, 00 EUR im Monat. Dann bleiben nämlich schon “nur” noch 2.673, 00 EUR übrig. Wenn Du davon alle Aufwendungen abziehst und dann auf einen Reingewinn von 2.000, 00 EUR kommst, fallen noch die “Lohnsteuer” an, was dann bei der einser Steuerklasse 700, 00 EUR wären, wobei Du mit Kind ja die zweier haben wirst, also nicht ganz soviel abgezogen wird.

    Das war jetzt mal ein kleiner Anfang, wobei man auch nicht außer Acht lassen darf, dass Du wohl kaum soviele Kunden machen kannst wie sie, denn Du hast ja auch noch Dein Kind 😉

    Wie gesagt, um das alles ernsthaft und korrekt berechnen zu können, braucht man mehr genaue Werte weil sich die Steuer, welche ein großer Teil ist, ja nach dem Gewinn bemisst….

    LG, freckle

    #83520

    ursi
    Mitglied

    Danke Freckle, endlich mal ne Antwort, mit der man was anfangen kann….

    Sag mal, besteht die Möglichkeit so pi mal Daumen zu sagen, was pro Kundin so an Materialkosten anfallen könnte… nur so als Hausnummer beim Auffüllen oder so, kommen da 5, 00 € hin?

    #83516

    tina65
    Teilnehmer

    solltest eher mehr veranschlagen etwa 8-10 euro kommt ja auch auf die materialien an die du einkaufst
    ist ja nicht nur das gel zelletten cleaner ect.all die kleinigkeiten
    lg tina

    #83519

    freckle
    Teilnehmer

    Hallo Ursi,

    ich kann Dir keinen realistischen Wert sagen, da ich mir nur selbst die Nägel mache und das auch noch nicht so lange.

    Aber normalerweise müssten die anderen hier, die sich selbständig gemacht haben einen kalkulatorischen Wert haben, denn sonst weiß ja keiner, was er eigentlich pro Kundin verdient, und das kann ich mir nicht vorstellen!

    Im übrigen würde ich diesen Wert dann auch eher etwas höher ansetzen, denn lieber vorsichtig kalkulieren als hinterher in die Rähre zu schauen.

    LG, freckle

    #83515

    martina27
    Teilnehmer

    Hallo Ursi,

    lies mal hier:

    http://www.nailfreaks.com/de/forum/showthread.php? t=1183

    nach diesen Angaben kannst Du Dir selber ausrechnen, wieviel du verdienen willst.

    Liebe Grüsse Martina

    #83521

    natalienrw
    Mitglied

    Hallo,. .
    hab mal eine frage wegen steuer absetzen,. .
    ich bin in der ausbildung, meine lehrerin meinte wir sollen
    alle kasenbongs wo wir material für die schule gekauft haben behalten und fahrtkosten aufschreiben,. .

    wie macht man das mit der hin und zurück fahrt?
    dafür gibts ja kein kassenbong. ..

    #83517

    tina65
    Teilnehmer

    @natalienrw 156187 wrote:

    Hallo,. .
    hab mal eine frage wegen steuer absetzen,. .
    ich bin in der ausbildung, meine lehrerin meinte wir sollen
    alle kasenbongs wo wir material für die schule gekauft haben behalten und fahrtkosten aufschreiben,. .

    wie macht man das mit der hin und zurück fahrt?
    dafür gibts ja kein kassenbong. ..

    Fahrtkosten für Schulungen -kilometer hin und zurück aufschreiben –
    bei der steuererklärung dann mit angeben werden als Betriebsausgaben von den Einnahmen abgezogen
    LG Tina

Ansicht von 8 Beiträgen - 1 bis 8 (von insgesamt 8)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.