Neuling braucht Hilfe!

Schlagwörter: ,

Dieses Thema enthält 10 Antworten und 9 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  melli23 vor 8 Jahre, 11 Monate.

Ansicht von 11 Beiträgen - 1 bis 11 (von insgesamt 11)
  • Autor
    Beiträge
  • #20729

    alisa0905
    Teilnehmer

    Hey ihr Profis!
    An meinen Bildern wurde bemängelt, dass mein French zu dick wäre und dadurch sehr aufträgt und wulstig aussieht. Das ist mir auch schon selber aufgefallen, aber ich weiß nicht wie ich es besser machen kann.:| Meist leidet auch der Aufbau total darunter, bzw. fällt es mir dann schwer einen Aufbau überhaupt hinzubekommen.:(
    Ich trage das French immer mit dem Spot Swirl auf, weil ich die Smile da einfach besser hinbekomme. Habe ich vielleicht nicht das richtige Gel?
    Könnt ja auch gern mal in meine Gallerie schauen und euch selber ein Urteil machen. Über Tips und Tricks freue ich mich natürlich sehr.;)
    http://www.nailfreaks.com/de/forum/members/35327-albums1204.html

    #328847

    julie80
    Teilnehmer

    erstmal ein hallo:)

    geb mal french & aufbau in die suchfunktion ein da wirst du erschlagen mit beiträgen 😉 wenn dann noch was offen bleibt an fragen einfach stellen:)

    lg julie

    #328853

    melli23
    Teilnehmer

    Schließe mich plueschmonster an!Nehme auch den Spotti weil ich damit besser klar komme und dann mit nem Pinsel vorsichtig drüber streichen->Fertisch;)

    #328848

    carlotta
    Teilnehmer

    Das exakte French ziehen ist am Anfang wirklich etwas schwierig. Ich persönlich ziehe das French auch mit dem Spotti.
    Ziehe zuerst die Smileline und anschließend den gemalten Strich schon etwas in die Spitze rein, damit hier schon keine Wulst entsteht. Male dann den Rest vorsichtig und nicht zu dick mit den Spotti aus. Lieber immer wieder etwas Gel nachfassen.
    Kleine Wackler “bessere” ich vor dem Aushärten mit einem spitzen Gummipinsel aus.
    LG Carlotta

    #328850

    cleounity
    Teilnehmer

    Da gibt es sooooooooooooooviele Tricks….
    Nutz wie erwähnt mal die Suche, da wirst Du sicher fündig….
    Die Mädels haben Dir ja schon den ein oder anderen Trick verraten, damit klappt es sicher.
    Ich denke für den Anfang, wird es dir leichter fallen, das French mit einem Pinsel, “grob” aufzutragen und die Smile mit einem sauberen Pinsel zu ziehen.
    Zur Not lieber etwas dünner Auftragen und das 2 mal, dann klappt es sicher…
    Hier mal n Video—> YouTube – ottenere una smile perfetta 2

    #328845

    hasix
    Teilnehmer

    Dein Aufbau erscheint mir im Allgemeinen etwas flach. Versuch die C-Kurve mal richtig auszuarbeiten, dann sieht man den Rand zum French auch nicht mehr.

    #328843

    dreamnails86
    Teilnehmer

    kann es nicht sein, dass das frenchgel einfach zu dickviskos ist?
    dann nützt die beste methoed zum auftragen nichts

    #328844

    thordis
    Teilnehmer

    Ich zieh die Smile mit dem Spoti und den Rest mach ich dann mit dem Pinsel. Bei gut deckendem Frenchgel brauch man das nur einmal machen. Und somit wird es auch nicht dick. Und dann kann mann den Aufbau auch besser machen.
    LG Heike

    #328849

    alisa0905
    Teilnehmer

    Vielen vielen Dank für die tollen Tips! Werd Sie morgen gleich mal ausprobieren und euch natürlich mein Werk zeigen!

    #328851

    cleounity
    Teilnehmer

    Na da bin ich aber ma gespannt.
    Und hey, gerne, dafür sind wir doch alle hier!
    is ja noch kein MEister vom Himmel gefallen…
    Mit ein wenig Übung haste sicher schnell raus wie Du am besten klarkommst!

    #328852

    gianluca
    Teilnehmer

    Ich hab mal was im Internet gesehen leider finde ich das Video nicht mehr:

    Nagel wie gewohnt Verarbeiten bis zum French
    Ihr zieht euer French gerade lasst aber ein bisschen Platz vom Tip zum NN.
    Aushearten.
    Nun nehmt ihr einen ganz Duennen NailArt Pinsel oder einen SpotSwirl jenachdem 😉 und zieht dahinter einfach ne “Smile Line”.
    Aushaehrten und wiegewophnt vorfahren. :p.

    Was du auch noch machen koenntest waere das French die Doppelte Zeit aushearten und unebenheiten wie zbs. wenn Beulen/Blase drinne sind oder es zu dick ist einfach mit nem Buffer drueber gehen und das einfach alles ausbessern.

    Viel Erfolg!

Ansicht von 11 Beiträgen - 1 bis 11 (von insgesamt 11)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.