Neurodermitis Neuanlage

Dieses Thema enthält 6 Antworten und 3 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  hallgrim vor 11 Jahre, 7 Monate.

Ansicht von 7 Beiträgen - 1 bis 7 (von insgesamt 7)
  • Autor
    Beiträge
  • #4566

    hallgrim
    Teilnehmer

    Hallo Mädels,

    gestern hatte ich eine Neukundin….nach eigener Aussage leidet sie an Neurodermitis..an den Händen. eine sogenannte Winter-Neurodermitis. – eine Aussage war nicht nötig, das sah ich sofort.

    Nun, ich hatte eine komplette Neuanlage zu machen.
    Ihre Nägel waren sehr schön geformt….so sehr dass ich keine Tips verwenden konnte also mit Schablonen arbeiten musste.
    War aber auch ok.

    Ich habe die Nägel bearbeitet wie immer, mattiert, gecleanert ect, die normale Prozedur.
    hab sie darauf hingewiesen dass durch das cleansern die Haut austocknen kann.
    Ich verzichtete auf die Desinfektion nach der Behandlung da ich der Meinung bin dass auch das die Haut zu sehr austrocknet.

    Gele verwendete ich ausschließlich von ICP…leider brannte ihr das Aufbaugel höllisch auf den Nägeln…sie hatte Tränen in den Augen. Unangenehme Situation kann ich euch sagen.

    Ich habe euch ein Foto eingestellt von der rechten Hand… leider ist diese Hand weniger schön geworden…..deswegen das Bild für euch. An ihrem Zeigefinger fehlt nämlich ein Stück (brotmaschine), was trotz meines Versuches, das zu kaschieren scheiterte und der Nagel schief wirkt..

    ULBWF.jpg

    Zusätzlich wirken die Nägel etwas wellig…aber das ist tatschlcih mein “Versagen”…ich wollte nicht so viel herumfeilen wegen dem Staub ect…..

    Anschließend habe ich ein reines Bio-Öl auf Jjobabasis zur Nagelpflege verwendet.

    Sie hat auch eine spezielle Creme zur Behandlung der Neurodermitis die sie jedoch nur Morgends verwendete, ich riet ihr 2 Stunden nach der Behnadlung ordentlich zu cremen.

    Nun habe ich echt Bedenken ob die Modellage hält?
    Was tue ich bei Schwierigkeiten? Komplett entfernen?
    Habe ich soweot richtig gehandelt?

    Liebe Grüße, Ines

    #103752

    nailangel
    Teilnehmer

    nimmt sie Cortison? das kann zu Haftungsproblemen führen, mal abgesehen von der Modellage und das du produkte verwendet hast die “gesünder” sind kannst du nur abwarten oder auf Acryl umsteigen wenns nicht hält. das ist wie ein Risikospiel, abwarten was passiert 🙂

    #103754

    hallgrim
    Teilnehmer

    Hallo nailangel,

    nein, Cortison oder andere Medikamente nimmt sie nicht. Aber ich kann mir gut vorstellen dass die Creme von ihrem Arzt aus Cortison-Basis ist……
    Ich bin irgendwie echt unzufrieden..auch mit der Modellage.

    War es richtig auf Staub zu achten oder macht das letztendlich den Bock auch nicht mehr “fett” wenn ich doch richtig feile?

    Grüßle, Ines

    #103751

    lady blossom
    Teilnehmer

    also ich hab auch eine Neurodermitikerin als Kundin und ich kann Dir sagen, bei ihr hebt alles problemlos und am besten… Kein Lifting kein gar nichts… Das es so stark gebrannt hat, hat mit der Neurodermitis nichts zu tun. Das ist Dein Gel. Du musst nur beim Feilen sehr vorsichtig mit der Haut sein. Danach einfach schön einölen;)

    #103753

    nailangel
    Teilnehmer

    Ladyblossom hat recht!
    das es heiß geworden ist liegt am Gel bzw. das du es zu dick aufgetragen hast! Aber Feilstaub macht meiner Neurodermitikerin z.B. nichts aus, sie salbt auch mit Cortison und wenn sie wieder nen Schub hatte dann merkt man das an den Liftings, mal ist garnichts, dann wieder sind mind. 4 ab, aber wenn du da gut und freundlich aufklärst dann wird sie Dir auch bleiben als Kundin, der Service machts wenn du da hier – und da ein Auge zudrückst wenn was “putt” geht dann findet die das sie bei DIR genau richtig ist! verstärk viell. mit einer Schicht zusätzlich das mach ich auch hin und wieder wenns bei ihr heikel ist! Hoff Dir geholfen zu haben…
    lg
    nailangel 🙂

    #103755

    hallgrim
    Teilnehmer

    Hallo ihr Lieben,

    ja, dass die Hitze am Gel liegt weiß ich aber äürgerlich ist dass ich gerade deswegen mit 2 dünneneren Shcihten gearbeitet habe. . und trotzdem. .naja….

    Meint ihr, es ist in solchen Fällen besser mit Gelverlängerungen zu Arbeiten?
    Ich sehe es an meinen anderen Mädels, wenn da ein tips abgeht reißt meist der NN ein stück weit mit ein…. bw. die pbere Shcicht wird beschäüdigt, wenn sie mal hängen bleiben löst sich meißt nur das Gel und gut iss…..

    Ich glaube ich rufe die Neuo-Kundin heute mal an und frag nach ihrem Befinden bzw. wie sie die Modellage verträgt und ob noch alles heile ist!

    Hab´ ihr auch gesagt dass sie bei mir min. eine Woche kostenfreie Reparatur hat.

    #103756

    hallgrim
    Teilnehmer

    Hallo Mädels,

    habe gerade die Kundin angerufen.
    Sie ist begeistert. Noch alles dran!
    Einpaar Liftings aber sie hat es wohl mit Nagellack “geflickt” Nächtse Woche werden wir eine Termin zum Refill machen.

    Ich bin ja echt erleichtert. Sie meinte, da sie nciht mehr so rumzupfen kan und will durch die Nägel sei ihre Neurodermitis schonbesser geworden.

    ich denke, der psychische Aspekt ist auch mit zu sehen.

    Ach.. ich bin ja sooo erleichtert! :rauch:
    *Hoffentlich hält es noch eine Weile, nciht das jetzt alles abgeht…könnt ja sein… *lach*

Ansicht von 7 Beiträgen - 1 bis 7 (von insgesamt 7)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.