Nierenleiden und blaue Flecken auf der Nagelplatte..?

Dieses Thema enthält 5 Antworten und 5 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  niesel86 vor 8 Jahre, 10 Monate.

Ansicht von 6 Beiträgen - 1 bis 6 (von insgesamt 6)
  • Autor
    Beiträge
  • #21060

    kutschi
    Teilnehmer

    Morgen,

    jetzt ist es soweit…. jetzt muss ich mal Feedbacks von Euch haben…

    Ich habe eine Stammkundin die nur noch mit 1 Niere lebt. Sie muss NICHT zur Dialyse- dies wird mit Medikamenten behandelt.

    Aufgefallen ist ihr schon öfters, das sie sehr schnell blaue Flecken bekommt. Auch auf den Nägeln!
    Sie sagt dann das sie sich gestossen hat oder ihr ist was auf die Finger gefallen. Zuerst sieht man nicht’s. Aber dann bekommt man einen regelrechten Schock da der Nagel dann RICHTIG schwarz ist. Aber nur Kreisförmig. Aus dem schwarz wird dann dunkel blau und dann sieht es auch aus wie ein blauer Fleck! Es wächst nach oben- nicht in Richtung Matrix! Irgendwann nimmt dieser Fleck eine grünliche Verfärbung an. Diese Schilderung erstreckt sich in einem Zeitraum von ungefähr 2-3 Wochen bis keine FArbveränderung mehr ersichtlich ist. Der Fleck sieht dann eben grünlich-blau aus.

    Dieses Problem hatte ich erst an dem einen Daumen. Jetzt ist der Fleck dort weg- ich behaupte mal rausgewachsen. Manchmal ist die Platte auch locker. Auch das gibt sich wieder….

    Das oben geschilderte bezieht sich nun auf den anderen Daumen.

    Dennoch nun meine Frage:

    Ist das so bei Nierenerkrankungen?

    Schon bevor wir das Nageln begonnen haben hatte sie dieses blaue- Flecken- Problem auf den Nägeln – aber trotzdem ;(

    :rauch:lg
    myriam

    #332970

    nevaeva
    Teilnehmer

    google doch mal, vielleicht findest du was. ich habe keine erfahrung damit.

    #332973

    minimini
    Teilnehmer

    Mein Ex-Mann ist nierenkrank. Er hat Schrumpfnieren. Nimmt Medikamente und macht seit knapp 5 Jahren Bauchfelldialyse.
    Sein Immunsystem ist anfälliger und er muss mit weniger Medikamenten auskommen, wenn er mal Grippe oder ähnliches hat. Hängt dann halt ganz schön in den Seilen.

    Aber seine Fingernägel sind fest, ohne Flecken und in Ordnung.

    Vielleicht hat sie noch eine andere Krankheit. Ich habe eine Kundin mit Schuppenflechte. Außerdem ist sie Diabetikerin. Bei ihr kommt es vor, dass sich ein Nagel leicht abhebt. Aber auch keine blauen Flecken oder ähnliches.

    #332972

    persephone
    Mitglied

    Ich bin nierentransplantiert und hab das auch alles durch mit Dialyse und so.
    Ich kenn das Problem aber auch nicht, meine Nägel waren immer normal.

    #332971

    kutschi
    Teilnehmer

    Ihr macht mir ja richtig Angst!

    Woran kann das denn liegen, das, nachdem ihr was auf den Nagel gefallen ist, die Platte dann solche Farben annimmt=?

    Klar habe ich zuerst an einen Greenie oder gar Pilz gedacht. Sie hat sich daraufhin auch was gegen Pilz! besorgt und angewendet. Aber das war es dann ja nicht.

    Vor 2 Tagen war sie bei mir zur Neumodellage. Ein Tag vorher ist ihr ein Hammer auf den Zeigefinger geprallt. Gestern (also ein Tag nach der Modellage) hat sie mir einen beginnenden blauen Fleck gezeigt. Das ist ja unheimlich. Nicht das sie was echt schlimmes hat…. *shock

    Ich muss sie mir später mal krallen und ein Foto machen. Den blauen Fleck sieht man natürlich-trotz Modellage- ja durch.

    UND ich hoffe den ‘Neuen’ Fleck ebenfalls ersichtlich ab zu lichten.

    Dennoch- echt Vielen Dank 😉
    Lg

    #332974

    niesel86
    Mitglied

    Hey…

    Meine Mom is auch Dialysepflichtig seit knapp 3 Jahren. Empfindlich gegenüber Krankheiten ist sie sehr, da ihr Immunsystem stark geschwächt ist. Sie muss 3 mal pro Woche ian diese schreckliche Maschine. Ich würde mir auch wünschen, dass endlich eine Spenderniere für sie gefunden wird. Tut weh sie Tag für Tag nach haus kommen zu sehen, so kaputt und müde. Zumal sie die Sache bevor sie hingeht noch verschärft mit den Worten “Mal sehen, ob ich nach Haus komm”. Ihr Papa ist nämlich letzte Woche aufgrund einer Fehloperation an der Dialyse gestorben.:(

    Zu den blauen Flecken…:|

    Blaue Flecken bekommt meine Mom auch leicht, aber nicht an den Fingern (bzw. Nägeln)
    Vielleicht ist die Kundin überempfindlich, oder die Medikamente die ihr verschrieben worden sind schlagen so an, dass das so eine Nebenwirkung ist.

    Ich bin auch Nierenkrank, habe gar keine Probleme mit blauen Flecken oder so.
    Die gute Frau soll ihren Nephrologen fragen, woher das kommt. Der weiß sicher am Besten woran es liegt.:)

Ansicht von 6 Beiträgen - 1 bis 6 (von insgesamt 6)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.