Noch Privat Versichert….

Dieses Thema enthält 4 Antworten und 4 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  beautilicious vor 11 Jahre, 1 Monat.

Ansicht von 5 Beiträgen - 1 bis 5 (von insgesamt 5)
  • Autor
    Beiträge
  • #9289

    beautilicious
    Teilnehmer

    hallo ihr lieben…
    also, ich habe da mal eine frage 🙂
    ich bin seit april 2006 privat versichert… habe am anfang 140 €/ monat mit 300 €/jahr bezahlt… jetzt haben die mich im januar dirket auf 210€/monat hochgestuft… is natürlich im vergleich nicht soooo viel trotz privater versicherung, aber wenn man dann mal was hat sind die kosten erstmal extrem, da meine kk ca 3 wochen braucht bis ich die kosten erstattet kriege… hatte z.b. letzten monat eine wurzelbehandlung beim z-arzt… waren dann mal 995 euro auf einen schlag. die muss man am anfang erstmal haben.
    jetzt zu meiner eigentlichen frage:
    mein freund und ich wollen nächstes jahr evtl heiraten und haben übe kinder gesprochen. was meint ihr, sollte ich jetzt in eine gesetzliche kk gehen!? kenne mich da nicht so gut aus, wg kindern usw. können die dann bei meinem freund versichert sein in der gesetzlichen? oder sollte ich ebenfalls in die gesetzliche gehen!? da ich eine kündigungsfrist von 1 jahr habe.
    fragen über fragen… vielleicht kann mir jemand einen guten tipp geben!?
    danke im voraus für eure antworten…
    liebe grüße sina

    #171084

    maritta koch
    Teilnehmer

    Die Kinder können auf jeden Fall beim Vater mitversichert werden – auch wenn ihr nicht verheiratet sein solltet – geht das.

    Ob Du so einfach in eine gesetzliche wechseln kannst kann ich leider nicht sagen. Ruf einfach mal bei der KK von Deinem Freund an.
    Idealerweise bietet es sich an, wenn die ganze Familie bei einer KK ist. Bist Du sebständig – dass Du privat versichert bist?

    #171086

    beautilicious
    Teilnehmer

    ich habe seit 2006 mein eigenes kosmetikstudio…
    ok… das mit meinem freund wäre super! dann fragen wir da mal nach. danke schonmal! 🙂

    #171083

    esther
    Teilnehmer

    In die gesetzliche kannst du nur dann welchseln, wenn du einen Sozialversicherungspflichtigen Job hast…Was wohl bei einem eigenen Kosmetikinstitut eher unwahrscheinlich ist.

    Du kannst nicht zu deinem Freund in die Gesetzliche gehen….Schon gar nicht ohne verheiratet zu sein, aber auch dann stehen die Chancen fast gleich 0.

    #171085

    katy83
    Teilnehmer

    Da muss ich Esther voll zustimmen, so einfach kommt man aus der Privaten nicht mehr raus!

    Das ist das was viele immer vergessen!

    Frag mal genau bei deiner Kasse nach aber eigentlich kommst du da meines Wissens nur raus wenn du zb. Arbeitslos wirst oder halt in einen Job wechselt der wie Esther schon gesagt hat Sozialvers. pflichtig ist…das aber auch nur mit Einschränkung!

    LG Katy

Ansicht von 5 Beiträgen - 1 bis 5 (von insgesamt 5)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.