Nun hats mich erwischt… weh :(

Dieses Thema enthält 10 Antworten und 5 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  bellajo vor 5 Jahre, 1 Monat.

Ansicht von 11 Beiträgen - 1 bis 11 (von insgesamt 11)
  • Autor
    Beiträge
  • #38225

    socki
    Teilnehmer

    Hallochen… falls die falsche Kategorie, bitte verschieben.

    Habe seit ein paar Tagen immerwieder das Problem, das mir die rechte Hand taub wird. Nun war ich endlich beim Arzt und der Verdacht Carpaltunnelsyndrom liegt in der Luft… Klasse -.-

    Daweil kann ich nicht in Krankenstand, weil ich einfach zu viele Kunden habe und der Termin um das genau anzuklären ist erst nächste Woche Donnerstag 🙁

    Menno, da baut man sich mühevoll über Jahre sein Geschäft auf und wenn es gut am Laufen ist, pasiert sowas *grrr*

    Und blöderweise habe ich (noch) keine Betriebsausfallversicherung, die mir in der Zeit des Krankenstandes was zahlt *sfz*

    Wie schon Konfuzius einst sagte: lächle und sei froh, denn es kann schlimmer kommen.
    Und ich lächelte, war froh und es kam schlimmer………

    #563227

    bellajo
    Teilnehmer

    A geh, so was doofes…. Wie lange würdest du ausfallen, wenn es ein carpaltunnelsyndrom ist?

    #563218

    sweetlizzard
    Teilnehmer

    Oh je….
    Hast Du vorher keinerlei Beschwerden gehabt?
    Oder nachts mal mit Schmerzen wachgeworden……kribbeln in den Fingern o.Ä.?
    Wenn es noch nicht so ausgeprägt ist mußt Du vielleicht nicht gleich OP machen……probier mal eine Zeit eine Schiene über Nacht(man verdreht sich gerne mal im Schlaf ungünstig die Hand….) und evtl. stundenweise am Tag zu tragen…..

    Wenn das Deine Arbeitshand ist(denk ich mal) ist natürlich die ständige Beanspruchung echt Bockmist!
    Wenn der Arzt zur OP rät, lieber machen lassen-wenn man zu lange damit wartet ist das nicht gut;)
    *daumendrück*
    LG

    #563224

    shorti100
    Teilnehmer

    @sweetlizzard 985504 wrote:

    Wenn es noch nicht so ausgeprägt ist mußt Du vielleicht nicht gleich OP machen……probier mal eine Zeit eine Schiene über Nacht(man verdreht sich gerne mal im Schlaf ungünstig die Hand….) und evtl. stundenweise am Tag zu tragen…..

    Ganz genau!
    Ich hatte das auch mal, dass mir immer der KF und RF der rechten Hand taub wurde. Bin dann zum Arzt. Der meinte, wenn es noch nicht ganz so schlimm ist, hilft noch ruhigstellen.
    Ich habe dann eine Schiebe bekommen, die sollte ich mindestens jede Nacht und tagsüber so oft wie möglich tragen.
    Das ist tatsächlich weg gegangen und bisher auch nicht wieder gekommen.

    Also Kopf hoch, erstmal andere Sachen versuchen. Eine OP wäre wirklich die allerletzte Möglichkeit, wenn es gar nicht mehr anders geht. Aber da würde ich vorher alles andere versuchen!

    #563226

    tabatax
    Teilnehmer

    Geh mal zu einem holländischen Physiotherapeuten. .. es kann nämlich auch vom Rücken/Nacken kommen, dass evtl. was verklemmt oder blockiert ist!

    #563219

    sweetlizzard
    Teilnehmer

    Ich meinte sowas:

    http://www.medi.de/patient/produkte/gelenkstabilisierung/arm-hand/manumed.html

    Oder noch besser in der Art- da werden die Finger mit ruhig gestellt!
    Die ist dann für tagsüber natürlich eher nix…..

    http://www.medi.de/patient/produkte/gelenkstabilisierung/arm-hand/medi-cts.html

    Das kann Dir u.U. schon viel bringen;)
    Gibts übrigens auch von anderen Firmen- war nur ein Beispiel….
    LG

    #563225

    shorti100
    Teilnehmer

    @shorti100 985505 wrote:

    Ich habe dann eine Schiebe bekommen,

    Ich meinte natürlich “Schiene”.

    Es war auch so eine ähnliche wie aus dem ersten Link von Sweetlizzard….

    #563222

    socki
    Teilnehmer

    Danke, musst mich mal ausheulen deswegen…

    @bellajo
    Ausfallen tät ich 3-4 Wochen laut Arzt.

    @tabatax
    Muss es ein holländischer sein? *g* Bin doch aus Österreich und da ist Holland doch ein bisschen weit. Aber das es vom Nacken kommt ist garnicht so abwegig, hab oft mit Verspannungen in dem Bereich zu kämpfen. Werd zur Massage gehen vorerst.

    @sweetlizzard
    Naja, hatte öfter mit Sehnenscheidentzündung zu kämpfen. Seit letzter Woche aber schläft mir die Hand dauernd ein, immer der KF und der RF links. Eine Schiene wie im 1. Link habe ich. So eine, mit Metall drinnen damit das Handelenk ganz steif ist. Werde sie wohl wieder tragen was ich ohnehin hier und da tu. Die im 2. Link ist aber auch nicht übel!

    Ist echt lästig sowas und nun kommen noch halsschmerzen und Ohrenweh dazu *jammer* Oh mann, ich mag nimmer!

    #563220

    sweetlizzard
    Teilnehmer

    Na toll-kommt wie immer alles zusammen-dann mal gute Besserung!

    OK-also wenn Du noch ne Schiene hast, dann ab sofort jede Nacht anziehen!
    Und wenn es geht wie gesagt auch mal stundenweise am Tag(was sich während des nagelns wahrscheinlich nicht realisieren läßt, aber drumherum so viel Du kannst).
    Das klingt wirklich eher nach CTS;(
    Überprüf auch mal Deine Handhaltung während der Arbeit(wg. der vorausgegangenen Sehnenscheidenentzündung…)versuch die mal so locker wie möglich zu halten….
    Die Verspannungen im Nacken sind arbeitstypisch;)…haben aber eher nix mit CTS tu tun.
    D.h. auch mal bissi Gymnastik und Dehnübungen etc.(was für den oberen Rücken bzw. Rücken insgesamt), und auch mal Sitzhaltung/Kopfhaltung prüfen.
    Evtl. bringt Dir ein “Mobilkissen” (auch Ballkissen genannt) etwas, da sitzt man nicht so statisch…..
    http://www.careshop.de/gesund-sitzen/sitzkissen/228/russka-mobilkissen

    und evtl. ne Ellenbogenauflage für Dich(Thema hatten wir hier schon mal irgendwo….)

    Letztendlich wirst Du das CTS irgendwann operieren müssen(wahrscheinlich), da wäre es besser nicht zu lange zu warten, dann ist der Eingriff unkomplizierter…..wenn Dir aber bisher nur die Finger “kribbeln”, also nicht so richtig taub werden, dann ist es noch nicht so schlimm.
    Wie gesagt, das nageln ist halt nicht grad der beste Job bei sowas…..davon wird es leider nicht besser…….
    Würde das dann so wie als “Urlaub” planen……ist blöd, aber Deine einzige Möglichkeit geschäftlich nicht zu arg zu leiden(ist ja schließlich keine Not-OP).
    Blöde Jahreszeit, vor Weihnachten boomt ja überall das Geschäft, würde mal schauen wie sich das die nächste Zeit entwickelt, vielleicht wäre dann falls doch erforderlich das berühmte Januar-Loch gar kein schlechter Termin dafür…..wenn alles gut läuft ist nach OP dann aber wirklich Ruhe;)

    LG

    #563223

    socki
    Teilnehmer

    Na, die Finger kribbeln nicht nur, die schlafen richtig ein. Genau wie der Unterarm und teilweise auch der Oberarm. Ist unterschiedlich. Ich mag nicht operieren gehen, aber was soll ich sonst machen? Wenns nicht sein muss OK aber wenn doch?

    Dann muss ich wohl paar Wochen freinehmen, geht nicht anders. Aber besser nur die paar Wochen, als vielleicht irgendwann ganz aufhören müssen deswegen.

    Ellbogen auflegen geht nicht, mit der hand feile ich ja *g* Beim modellieren liegt er eh am Tisch auf. Mit der linken Hand gehts ja…

    Habe heut die Spritze in das Ellbogengelenk bekommen wegen der Entzündung. Hand ist noch ganz leicht taub davon, aber geht schon wieder.

    Nächsten Donnerstag weiß ich dann auch, obs der Carpaltunnel ist oder nicht. Melde mich dann wieder.

    Erstmal lieben Dank für die vielen Tips 🙂

    #563221

    sweetlizzard
    Teilnehmer

    @socki 985609 wrote:

    Na, die Finger kribbeln nicht nur, die schlafen richtig ein. Genau wie der Unterarm und teilweise auch der Oberarm. Ist unterschiedlich.. ………….

    Das stimmt mich jetzt eher nachdenklich, dann steckt evtl. doch mehr als ein CTS dahinter!
    Laß Deine Wirbelsäule mal checken!
    Beim CTS dürfte der Oberarm gar nicht betroffen sein oder gar taub werden!
    Vielleicht ist doch irgendwo ne andere Blockade vorhanden, die das auslöst.
    LG

Ansicht von 11 Beiträgen - 1 bis 11 (von insgesamt 11)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.