Nutzungsänderung

Dieses Thema enthält 6 Antworten und 3 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  rosarot vor 10 Jahre, 10 Monate.

Ansicht von 7 Beiträgen - 1 bis 7 (von insgesamt 7)
  • Autor
    Beiträge
  • #4008

    rosarot
    Teilnehmer

    Hallo Ihr Lieben,
    ich war heute auf der Stadt und wollte eine Nutzungsänderung beantragen.

    Ich mache schon länger Nägel mobil und auch zu Hause, hatte aber nur mobil angemeldet, da ich mir jetzt im Anbau unseres Hauses ein Studio eingerichtet habe, muss ich ja die Nutzungsänderung beantragen.

    Der Bauamtsmann hat mit erzählt ich müsste dies mit einem Architekten beantragen, wie einen richtigen Bauantrag, dazu brauchte ich dann noch zwei Stellplätze.

    Was soll ich jetzt machen der Raum ist ja grad mal 2 mal 2 Meter?
    Wie habt ihr dass gemacht?

    LG Dana

    #97504

    sugarhazle
    Moderator

    Soweit ich weiß, muss man bei Anbau immer beim Bauamt nachfragen ob das so möglich ist.Vielleicht brauchen die diese Bestätigung?

    #97506

    rosarot
    Teilnehmer

    Der Anbau ist ja schon älter, dort war ein Abstellraum drin, den ich umfunktioniert habe.
    Wie habt Ihr den die Nutzungsänderung beantragt?

    #97502

    esther
    Teilnehmer

    Hallo,

    hast due den Architektenzeichnungen von eurem Haus, in welchen auch die Abstellkammer ordentlich vermessen wurde?

    #97507

    rosarot
    Teilnehmer

    Ja die Zeichnung ist da.
    Aber der Typ hat mir erzählt zum Beantragen brauche ich die Unterschrift des Architekten.
    Der die genaue Vorher und Nachher Situation festhält und einzeichnet, daraufhin sagte ich ihm dass ja nichts verändert wird und der Raum ja sehr klein ist.
    Das wäre egal und ich müsste es auf jeden Fall beim Landratsamt die Nutzungsänderung beantragen und nicht bei der Stadt.
    Spinnen die?

    #97505

    sugarhazle
    Moderator

    Also da es ja kein neuanbau ist, kommt mir das komisch vor, etwas willkürlich.Vielleicht mal ganz unverbindlich beim Architekten nachfragen oder bisschen googlen, vielleicht gibts da was.

    #97503

    esther
    Teilnehmer

    Ich denke das ist von Bundesland zu Bundesland unterschiedlich.

    Bei uns wird das direkt beim Bauamt eingereicht, für meine Nutzungsänderung konnte ich persönlich vorsprechen, und habe diese mit dem MA vom Bauamt direkt ausgefüllt.

    Unsere Zeichnungen waren aber auch recht frisch, da wir unseren Dachboden vermessen mußten.

    Behörden sind teuflich, wenn die das so von dir wollen wirst du dir wohl oder übel einen Architekten suchen müssen, kleiner Tip:-)

    Es gibt viele Architekten die das für ein Appel und ein Ei machen, gerade wenn die sehr wenig zu tun haben *pssst* oder keine Quittung ausstellen wollen.
    Näheres gerne per PN.

Ansicht von 7 Beiträgen - 1 bis 7 (von insgesamt 7)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.