oh oh… hab mir glaub am Nagelbett den Nagel ruiniert

Dieses Thema enthält 5 Antworten und 4 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  drinity vor 11 Jahre.

Ansicht von 6 Beiträgen - 1 bis 6 (von insgesamt 6)
  • Autor
    Beiträge
  • #8472

    cyberkitten
    Teilnehmer

    Ich wollte den Zeigefinger meiner linken Hand von einem fiesen Lifting hinten seitlich befreien.
    Also habe ich erst das Lifting weggefeilt und wollte den NN danach noch mal besonders gründlich vorbereiten.
    Eine sichtbare nagelhaut, die über den NN wachsen würde, hab ich an diesem Finger quasi nicht, also wollte ich mit meinem neuen Pro Pusher die unsichtbaren nagelhaut besonders gut entfernen.

    Dabei muss ich wohl etwas falsch gemacht haben (vermutlich zu weit nach hinten geschoben, zu fest gedrückt) – denn es hat sich jetzt gaaanz hinten, quasi schon unter den Nagelwall drunter gehend, eine Art ‘Schuppe’ vom NN gelöst.

    Ist zur nagelmatrix hin hinten noch fest, steht vorne aber ab. Ist ca. 2 mm breit. Da ich von natur aus ultradünne NN habe, ist das jetzt irgendwie blöd.

    Es tut nicht weh, aber die Frage ist: was mache ich jetzt damit?
    Erst mal unter dem Nagelwall rauswachsenlassen lassen, klar, aber dann? Vorsichtig abfeilen?
    Einfach drübergelen beim nächsten Refill?

    Und kann mir bitte jemand noch mal genau erklären, wie ich den Pro Pusher halten und ‘bedienen’ muss? Ich dachte, das sei klar – einfach draufloskratzen – aber so wars ja jetzt wohl doch nicht :-/

    Ich bin ein DAU…..

    Danke!

    #159842

    lisasimpson
    Teilnehmer

    hmm..
    kann ich mir im Moment nicht so richtig vorstellen.
    Könntest du ein Bild davon machen und es in deine Gallerie stellen?
    Hier sind soooo viele Fachfrauen, die können dir dann bestimmt was sagen.

    Lisa

    #159843

    cyberkitten
    Teilnehmer

    Ein Foto würde nicht viel bringen – die Ablösung ist ja unterm Nagelwall – höchstens, wenns rausgewachsen ist…

    Stell dir vor, du willst mit einem Sparschäler einen Apfel schälen und schneidest nur ein kleines Stückchen weit – dann steht ein Stück von der Apfelschale hoch, ist hinten aber noch fest. So sieht das auch aus. Ich kann selber momentan noch nicht abschätzen, wie tief das in den NN reingeht und wie weit nach hinten. Nachdem es weder schmerz noch blutet, kann es so wild ja nicht sein, trotzdem mach ich mir jetzt Sorgen.

    #159845

    drinity
    Teilnehmer

    Wenn ich richtig verstanden habe ist es am Nagelrand würde die Stelle nicht mit Gel bedecken pflege die Stelle mit nem guten Pflegeöl damit der Nagel sich wieder erholen und festigen kann.Wenn der Nagel soweit rausgew. ist das man die Stelle gut sieht vorsichtig glätten. So würde ich das machen.

    #159844

    cyberkitten
    Teilnehmer

    Okay…. werd mich daran halten. kann mir jetzt noch jemand erklären, wie ich mit dem Pro Pusher richtig umgehe? In welchem Winkel zum Nagel muss ich den denn ansetzen? und bis wohin schiebe ich damit?

    #159841

    houston
    Teilnehmer

    ….mit so “Mördersgeräten” machen….

    Kauf Dir Rosenholzstäbchen, da kannst auch alles zurückschieben…..ansonsten mit der feinen Seite der Feile zart ( also vorsichtig) am Nagelrand entlangfahren, und damit die unsichtbare Nagelhaut wegmachen….

    Greets, Angie

Ansicht von 6 Beiträgen - 1 bis 6 (von insgesamt 6)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.