okee – das muss ich los werden…

Dieses Thema enthält 6 Antworten und 6 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  tweelu vor 5 Jahre, 6 Monate.

Ansicht von 7 Beiträgen - 1 bis 7 (von insgesamt 7)
  • Autor
    Beiträge
  • #39391

    tweelu
    Mitglied

    Ihr lieben,

    wie oben schon geschrieben, muss ich das jetzt echt loswerden. …

    Kurz zur Vorgeschichte – beim letzten auffüllen hab ich gesehn, das meine Nägel eingerissen sind und hab mich dann entschlossen die modellage erstmal ganz runter zu haun. Hab also vorsichtig alles runtergefeilt.
    Beim arbeiten hab ich mir dann die Zeigefinger weiter eingerissen und es haben kleine stücke gefehlt vom NN. soweit so gut dachte ich, irgendwas muss passieren, sonst tuts schneller weh als ich guggen kann.

    Naja jedenfalls bin ich dann heute vor nem Nagelstudio gestanden und dachte mir oke – was solls rein da jetzt und ma schaun was die dazu sagen.
    Die meinten dann kein Thema wir machen Tips drauf und dann Gelen sie das ganze.
    Alles klar – bin direkt dran gekommen und hattine nette Asiatin (achtung klischee) vor mir sitzen, die nur sehr gebrochen deutsch sprach – was ja grundsätzlich eigentlich kein Thema ist.

    Aber jetzt kommts – als sie dann Angefangen hat zu Arbeiten – wollte ich am liebsten direkt wieder raus. …

    Meine ohnehin dünnen Nägel wurden dann mit nem Groben Fräßer bearbeitet – richtig unangenehm.
    Drauf hin wurden dann Tips drauf geklatscht – najaaa und dann haut die mir Acryl drauf. … o.O ich dachte die arbeiten mit Gel? Naja aufgrund verständigungsproblemen habe ich sie dann machen lassen. ..

    als wir dann zum Frenchkamen und ich noch n kleines Muster haben wollte – hieß es dann
    “Welche Blume? ” ööööhm wer sagt dann ob ich de Blume wollte, aber anscheinend hatte ich keine Wahl

    Naja das ende vom Lied – man sieht die übergänge vom Tip zum Nagel ich hatte das gefühl mehr Ahnung vom Job zu haben, als die, die dort saßen – wurde abgefertigt und so gehts gerade weiter. … Jetzt weis ich wiso ich das selbst machen möchte – Servicewüste –

    Oh maaan – naja um eine Erfahrung reicher 🙁 und jetzt hab ich eben auch mal acryl drauf ^^

    Soo sorry für’s rumjammern – aber das hat mich echt schockiert..
    Grüßle

    #572296

    sugarhazle
    Moderator

    Ganz ehrlich?

    Warum bleibt man nicht bei den deutschen, wir sind doch in DE…..jeder weiß doch, das Asiaten meist mit nicht in deutschland geprüften Materialien arbeitet, meist nur Acryl, und auch Hygiene gleich null ist…….jeder der da noch reingeht, bekommt leider kein Mitleid mehr von mir…….

    Hoffe, du findest für deine geschundenen Nägel ne anständig arbeitende Nageldesignerin, die dich mal vom Gegenteil überzeugt.

    #572301

    tweelu
    Mitglied

    Ich bin da rein, weil man mir dieses Studio empfohlen hat. ..

    Naja und nur weil wir in DE sind, heißt es ja nicht, das alles andere schlecht ist, muss ja auch nicht nur Deutsch essen, weil wir in Deutschland sind.

    Ich war schon in nem anderen Studio – man muss mich also nicht überzeugen, zudem denke ich hat man durchaus meinem Text entnehmen können, das ich mit was anderem gerechnet hatte, sonst wäre ich da ganz sicher nicht rein.
    Schade, das mein Text so negativ aufgefasst wurde.

    #572299

    nails
    Teilnehmer

    Aber wenn du dich doch ein bisschen auskennst und deine Nägel sowieso schon beansprucht waren, wieso hast du dann nix gesagt, als sie mit dem Fräser ankam? Oder warum bist dann nicht wirklich aufgestanden und hast die Behandlung beedet? Du bist in dem Fall doch Kundin und kannst selbst entscheiden was bei dir gemacht wird oder nicht! Oder lässt du dir beim Friseur auch die Haare abschneiden, wenn du es eigentlich gar nicht willst?

    #572300

    fusselpp
    Teilnehmer

    @sugarhazle 997721 wrote:

    Ganz ehrlich?

    Warum bleibt man nicht bei den deutschen, wir sind doch in DE…..jeder weiß doch, das Asiaten meist mit nicht in deutschland geprüften Materialien arbeitet, meist nur Acryl, und auch Hygiene gleich null ist…….jeder der da noch reingeht, bekommt leider kein Mitleid mehr von mir…….

    Hoffe, du findest für deine geschundenen Nägel ne anständig arbeitende Nageldesignerin, die dich mal vom Gegenteil überzeugt.

    Unterschreib ich mal fett!

    #572298

    marion boos
    Teilnehmer

    @tweelu 997720 wrote:

    Ihr lieben,

    wie oben schon geschrieben, muss ich das jetzt echt loswerden. …

    Kurz zur Vorgeschichte – beim letzten auffüllen hab ich gesehn, das meine Nägel eingerissen sind und hab mich dann entschlossen die modellage erstmal ganz runter zu haun. Hab also vorsichtig alles runtergefeilt.
    Beim arbeiten hab ich mir dann die Zeigefinger weiter eingerissen und es haben kleine stücke gefehlt vom NN. soweit so gut dachte ich, irgendwas muss passieren, sonst tuts schneller weh als ich guggen kann.

    Naja jedenfalls bin ich dann heute vor nem Nagelstudio gestanden und dachte mir oke – was solls rein da jetzt und ma schaun was die dazu sagen. und mitunter weil es ja so günstig war

    Die meinten dann kein Thema wir machen Tips drauf und dann Gelen sie das ganze.
    Alles klar – bin direkt dran gekommen und hattine nette Asiatin (achtung klischee) vor mir sitzen, die nur sehr gebrochen deutsch sprach – was ja grundsätzlich eigentlich kein Thema ist.

    Aber jetzt kommts – als sie dann Angefangen hat zu Arbeiten – wollte ich am liebsten direkt wieder raus. … und warum bist Du nicht raus gegangen?

    Meine ohnehin dünnen Nägel wurden dann mit nem Groben Fräßer bearbeitet – richtig unangenehm.
    Drauf hin wurden dann Tips drauf geklatscht – najaaa und dann haut die mir Acryl drauf. … o.O ich dachte die arbeiten mit Gel? Naja aufgrund verständigungsproblemen habe ich sie dann machen lassen. .. mit so einem braunen Kappenschleifer schleift und fräst man die Hornhaut mit ab, aber keine Nägel

    als wir dann zum Frenchkamen und ich noch n kleines Muster haben wollte – hieß es dann
    “Welche Blume? ” ööööhm wer sagt dann ob ich de Blume wollte, aber anscheinend hatte ich keine Wahl

    Naja das ende vom Lied – man sieht die übergänge vom Tip zum Nagel ich hatte das gefühl mehr Ahnung vom Job zu haben, als die, die dort saßen – wurde abgefertigt und so gehts gerade weiter. … Jetzt weis ich wiso ich das selbst machen möchte – Servicewüste –

    Oh maaan – naja um eine Erfahrung reicher 🙁 und jetzt hab ich eben auch mal acryl drauf ^^

    Soo sorry für’s rumjammern – aber das hat mich echt schockiert.. aber hier bist Du jetzt um etliche Erfahrungen schlauer
    Grüßle

    eigentlich mal eine ganz böse Antwort von mir,
    “Ohne Worte” und “Selber Schuld”

    sorry das ich das so hart schreibe aber laß es Dir eine Lehre sein und jetzt seh zu das Du zu einem ordentlichen Nagelstudio kommst und die Dir Deine Nägel und Du selber auch erst mal pflegst 😉

    @sugarhazle 997721 wrote:

    Ganz ehrlich?

    Warum bleibt man nicht bei den deutschen, wir sind doch in DE…..jeder weiß doch, das Asiaten meist mit nicht in deutschland geprüften Materialien arbeitet, meist nur Acryl, und auch Hygiene gleich null ist…….jeder der da noch reingeht, bekommt leider kein Mitleid mehr von mir…….

    Hoffe, du findest für deine geschundenen Nägel ne anständig arbeitende Nageldesignerin, die dich mal vom Gegenteil überzeugt.

    unterschreib ich auch ganz fett

    #572297

    mandy77
    Teilnehmer

    Bis zum Satz, Tipps geklebt irgendwie habe ich gelesen, na gut, hoffe dass Du ein ordentliches Studio findest was Dir helfen kann. Häme und Spott brauchst Du nicht auch noch, allerdings kurzes Statement, wenn es mit der Sprache happert dann lässt man es, man kann sich nicht verständlich machen, wer weiß wie der Kulturkreis Asien “tickt”, lässt es lieber, für diesen Kulturkreis sind wir “weiße Affen” mit “langen Nasen”. Ist leider so.

Ansicht von 7 Beiträgen - 1 bis 7 (von insgesamt 7)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.