Oldschool/Newstyle? !

Dieses Thema enthält 52 Antworten und 22 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  starstealer vor 6 Jahre, 2 Monate.

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 53)
  • Autor
    Beiträge
  • #32812

    Nora
    Keymaster

    Hi Ihr Lieben,

    worin liegt der Unterschied zwischen einem Oldschool Nagel und einem Newstyle Nagel?

    Haben sich die Techniken in den letzten 12 Monaten so sehr veraendert?

    Freue mich auf Infos

    LG
    Nora

    #497598

    danica
    Teilnehmer

    🙂 ich wußte gar nicht, dass es überhaupt so eine Unterteilung gibt Na, da bin ich aber mal auch gespannt!

    #497617

    daniz
    Teilnehmer

    Jo da bin ich aber auch mal gespannt…bitte mit bilder….Oo

    #497584

    Den Unterschied würde ich auch gerne kennen. Das Rad läßt sich nicht neu erfinden.

    #497628

    mailipgloss
    Teilnehmer

    ja das mit der Schabiverlängerung ist eine Veränderung.
    dann wird heutzutage viel gewagtere Formen angewand.
    das gab es früher auch nicht.
    viel flacher gearbeitet als früher. da sahen die Nägel wirklich nach Kunstnägel aus

    #497609

    minimini
    Teilnehmer

    Also, ich habe vor kurzem ein Werbevideo von HN angeschaut. Da wirde ein neues Gel vorgestellt. Für die Newstyle Nails. Dünner, haltbarer. Die Modelage wird nicht mehr so modelliert, wie wir das kennen. Viiiiel dünner und trotzdem stabil soll das dann sein. Oldschool ist die Modellage, die wir in Schulungen gelernt haben.
    Mich hat das etwas an catherine erinnert. Kein Aufbau mehr nötig und trotzdem haltbar wie nix.

    Da habe ich zum ersten Mal von Oldschool und Newstyle gehört…..

    #497632

    starstealer
    Mitglied

    huhuu,

    das video habe ich auch gesehen. aber brennt sich etwas so schnell ein?
    Sind wir nicht alle dran die nägel so dünn wie möglich zuhalten?

    #497633

    starstealer
    Mitglied

    also ich habe mir das video nochmal angeschaut..

    ich dachte immer mit schablone macht man dünnere nägel als mit tips.
    dann wird betont “neu ist das befeilen von oben” -> in wiefern? ich feile immer von oben und schaue vorne..
    oder habe ich das zufällig auch “erfunden”

    fragen über fragen.

    lg flip

    #497629

    mailipgloss
    Teilnehmer

    @starstealer 899889 wrote:

    also ich habe mir das video nochmal angeschaut..

    ich dachte immer mit schablone macht man dünnere nägel als mit tips.
    dann wird betont “neu ist das befeilen von oben” -> in wiefern? ich feile immer von oben und schaue vorne..
    oder habe ich das zufällig auch “erfunden”

    fragen über fragen.

    lg flip

    haste mal nen link?

    #497610

    birte
    Teilnehmer

    ich denke mal das ist einfach eine verkaufsstrategie die dahinter steckt für das neue camouflair, weil so lernt man doch heute eh so zu arbeiten, arbeite auch so bei abc wird auch so geschult, guck mir immer alle nägel aus allen richtungen an..etc.

    #497634

    starstealer
    Mitglied
    #497612

    mary72
    Teilnehmer

    na dann bin ich auch Erfinder^^ LOL

    #497619

    juppi
    Teilnehmer

    es wird doch allgemein dünner gearbeitet als früher und das ist glaube ich Verkaufsstrategie.:: was ist denn da neu…wenn oben zuviel ist wird oben gefeilt, oder?

    #497592

    nailbee
    Mitglied

    Das mit dem Aufbau versteh ich nicht so ganz. Es wird in dem Video gesagt, dass beiden Oldschool-Nägeln der Aufbau auf der Mitte liegt und jetzt bei den NewStyle-Nägeln bei 25 bis 45% von der Nagelwurzel entfernt. Material hin oder her, aber die Statik bleibt doch gleich.
    Wenn ich zwei Nägel modelliere, in gleicher Länge. Der eine mit “herkömmlichen” Materialien und den anderen mit dem neuen Gel von HN. Dann ist die Statik bei dem HN-Nagel eine andere, weil es ein anderes Material ist? Heißt, da verschiebt sich der Stresspunkt?
    Das kann doch gar nicht sein, oder merk ich irgendwas nich?

    #497613

    gorjana
    Teilnehmer
Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 53)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.