Optiwell

Dieses Thema enthält 30 Antworten und 15 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  kleeblatt vor 10 Jahre, 8 Monate.

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 31)
  • Autor
    Beiträge
  • #9090

    vany07
    Mitglied

    Hallo Mädels,
    also nach dem ich die Werbung gesehen habe, hab ich mir gedacht 1 versuch schadet ja nix, 2 € nochwas, Hmm naja, fand ich schon bisschen viel.
    So, dann hab ich vor 3 Tagen angefangen jeden Vormittag 1 Flasche, und ich bekomme doch wirklich erst nach Stunden Hunger, meistens so gegen 17.00 bis 18.00 dann ess ich soviel bis ich satt bin und gut is. Hätt ich nicht gedacht, aber hilft wirklich. Und ich bin eh ein guter Esser, ich ess sonst immer viel, aber jetzt gehts. Ich weiß garnicht ob ich das hier rein schreiben darf, wegen Werbung, aber vielleicht interessiert es ja einige.
    LG Vany

    #168182

    tyania
    Teilnehmer

    Mhh du meinst die kleinen Flaschen?
    Muss ich mal ausprobieren..wirkt es edn sich aufs Gewicht aus? ich meine normal sollte es doch was mit der Verdaung und dem Magen zu tun ahben mit dem Optiwell oder?

    #168169

    vany07
    Mitglied

    Optiwell Control, da ist Hafer ÖL drinn, das schmeckt man auch etwas raus, aber ich trinke es ganz schnell, ich denke dadurch zersetzt sich das Essen langsamer, ich stell mich noch nicht auf die Wage, erst so in 14 Tagen, damit ich eindeutigere Ergebnisse habe, aber die Hauptsache ist, für mich, ich stopf mich nicht mehr voll.
    LG Vany

    #168170

    vany07
    Mitglied

    Wenn du es probiert hast, gib mir doch bitte mal bescheid, ob das bei Dir auch so ist.
    LG

    #168184

    kleeblatt
    Teilnehmer

    Ich habe gerade mal geschaut, es wird damit geworben, dass das Produkt “zuckerreduziert” sei. Soll heißen, Zucker ist wohl trotzdem drin. Und dann HaferÖL? Pures FETT? Klar, bis der Körper das verdaut hat dauert es eine Weile – aber nen Glas Öl (Sonnenblumen, Raps, Olive) zu trinken hätte wohl den gleichen Effekt, könnte man ja mal ausprobieren, günstiger ist es allemal.

    Wahrscheinlich ist es sehr viel effektiver und gesünder, einfach Vollkornprodukte zu essen, die sättigen auch sehr lange, enthalten auch gesunde Fette und sind günstiger.

    Welche Nährwerte (Kilojoule, Kohlenhydrahte, Eiweiß, Fett) hat das Zeug auf 100 g / ml und wie viel enthält so ein Fläschchen?

    Viele Grüße
    Jules

    #168157

    mone
    Teilnehmer

    @kleeblatt 278444 wrote:

    Wahrscheinlich ist es sehr viel effektiver und gesünder, einfach Vollkornprodukte zu essen, die sättigen auch sehr lange, . ..
    Viele Grüße
    Jules

    Bei mir z.B. nicht. Ich hab auch grad mal wieder so ne Essanfälle. .. Ich muß immer so lang essen, bis mir dann schon gfast schlecht wird. :rauch:
    Deswegen werd ich das Zeug auch mal probieren.

    #168171

    vany07
    Mitglied

    ja, ich esse auch Müsli Vollkornbrot, u.s.w, hab trotzdem immer Huger, so ich geb jetzt mal die Angaben der Flasche, durch:4*100 ml/pro 100 ml also eine flasche: Brennwert 43 kcal/Eiweiß 2, 6/Kohlenhydrate 3, 4/davon Zucker 3, 2/ Fett 2, 1/ davon gesättigte fettsäuren 1, 0/Ballaststoffe 1, 2/Natrium unter 0, 1/ BE 0, 3.
    Ja wahrscheinlich würde das mit Öl klappen aber das Morgens? Bäh, würd ich nicht runterbekommen, so schmeckt es ja wenigstens noch nach Himbeere. Also ich hab gemerkt das ich jetzt jeden Tag eine warme Mahlzeit esse, und ab und zu ein Brot. Und vorher war es so, Morgens was, Mittags was, Nachmittags kaffe und Kuchen, spät Nachmittags, Abends. Also es hat sich reduziert, ich ess jetzt zwar nicht gesünder, aber bedeutend weniger. So hoffe konnte etwas weiter helfen.
    LG Vany

    #168172

    vany07
    Mitglied

    Ach so, vergessen: 70% Magermilchjoghurt, Wasser, 2% fraktioiertes Pal-und Haferöl, Oligofruktose, 1%Himbeersaft aus konzentrat, Aroma, Süßstoff, Farbstoff. Enthält eine Phenylalaninquelle, was auch immer das ist.

    #168173

    vany07
    Mitglied

    @vany07 278738 wrote:

    Ach so, vergessen: 70% Magermilchjoghurt, Wasser, 2% fraktioiertes Pal-und Haferöl, Oligofruktose, 1%Himbeersaft aus konzentrat, Aroma, Süßstoff, Farbstoff. Enthält eine Phenylalaninquelle, was auch immer das ist.

    ach verschrieben, fraktioniertes Palm und Haferöl, so jetzt aber.:P

    #168161

    escada_85
    Teilnehmer

    also ich mag diese fläschen ja gar nicht. finde die schmecken irgendwie nach öl

    Lg Jasmin

    #168164

    manou
    Teilnehmer

    habs auch 3 wochen probiert, anfangs dachte ich es hilft, war wohl nur einbildung

    #168165

    danny26
    Teilnehmer

    Ich hab davon irgendwie Verdauungsprobleme bekommen und mir wurd schlecht von dem Zeug:rauch:

    #168183

    tigersgirl24
    Mitglied

    bei mir hat das Zeug auch nicht funktioniert! hatte im gegenteil noch mehr hunger! schmecken tuts auch noch eklig!:rauch:

    #168168

    maikefer
    Teilnehmer

    trink das zeug auch und bei mir hilfts… das kann aber auch zu verstopfungen führen, weils ja den gesamten verdauungsprozess verlangsamt…deßhalb kriegt man ja auch langsamer hunger…und kalorienmägig seh ich da nicht so das prob ne kiwi hat genausoviele kalorien

    #168178

    pikeru
    Mitglied

    Hab’s jetzt letzte Woche auch ausprobiert. Muss sagen, dass ich die in Orange gekauft habe & das gar nicht übel schmeckt. Ein bisschen wie Actimel. Ich trinke morgens so ein Fläschchen & gehe dann zur Schule ohne Frühstück. Erst wenn ich um halb 4 oder so wieder aus der Schule, ess ich was. Vorher hab’ immer zwischendurch was in der Cafeteria geholt. Also ich kann mich bisher nicht beschweren 🙂

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 31)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.