Paraffin!

Dieses Thema enthält 27 Antworten und 17 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  divanail vor 11 Jahre.

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 28)
  • Autor
    Beiträge
  • #2022

    anna27
    Teilnehmer

    Sehr interesant für die was noch nicht so ahnung haben! 🙂 🙂

    Ein Paraffinbad ist Wellness pur für Ihre Hände und Füsse.
    – Spendet trockener Haut Feuchtigkeit und macht sie geschmeidig.
    – Schafft zugleich Abhilfe bei steifen Gelenken und Muskelmüdigkeit.

    Bei der Paraffinbehandlung werden die Hände oder Füße in einen speziellen Paraffinerwärmer gelegt.
    Diese Paraffinummantelung der Hände bewirkt, ähnlich wie beim schwitzen in der Sauna, dass sich die Poren der Haut sofort öffnen. Die erzeugte Feuchtigkeit bleibt in der Haut, trockenes Gewebe wird straff und weich.
    Strapazierte Hände werden zu neuem Leben erweckt!

    PARAFFINBAD ist auch sehr gut um Schmerzen zu lindern!

    Paraffinbad – das warme Paraffinbad ist eine wirksame Methode um Schmerzen zu lindern.
    Es besteht aus hochqualitativem, medizinischem Theraffin � Paraffin, das mit Feuchtigkeitsölen und Duftstoffen versetzt ist.
    Die zu behandelnden Stellen � z.B. Hände, Füße, Ellenbogen � werden mehrere Male für kurze Zeit in das Paraffinbad getaucht, um einige Schichten des Paraffin auf der Haut aufzubauen.
    Die Wärme dringt tief ein und lindert Schmerzen rasch und nachhaltig.
    Nach etwa 15 Minuten wird das Paraffin wieder abgestreift.
    Ein Nebeneffekt ist, dass die Haut zart und gesund wird.

    Anwendungsgebiete:

    Bei Arthritis, Rheuma, Entzündungen, Sportverletzungen, Gelenkversteifung, trockenen und rissigen Händen und Füßen.

    Behandlungsdauer:

    Bei Beschwerden werden ein bis zwei Anwendungen wöchentlich, insgesamt zehn Anwendungen empfohlen.
    Wenn Sie keine Schmerzen haben, ist es sinnvoll ca. alle 3-4 Wochen ein Paraffinbad zu machen.

    #73045

    fnecke
    Teilnehmer

    Danke das ist sehr hilfreich

    #73051

    dany
    Teilnehmer

    Vielen Dank, Anna!

    So kann man den Kunden wenigstens erklären wozu so ein Paraffinbad gut ist, also dass es auch gesundheitliche Aspekte hat!

    Toll gemacht, habe ich mir gleich kopiert!

    LG, Dany

    #73060

    nailsdelux
    Mitglied

    Toll, prima, vielen dank!

    #73054

    kaviar
    Teilnehmer

    Hallo Mädels,

    habe mal eine Frage, also vorab ich habe mir ein Paraffinbad bestellt, freue mich auch schon drauf.

    Nun zur Frage wieviel nimmt ihr für eine Paraffin Behandlung?
    Und was für Pflege Ampullen oder Crems benutzt ihr?

    #73064

    sunny1980
    Mitglied

    Würde mir gern auch eins kaufen… Gebt ihr mir mal bitte einen Tip welches und was ich noch alles dazu brauch

    #73044

    silver
    Mitglied

    Hallo…

    weiss auch jemand von Euch ob man nach dem Paraffin Bad eine Nagelmodellage durchführen kann?

    Sollte man die davor, danach oder lieber auf einen anderen Tag verschieben? … (Modellage)

    lg jessy

    #73043

    Hi,

    die Modellage muss vor dem Paraffinbad gemacht werden!

    LG

    Sonja

    #73062

    aira
    Teilnehmer

    Hoffentlich werd ich jetzt nicht gleich gelyncht,
    aber meine Kosmetikerin würd mich auf den Mond schießen wenn ich Paraffin an meine Haut lassen würde, da es Mineralöl pur ist und nicht unbedingt das ideale für die Haut.

    Nur mal als Hinweis, falls sich jemand näher damit auseinandersetzen möchte 😉

    Liebe Grüße Aira

    #73057

    mausemann
    Teilnehmer

    @aira 68309 wrote:

    Hoffentlich werd ich jetzt nicht gleich gelyncht,
    aber meine Kosmetikerin würd mich auf den Mond schießen wenn ich Paraffin an meine Haut lassen würde, da es Mineralöl pur ist und nicht unbedingt das ideale für die Haut.

    Nur mal als Hinweis, falls sich jemand näher damit auseinandersetzen möchte 😉

    Liebe Grüße Aira

    Das Parafin kommt doch überhaupt nicht mit der Haut in Behrührung. Es dient eingentlich nur als Wärmeschild damit die Handmakske die vorher satt aufgetragen worden ist besser einziehen und die Inhaltstoffe besser wirken können. Ich überlege mir gerade auch ein Paraffinbad zu zulegen. Mich stört am dem Gerät die lange aufheizzeit von bis zu 5 Stunden. Ich habe mir schon überlegt, das Parafin in einer Metallschüssel auf dem Herd langsam schmelzen zu lassen, damit es nicht zu heiss wird. Wäre zumindest eine enorme Zeitersparnis wenn sich das Paraffin mit dem Metall vertragen sollte. Weiss eine von euch eventl. ob das funktionieren könnet?

    Lieben Gruß

    #73058

    tavy87
    Mitglied

    hab mir schon überlegt melkfett zu nehmen.. da da ja auch parafine drin sind (steht irgendebbes in dere richtung drauf)
    aber ih weiß zu wenig über diese paraffinbehandlung bezüglich durchführung…

    #73063

    aira
    Teilnehmer

    @mausemann:
    da sieht man mal wieder, man sollte über nix schreiben, was man nicht kennt danke für die aufklärung 😉

    #73052

    dany
    Teilnehmer

    Paraffin vor der Modellage?

    Also das glaub ich jetzt nicht so richtig!

    Oh….ok, hat sich erledigt, hab nicht richtig gelesen…..ist ja schon spät!

    #73059

    tina65
    Teilnehmer

    danke anna
    hätte grad jetzt (wird kälter)wohl einige die das probieren würden denk mal das werd ich mir auch noch zulegen
    lg tina

    #73065

    divanail
    Teilnehmer

    Hallo an alle,

    habe mir auch ein Paraffinbad zugelegt, allerdings ist dort nur eine englische Anleitung dabei.
    Kann mir jemand genau sagen, wie lange ich warten muss, bis das Paraffin nicht mehr zu heiss ist oder ab wann man die Hände oder Füsse eintauchen kann? Ich möchte auf gar keinen Fall etwas falsch machen (ist nur für den privaten Bereich) also lediglich für mich selbst und ggf. meinen Mann.

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 28)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.