Periode ausgefallen:(

Dieses Thema enthält 45 Antworten und 23 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  minimaus93 vor 6 Jahre, 9 Monate.

Ansicht von 15 Beiträgen - 31 bis 45 (von insgesamt 46)
  • Autor
    Beiträge
  • #380412

    ladyalice
    Teilnehmer

    Ach herjee du Arme! Lass dich mal drücken. Da bin ich ja jetzt wenigstens etwas beruhigt. Und ich wünsch dir ganz viel Kraft und gute Besserung!

    Lg Sarah

    #380405

    linusja
    Teilnehmer

    @ladyalice 730978 wrote:

    Ach herjee du Arme! Lass dich mal drücken. Da bin ich ja jetzt wenigstens etwas beruhigt. Und ich wünsch dir ganz viel Kraft und gute Besserung!

    Lg Sarah

    vielen lieben dank! euch allen, dass ihr mir zugehört habt.
    das hat mir kraft gegeben und auch vielen dank für eure Unterstützung und ratschläge!

    #380389

    sweetlizzard
    Teilnehmer

    Na erstmal -Gott sei Dank daß alles bisher so gut gelaufen ist*freu*-hab mir da schon Gedanken gemacht…….
    Bin allerdings davon ausgegangen daß die das Ganze gleich in einem erledigen….also auch den Tumor raus.
    Blöd daß die da jetzt nochmal extra ranmüssen.

    Vielleicht kann ich Dir dazu was erklären warum das mit dem rausschneiden nicht einfach so möglich ist;)…da ich mich damit zwangsläufig selber auseinandersetzen mußte-mir haben das die Ärzte so erklärt:
    Die Eileiter muß man sich als superdünne “Röhren” vorstellen-und da genau liegt das Problem.
    Wenn man ein Stück rausschnibbelt wäre es ein microchirurgischer Eingriff diese beiden Enden wieder funktions(und “durchlauftüchtig”) zusammenzufriemeln.
    Da sich dabei auch Vernarbungen am und im Eileiter bilden können gibt es keine Garantie daß der Eileiter danach tatsächlich wieder durchgängig ist.
    Außerdem ist dieser Eingriff nicht mit Endoskopie möglich sondern nur (meines Wissens-also zumindest war das vor einigen Jahren noch so-vielleicht sind die auch inzwischen weiter) mit nem Bauchschnitt weil man mit diesen Instrumenten net anders rankommt.
    Also versucht man sofern möglich immer die Eileiter NICHT zu durchtrennen-übrigens kann auch nach einer Eileiterschwangerschaft der Eileiter vernarben und später nicht mehr durchgängig sein-muß aber nicht.
    Alles sehr kompliziert.
    Denke mal daß die deshalb gerne den Tumor versuchen möchten zu entfernen ohne den Eileiter ganz zu kappen.
    Das alles wird natürlich auch davon beeinflußt wie ausgeprägt Dein Kinderwunsch für die Zukunft noch ist.D.h. man muß abwägen-wenn man eh keine will ist das natürlich alles easy.
    Aber auch mit nur einem intakten Eileiter kann man locker schwanger werden.
    Insofern hat jetzt erst mal Deine Gesundheit Vorrang-und wenn wirklich ein Eileiter dran glauben muß ist das auch nicht das Ende..
    Ich drück Dir mal ganz feste die Daumen daß alles glatt geht;)
    LG

    #380421

    minimaus93
    Teilnehmer

    Hallo leute
    ich bin erst neu 🙂
    Ich musste am 3.11 ins kh wegen trombose, blungen entzündung und imbolie.
    Nun sagten die Ärzte ich darf keine pille mehr nehmen (yasmin)
    Ja hab die nicht mehr genommen und
    nub bin ich 6 tage fällig aber gott sei dank donnerstg Termin beim FA
    Habe in der zeit ausversehen ohne kondom gemacht und test war auch negativ
    hab aber auch wieder rum anzeich
    -Brust schmerzen
    -hunger
    -durst
    -oft auf klo
    -Stimmungsschwankungen
    -müde und zwischen durch ziehen in unterleib

    villeicht wisst ihr was
    lg

    #380398

    kathrine
    Teilnehmer

    Liegt vieleicht an der Hormonumstellung, weil du die Pille nicht mehr nehem kannst.
    Vieleicht auch an irgendwelchen Medikamenten, die du wegen der Trombose bekommen hast. Du kannst ja einfach noch einen Schwangerschaftstest machen.

    #380416

    10miqule05
    Teilnehmer

    @minimaus93 949278 wrote:

    Hallo leute
    ich bin erst neu 🙂
    Ich musste am 3.11 ins kh wegen trombose, blungen entzündung und imbolie.
    Nun sagten die Ärzte ich darf keine pille mehr nehmen (yasmin)
    Ja hab die nicht mehr genommen und
    nub bin ich 6 tage fällig aber gott sei dank donnerstg Termin beim FA
    Habe in der zeit ausversehen ohne kondom gemacht und test war auch negativ
    hab aber auch wieder rum anzeich
    -Brust schmerzen
    -hunger
    -durst
    -oft auf klo
    -Stimmungsschwankungen
    -müde und zwischen durch ziehen in unterleib

    villeicht wisst ihr was
    lg

    Wegen was mußest Du in die Klinik, Entzündung, Thrombose, Embolie und… wo hattest du das den alles, Lunge, Beine? Sind ja keine harmlosen Diagnosen! Ich hoffe du hast alles gut überstanden und Dir geht es wieder gut!
    Wie alt bist du den(wenn ich fragen darf)?
    Also wenn du das alles hattest, ist es richtig keine Pille mehr zu nehmen! Rauchst du? Bluthochdruck bekannt? Übergewicht?

    Sorry, aber ausversehen nicht verhüten… auch das eine Mal kann ein goldener Schuß sein:) und auch das eine Mal kam sicherlich keine Luft:), hört sich alles nach Schwangerschaft an.

    Aber warte den Termin am Do ab, dann weißt Du sicherlich mehr…

    #380422

    minimaus93
    Teilnehmer

    Ich wurde am knie op hatte ein schleimbeutel der entfernt wurde
    hatte lungenimbolie, lungenentzündung und nun eine trombose.
    Muss nun marcumar nehmen aber mal sehen was raus kommt
    Ja war raucher und abnehmen bin ich schon dabei
    Mal sehn 🙂

    #380380

    sugarhazle
    Moderator

    Thrombose nach der OP? Hast du denn Spritzen für bekommen?
    Ich musste einige Tage weiter spritzen noch nach meiner Knie-op.

    #380394

    katzemidi
    Teilnehmer

    mach mal ein großes Blutbild ob du irgendwelche Mangel hast! Bei meiner Freundin war es auch so zu Anfang, mehrere Wochen nicht und dann 2 Monate am Stück und dies immer wieder. Da wurde festgestellt das sie zum Schluss Blutarmut hatte und mehrere Mangelerscheinungen in den Blutwerten. Eisen…..!

    #380417

    10miqule05
    Teilnehmer

    @minimaus93 949344 wrote:

    Ich wurde am knie op hatte ein schleimbeutel der entfernt wurde
    hatte lungenimbolie, lungenentzündung und nun eine trombose.
    Muss nun marcumar nehmen aber mal sehen was raus kommt
    Ja war raucher und abnehmen bin ich schon dabei
    Mal sehn 🙂

    Dann hast Du ja das volle Progamm mitgenommen, Du Arme!

    Ja aber leider hattest Du alle Faktoren, für eine Thrombose oder Embolie, Pille, OP, Raucher, Übergewicht, fehlt nur noch Bluthochdruck, aber hat ja leider auch ohne dazu geführt. Muß Du Marcumar nur über einen bestimmten Zeitraum nehmen oder für immer? Ich gehe mal davon aus, das Du noch jung bist oder?

    #380418

    10miqule05
    Teilnehmer

    @sugarhazle 949345 wrote:

    Thrombose nach der OP? Hast du denn Spritzen für bekommen?
    Ich musste einige Tage weiter spritzen noch nach meiner Knie-op.

    Die Antikoagulanzien (die Spritzen) sind kein 100% Schutz, wenn es dumm läuft hat man doch ne Thrombose. Die Spritzen sind nur eine Maßnahme von vielen bei der Thromboseprophylaxe.

    #380423

    minimaus93
    Teilnehmer

    Ja musste erst spritzen nehmen….Nun muss ich immer blut abgebn zur kontrolle aber eisen usw ist alles okbin letzten monat 18 gewordenhab mich inzwischn dran gewöhnt mit den marcumar muss ja auch Kompressions strümpfe tragen:)

    #380419

    10miqule05
    Teilnehmer

    @minimaus93 949457 wrote:

    Ja musste erst spritzen nehmen….Nun muss ich immer blut abgebn zur kontrolle aber eisen usw ist alles okbin letzten monat 18 gewordenhab mich inzwischn dran gewöhnt mit den marcumar muss ja auch Kompressions strümpfe tragen:)

    oh je du arme, die schicken Strümpfe:), aber im Winter geht es, im sommer wird es unlustig, aber mit 18Jahren ist es egal ob Sommer oder Winter, oder?
    Na auf alle Fälle weiterhin gute Besserung und das Deine Jugend nicht jetzt schon durch ein Baby beendet ist und hoffe das Dir das Schicksal mit dem Nachwuchs bekommen noch ne Weile Zeit läßt!

    #380424

    minimaus93
    Teilnehmer

    Falscher alarm 😉
    Aber hätte mich schon gefreut hab aber nun noch zeit muss nun auf meine regelblutung wartn 🙁

    #380420

    10miqule05
    Teilnehmer

    Na dann genieß Deine Jugend in vollen Zügen, die Zeit gibt dir keiner zurück und sie ist viel zu schnell rum! Du hast noch gaaaaanz viel Zeit für Kinder. Leb erst mal Dein Leben, Schule, Ausbildung/Studium, Arbeiten, Reisen, Leben, Lieben, Party und und und. So ungezwungen wird es mit Kinder nicht mehr!

Ansicht von 15 Beiträgen - 31 bis 45 (von insgesamt 46)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.