permanent french auf naturnagel!

Dieses Thema enthält 15 Antworten und 3 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  andreja vor 10 Jahre, 8 Monate.

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 16)
  • Autor
    Beiträge
  • #4069

    andreja
    Teilnehmer

    hallöle:)
    wollte kurz nachfragen, wen eine kundin kommt die ein french auf ihre naturnägel möchte, (pemanent)wie geht ihr da genau vor?
    übrigens fide euch alle voll coooooooooool£!;)

    liebe grüsse aus der schweiz

    #98093

    sugarhazle
    Moderator

    Ich polier die Nägel und dann weißer Nagellack als French und je nach Wunsch roda, perlmutt oder anderes drüber.Sehr gut trocknen lassen die einzelnen Schichtenm, dann 1-2 mal versiegeln.

    #98099

    andreja
    Teilnehmer

    @sugarhazle 105465 wrote:

    Ich polier die Nägel und dann weißer Nagellack als French und je nach Wunsch roda, perlmutt oder anderes drüber.Sehr gut trocknen lassen die einzelnen Schichtenm, dann 1-2 mal versiegeln.

    ah machst du dies nicht mit french gel? hält das so etwa 3 wochen?

    #98094

    sugarhazle
    Moderator

    Frenchgel kann auf dem NN nicht halten.Da musst du ein haftgel drunter machen.Somit wäre es schon eine modellage.
    Und mit Lack gehts ganz gut, aber wie bei NN nun mal so ist, es hält nicht sehr lange.An den Füßen schon, aber Finger

    #98100

    andreja
    Teilnehmer

    @sugarhazle 105486 wrote:

    Frenchgel kann auf dem NN nicht halten.Da musst du ein haftgel drunter machen.Somit wäre es schon eine modellage.
    Und mit Lack gehts ganz gut, aber wie bei NN nun mal so ist, es hält nicht sehr lange.An den Füßen schon, aber Finger

    ah soooooooo ist das……
    1.nagel buffern
    2.mit nagellack french ziehen
    3.mit versigler drüber 2mal

    stimmen die angaben so?

    #98095

    sugarhazle
    Moderator

    Fast, buffern solltest du auf dem NN nicht, denn selbst der Buffer holt schon die ersten 1-2 Schichten runter, wenn dann nur sehr zart, mit einer Polierfeile polieren, wichtig auch, die Nagelhaut vorher schieben, und dann kannst du lackieren.

    #98101

    andreja
    Teilnehmer

    @sugarhazle 105493 wrote:

    Fast, buffern solltest du auf dem NN nicht, denn selbst der Buffer holt schon die ersten 1-2 Schichten runter, wenn dann nur sehr zart, mit einer Polierfeile polieren, wichtig auch, die Nagelhaut vorher schieben, und dann kannst du lackieren.

    super habs mir gerede notiert:)cool danke schön, werd ich so machen!
    fräche frage darf ich von dir mal wissen wie du ein aufbau genau machst?
    es gibt so viele möglichkeiten, doch deine nimmt mich jetzt auch mal wunder:)
    den in der schweiz arbeiten wir nochmals anders als ihr…
    tja die schweiz halt

    #98096

    sugarhazle
    Moderator

    Meinst Du Aufbau für Gel oder Acrylmodellage? Weil, da hat pharao ne schöne Anleitung hier reingesetzt.

    #98102

    andreja
    Teilnehmer

    @sugarhazle 105504 wrote:

    Meinst Du Aufbau für Gel oder Acrylmodellage? Weil, da hat pharao ne schöne Anleitung hier reingesetzt.

    ich meine den gel aufbau
    ……..

    #98097

    sugarhazle
    Moderator

    Da empfehl ich dir die besagte Anleitung.
    Aber kurz erklärt: NN vorbereiten, sprich entfetten, Nagelhaut schieben und die unsichtbare Haut von nagel nehmen.
    Cleanern, Haftgel drauf, Aufbau einmal, dann Aufbau Stresspunkt, dann bei Bedarf noch mal oder feilen, dann versiegeln.

    #98103

    andreja
    Teilnehmer

    @sugarhazle 105507 wrote:

    Da empfehl ich dir die besagte Anleitung.
    Aber kurz erklärt: NN vorbereiten, sprich entfetten, Nagelhaut schieben und die unsichtbare Haut von nagel nehmen.
    Cleanern, Haftgel drauf, Aufbau einmal, dann Aufbau Stresspunkt, dann bei Bedarf noch mal oder feilen, dann versiegeln.

    aufbau einmal….? ist das einfach eine dünne schicht oder wie?

    #98098

    sugarhazle
    Moderator

    Nee, nach dem Haftgel machst du den Aufbau, da erst mal über ganzen Nagel, dann nächste <shicht auf den Stresspunkt, dann eventuell french oder was du möchtest.Man soll ja nicht zu dick arbeiten, sonst wirds schon mal heiß in der Röhre, sonderm, je länger der Nagel, desto dicker arbeiten, dann siehst du ja, ob du noch ne schicht gel machen musst oder nicht.

    #98104

    andreja
    Teilnehmer

    @sugarhazle 105510 wrote:

    Nee, nach dem Haftgel machst du den Aufbau, da erst mal über ganzen Nagel, dann nächste <shicht auf den Stresspunkt, dann eventuell french oder was du möchtest.Man soll ja nicht zu dick arbeiten, sonst wirds schon mal heiß in der Röhre, sonderm, je länger der Nagel, desto dicker arbeiten, dann siehst du ja, ob du noch ne schicht gel machen musst oder nicht.

    ah sooooooooo……aber wen du den stresspunkt machst(nach dem aufbau), dan machst du diese gelschicht nichtmehr dick oder?
    oh mein gott ihr arbeitet ja vol anders wie wir hir in der schweiz

    #98105

    andreja
    Teilnehmer

    @andreja 105513 wrote:

    ah sooooooooo……aber wen du den stresspunkt machst(nach dem aufbau), dan machst du diese gelschicht nichtmehr dick oder?
    oh mein gott ihr arbeitet ja vol anders wie wir hir in der schweiz

    stresspunkt……übergang des kunstnagels oder? so zum vergewissern!

    #98092

    martina27
    Teilnehmer

    Hallo Andreja,

    beschreib mal Deine Arbeitsschritte!

    Vielleicht findet man dann den goldenen Mittelweg.

    Bin auch in der Schweiz zuhause, kann aber bis jetzt nicht feststellen, daß wir hier anders arbeiten, eventuell einen kleinen Tick gründlicher bei der Vorbereitung, da ich immer vorher eine Maniküre arbeitet und erst dann die Modellage.

    Liebe Grüsse Martina

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 16)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.