Pigmente mischen – Welches Gel?

Dieses Thema enthält 7 Antworten und 6 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  summersun vor 10 Jahre, 10 Monate.

Ansicht von 8 Beiträgen - 1 bis 8 (von insgesamt 8)
  • Autor
    Beiträge
  • #7516

    debby1
    Teilnehmer

    Hallo und guten Morgen,
    habe mir jetzt tolle Pigmente bestellt.
    Damit wollte ich farbiges Frenchgel selber mischen.
    Welches Gel benutze ich da?
    Ich dachte, dass ich von der Konsistenz her Versieglungsgel nehme, damit es auch schön dünn aufzutragen geht.
    Aber hält dann über dem Versieglungsgel überhaupt noch der Aufbau oder ist das dann zu glatt für ne Anhaftung?
    Bitte helfs mir!

    Vielen Dank.
    Liebe Grüße
    und eine schöne Woche

    #145909

    schnackel
    Gesperrt

    habe das versieglungsgel von eubecos u das geht prima

    #145911

    herbstlaub
    Teilnehmer

    bei mir hält das, buffer doch einfach ein bischen an, bevor du den aufbau machst.

    #145908

    debby1
    Teilnehmer

    Vielen Dank für Eure Antworten.
    Habe aber Angst, dass durch das Buffern wieder etwas von der Frenchschicht (wenn ich die nur dünn auftrage) ab geht und ich eventuell dann fleckige Spitzen bekomme.
    Habe es aber schon mit 1-Phasengel probiert, da werden die Spitzen wirklich zu dick.
    Denke, dass es mit Versieglungsgel geht, dass eine Schwitzschicht hat. Aber welches Gel ist das (welche Firma)?

    #145912

    juleki
    Teilnehmer

    Hallo!
    Ich nehme zum Mischen von Farben das Shininggel von NNG. Ich buffer aber auch nicht drüber. Denn da geht doch der Farbglanz verloren. Mit dem Shininggel geht das Mischen der Pigmente gut und das Ergebnis kann sich auch sehen lassen. Ich mische aber auch manche Pigmente mit weißem Frenchgel an…. Viel Erfolg!

    #145910

    diesonni
    Mitglied

    @juleki 301302 wrote:

    Hallo!
    Ich nehme zum Mischen von Farben das Shininggel von NNG. Ich buffer aber auch nicht drüber. Denn da geht doch der Farbglanz verloren. Mit dem Shininggel geht das Mischen der Pigmente gut und das Ergebnis kann sich auch sehen lassen. Ich mische aber auch manche Pigmente mit weißem Frenchgel an…. Viel Erfolg!

    Der Glanz kommt doch wieder wenn du ne Schicht Gel übers gebufferte machst.

    Zum Mischen mit Glitter oder Pigmenten sollte man ein dünnviskoses Gel mit Schwitzschicht nehmen, durch anmischen wird das Gel etwas dickviskoser, daher kein mittelviskoses Gel nehmen.

    Versiegelungsgel von Eubeos und PMN gehen zum Beispiel, sind recht günstig und haben ne Schwitzschicht.

    Lieben Gruß
    Sonja

    #145914

    summersun
    Mitglied

    Ich mische Pigmente mit dem Glaze Gel oder dem Sealant von LCN. Klappt hervorragend.

    #145913

    juleki
    Teilnehmer

    Farbglanz war vielleicht etwas ungünstig ausgedrückt. Ich meinte eher das die Farbintensität durch das buffern verloren geht….
    Selbst gemischte Farben sind eben nicht das selbe, wie gekaufte….

Ansicht von 8 Beiträgen - 1 bis 8 (von insgesamt 8)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.