Preise ok?

Dieses Thema enthält 36 Antworten und 13 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  nagelfeekempten vor 4 Jahre, 7 Monate.

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 37)
  • Autor
    Beiträge
  • #38870

    nagelfeekempten
    Teilnehmer

    Hallo an alle, ich bin momentan dabei mir nebenberuflich im Kleingewerbe ein mobiles Nagelstudio zu eröffnen. Ich mache das Nageldesign schon hobbymässig seit längerem und habe schon einige Schulungen hiinter mir, sowie mehrere Zertifikate in der Hand. Zudem bin ich gelernte Krankenschwester und habe bezüglich der Anatomie und der Hygiene reichlich Vorkenntnisse. Ich biete ausschliesslich Gel an Handmalereien… was haltet ihr von den Preisen die ich gleich aufführe.Ich habe alles noch recht einfach und übersichtlich gestaltet…
    Jeder Neukunde zahlt bei seinem ersten Besuch pauschal 20 Euro….
    Jeder weitere Besuch ist bei French, mit allem was dazu gehört ausser Design 39 Euro
    French mit allem was dazugehört inklusive Design 49 Euro
    Die Preise beinhalten auch schon die Benzinpauschale

    Was haltet ihr davon?
    Ich wäre euch um jede Anregung und jede Kritik dankbar!
    Liebe Grüsse aus dem verschneiten Allgäu

    #569060

    gorjana
    Teilnehmer

    Hi, die Preise sind Okay wnn auch die Modellagen stimmen, aber wieso zahlen Neukunden nur 20 Euro.Eigentich ist der erste Besuch am teuersten.
    LG Janina

    #569076

    nagelfeekempten
    Teilnehmer

    Hallo vielen Dank für deine Antwort und deine Meinung.:-) Die 20 Euro mache ich deshalb, damit ich Kunden gewinne und die Möglichkeit gebe sich meine Arbeit erstmal anzusehen und ob es gefällt.Und wenn man gut ist und die Kunden zufrieden sind kommen sie wieder… wenn es ihnen nicht gefällt ärgern sie sich über die Preise und kommen nie wieder…Das soll ein Entgegenkomen von mir sein. Diese Aktion läuft allerdings nur noch im März, dann gelten auch für Neukunden normale Preise.Wie findet ihr die Idee, so eventuell mehr neue Kunden zu bekommen?

    #569074

    beautyheaven
    Teilnehmer

    Die Idee an sich ist nicht schlecht. Aber zahlst Du da nicht drauf, wenn Du nur 20, – € verlangst?

    #569054

    mandy77
    Teilnehmer

    Wie willst Du dann höhere (Refill) Preise dem Kunden gegenüber rechtfertigen?

    Refill gleiche Leistung oder sogar weniger.

    Als “Einführungspreis” mag die Idee erst einmal gut klingen, allerdings gewinnst Du so m.M. nach keine dauerhaften Stammkunden. Gern lasse ich mich vom gegenteil überzeugen. Studiohopser kommen zu Dir und werden zwar einen Folgetermin vereinbaren ob Sie dann erscheinen ist eher fraglich.

    Eher würde ich die Neumodellage zum Preis des Refills anbieten, als Einführungsaktion, und dies auf maximal 2 Wochen beschränken.

    Aber wie geschrieben lasse mich gern überzeugen.:)

    #569069

    erdbeerliesl
    Teilnehmer

    ich denke genauso wie mandy 🙂

    #569053

    sugarhazle
    Moderator

    Vorallem ist die Gefahr da, dass die Kunden nur eine Modellage, nämlich die für 20€ machen lassen, und dann nixmehr, dann machste definitiv Miese…..Dann eher 30€, wenn du dran festehalten willst, als Einführungspreis, oder biete Rabatte an, wenn die Kunden Neukunden bringen…., ansich sind die Preise okay, aber das hängt stark von deiner Arbeit ab, vielleict kannst du ja paar Nägel zeigen, dann kann man das eher beurteilen.

    #569061

    gorjana
    Teilnehmer

    Hi, ich finde die Preise wie am Anfang geschrieben Okay aber dafür würde ich auch erstklassige Arbeit erwarten.Ich muss auch noch dazu sagen daß ich bei diesem Preis dann doch schon lieber ins Studio gehen würde, da hätte ich nicht den Dreck zu Hause.Für diesen Preis biete ich meinen Kunden die Behandlung mit sehr guten Materialien, gute Modellage, tolles Design( fast immer gelungen :0)), und Kaffee mit Plätzchen.
    Was bietest du?

    #569062

    gorjana
    Teilnehmer

    Mich würden deine Arbeiten auch interessieren, Schulungen und Zertis sind gut sagen aber über die Arbeit nichts aus.
    LG Janina

    #569079

    nagelfeekempten
    Teilnehmer

    Hallo an alle 🙂
    ihr habt alle mit dem was ihr sagt recht… dass sich diverse Studiohopper einschleichen denke ich schon auch… wie gesagt es ist eine Testphase.Mein Vorteil ist, dass ich damit nicht meinen Lebensunterhalt bestreiten muss…ich habe quasi mein Hobby zum Nebenberuf gemacht.Somit kann ich mir ein paar Experimente erlauben. Die Startpreise von 20 neuro sind keine dauerhafte Aktgion.Ich habe diese für Februar und März eingeräumt.Ab April gelten normale Preise mit Rabatten für Weiterempfehlungen etc. (5Euro Gutscheinetc.) Ich halte euh auf jeden Fall auf dem Laufenden ob es top oder flop war.
    Ich lade euch auf jeden Fall mal was hoch von meinen Arbeiten. Das dauert nur noch ein wenig, weil ich momentan eine üble Internetverbindung habe.Sobald das DSL funktioniert, werde ich hochladen 🙂
    Es ist immer schwer seine eigene Arbeit selbst zu beurteilen… aber ich glaube ich bin nicht schlecht 😐 meine bisedrigen Kunden waren immer sehr zufrieden. Ich war auch schon auf Messen etc. (mit meiner Bekannten, die ein Nagelstudio hat und für die ich schon sehr viele, fast alle, Designs entworfen habe) Ich sehe das ganze als Kunst und male 99% selbst…ich liebe sehr filigrane Arbeiten. Ich arbeite nur mit hochwertigen Gelen und meine Modellage ist immer sehr gut (keine dicken Nägel, keine Dullen, keine Liftings) Reklamationen gab es bis jetzt noch nie….Ich will aber nicht eingebildet klingen! Ich bin garantiert NICHT perfekt. Seit ca. 10 Jahren ist Nageldesign mein Hobby…
    Bei den Preisen ist eine Maniküre immer inklusive….
    Ich bin mal gespannt wie sich alles entwckelt.Und sobald ich Bilder hochladen kann würde ich mich über JEDE Kritik freuen…nur Kritik macht uns alle gut 🙂

    #569080

    nagelfeekempten
    Teilnehmer

    Achso und French Füsse mache ich auch… was habt ihr diesbezüglich für Preisvorschläge für mich?

    #569081

    nagelfeekempten
    Teilnehmer

    ..noch was vergessen. ..zu der Frage was ich an Service biete…. ich dachte mir dass ein Piccolo im Koffer vielleicht ganz nett wäre. Ansonsten biete ich für jeden Kunden eine kostenlose Feile und eine kleine Tube Handcreme (selbstgemacht) in der Box an… ist das zu wenig?

    #569073

    sand223
    Mitglied

    Handcreme selbsgemacht das würde ich lassen denk bitte an die KVO. Kosmetikherstellung unterliegt strengen Richtliniern, muss bei Veterinäramt angemelde werde, man braucht eine Küche zum Anrühren der nicht auch gekocht wird. Für das Rezet brauchst Du von einem Labor ein Unbedenklichkeitsprüfung. Rückstellproben ect. Ich denke das alles wist Du nicht haben und somit begibst Du Dich auf zu dünnes Eis.

    #569082

    nagelfeekempten
    Teilnehmer

    ….mit selbstgemachten Handcremes meine ich Probetuben aus der Apotheke…ein Freund ist Apotheker und vermacht mir immer kostenlos seine Probetübchen…war etwas falsch ausgedrückt…ich mach die nicht selbst.Es sind selbstgemachte Cremes aus der Apotheke und ich denke da passt alles was säntliche Bestimmungen betrifft…

    #569067

    gorjana
    Teilnehmer

    Hi, es hört sich alles sehr gut an, bin schon gespannt.Ich wünsche dir auf jedem Fall alles gute.
    LG Janina

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 37)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.