Preiskalkulation für Modelle

Dieses Thema enthält 33 Antworten und 14 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  soonshine vor 6 Jahre, 9 Monate.

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 34)
  • Autor
    Beiträge
  • #26702

    alexa65812
    Teilnehmer

    hallo,

    ich hab mich heute mal hingesetzt und mir ausgerechnet, was ich an materialkosten für ein modell so brauche.

    vielleicht ist das ganz interessant für die beginner!

    ich arbeite mit abc-produkten, dementsprechend meine kalkulation. aaallllsooo…. (seid nicht so streng mit der menge. ich bin ja noch anfänger und brauche wahrscheinlich mehr an material, gerade im gelbereich, als die alten hasen 😉

    Material EK/Menge ausreichend für… pro Kunde

    Schablonen 22.50/500St. 50 2, 25
    High G. Milky 32, 70/15g 40 0, 82
    Nude 32, 70/15g 60 0, 55
    Skulpture II 32, 70/15g 10 (ich weiß;o) 3, 27
    Versiegelung 32, 70/15g 30 1, 09
    Stamping Mat. ~ 100 500 0, 20
    Feilen 2, 15/St 1 (2, 15)
    Buffer 1 1, 75 1 (1, 75)
    Feile Moon 1, 50 1 (1, 50)
    Buffer 4eck. 0, 45 1 (0, 45)
    Cleaner ~ 4, 00/Fl 50 0, 10
    Lackentferner 1, 79/Fl 20 0, 09
    Zelletten ~3, 00/1000 100 0, 04
    Basic 4, 95/10ml 30 0, 50
    Bond 15, 75/10ml 30 0, 52
    Cream Peach 24, 50/20g 40 0, 61
    Handschuhe ~ 4, 00/100 40 0, 10
    Mundschutz 2, 50/7St. 30 0, 09
    Pinsel 50/3St. 200 0, 25
    Polar White 34, 25/15g 300 0, 11
    Nagelhautpfl. 4, 95/10ml 40 0, 12
    Karteikarten 11, 95/50St. 50 (0, 23)
    Fräser 27, 50/1 St. 100 0, 27

    ist gleich:

    10, 98 Pro Kunde (Modell)

    plus 5, 85 für Feilen, plus 0, 23 für Karteikarten (einmalig)

    ist gleich:

    17, 06 für den ersten Termin. Nimmt man die Feilen ca. 10x pro Kd, so muss man auf 10, 98 noch 0, 58 dazu zählen. D.h.:

    Pro Termin/Pro Kunde

    11, 56 EURO an Materialausgaben

    Hoffe, dass hilft einigen ein wenig bei der Kalkulation!
    Ich bin mir natürlich im Klaren, dass man hier und da sparen könnte, aber das soll ja nur ne grobe Rechnung sein.;)

    Lg,

    Alexa

    #407252

    alexa65812
    Teilnehmer

    ups….mir hats total die spalten verhagelt! hatte alles so schön unter- bzw. nebeneinander geschrieben und jetzt klumpt alles zusammen….ach mönsch!:(

    ich hoffe ihr werdet trotzdem schlau draus!

    #407232

    sanni1978
    Mitglied

    die moon feile ist aber teurer und die preise zu den gelen ohne mwst ( bspl. cream peach), oder?

    #407239

    diandra39
    Teilnehmer

    interessant Alexa.
    Interessant auch für mich persönlich, da ich auch mit ABC Gelen arbeite und noch Modelle mache. 😉

    Lg Gabi

    #407233

    Sarah69
    Teilnehmer

    Super gemacht, vielen Dank für die Mühe. ..
    Darf ich trotzdem eine Frage dazu haben?

    Versiegelung 32, 70/15g 30 1, 09
    High Gloss Mikly ist doch eine Versiegelung, warum 2 verschiedene?

    LG Bev

    #407253

    alexa65812
    Teilnehmer

    du hast recht….ach du schreck! da kommt noch die märchensteuer drauf!:rauch:
    hab die preise vorhin aus dem katalog geholt. tja, dann kostet mich ein modell derzeit wohl ca. 15 euro…. genausoviel nehm ich derzeit ein ;o) aber solang man keinen großen finanziellen verlust macht 😉 dafür sinds ja “nur” modelle und man kann noch nicht davon ausgehen in der übungszeit zu verdienen!

    hab letztens mal ausgerechnet, was ich bisher so ausgegeben habe (seit August…also seit ich angefangen hab)…das hätt ich lieber nicht getan, denn wenn man DAS auch noch auf die modelle umlegen müsste….müssten die glaub ich mehr zahlen als im studio *ggg*

    alles in allem waren es mit (erst einer) schulung glaub ich um die 2400 euro vom pinsel bis zum Arbeitstisch.

    #407254

    alexa65812
    Teilnehmer

    klar, du kannst mit high gloss milky auch versiegeln, aber in diesem fall hab ich einfach mal mit rein, weil ich bei modellen, die kein auffälliges french, sondern lieber “naturlook” haben wollen mit hgm nur die spitze auf schabbis modelliere und es später (z.b. nach einem stamping) mit klarem gel versiegel, damit das stamping nicht “neblig” wird ;o)

    #407234

    Sarah69
    Teilnehmer

    😎 Hab’s begriffen. ..

    Ich hab so eine Kalkulation auch mal für die Perfection-Serie gemacht,
    die war natürlich günstiger, wie es auch die Gel-Preise widerspiegeln.

    Was an einer so ausführlichen Aufstellung schön zu sehen ist,
    dass im Endeffekt doch einiges an Pfennig-Beträgen zusammen kommt.

    LG Beverly

    #407230

    nanasiegen
    Mitglied

    Vielleicht hab ich es nicht richtig verstanden, aber warum brauchst du pro Kunde 50 Schablonen?

    #407255

    alexa65812
    Teilnehmer

    Schablonen 22.50/500St. 50 2, 25

    mir sind leider die freizeichen zusammengerutscht!

    Das ist so zu lesen:

    schablonen kosten 22.50(500St.) reichen für 50 Kunden (10St. pro Kunde) und kosten somit pro Kunde 2, 25 ;o)

    @ Beverly 69
    is echt n ding, was da so alles zusammenkommt, oder? also ich war VOR dieser rechnung fest der meinung, dass ich nicht mehr als ca. 5 euro pro kunde materialkosten habe :o)

    #407231

    nanasiegen
    Mitglied

    Ah ok, jetzt verstehe ich auch die ganze Kalkulation. Hab schon gedacht, ich wäre zu blöd um sie zu verstehen.

    #407229

    cris
    Teilnehmer

    Alexa, die Kalkulation hast du klasse gemacht.

    Tja, anfangs dachte ich auch so wie du, dass es nicht mehr als 5, 00 € Materialkosten pro Modell wäre…….als ich das mal durchrechnete machte ich auch gaaaaanz große Augen.

    Wenn man dann mal zusammen rechnet was man schon so alles :|ausgegeben hat. ………..da wird es einem doch ganz schön warm ums Herz, gell

    LG Cris

    #407235

    minibelle
    Teilnehmer

    dann kommt ja auch noch Versicherung, Wasser, Strom usw. Da kannst Du von mindestens 20€ festkosten ausgehen, ohne ein Studio zu haben. Mich wundert es nur wovon einige Nageldesignerinnen leben, wenn sie auf Dauer weniger als 20€ nehmen

    #407244

    yvonne0183
    Teilnehmer

    und wie macht ihr das dann mit dem Feilenset wenn mal wieder ne neue Feile u neuer Buffer nötig ist

    macht ihr dann nach 3 oder 4 Monaten wieder 4 euro zu zahlen vom Modell oder wie?

    Ich weiss ich frag euch Löcher in den Bauch

    #407251

    simone3009
    Mitglied

    echt nach 6 Modellagen? Nimmst du nicht die von abc und arbeitest zusätzlich mit Fräser? Ich habe bin jetzt noch nicht gewechselt und bin teilweise bei der 10.?

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 34)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.