Primer?

Dieses Thema enthält 6 Antworten und 6 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  femosis vor 10 Jahre, 11 Monate.

Ansicht von 7 Beiträgen - 1 bis 7 (von insgesamt 7)
  • Autor
    Beiträge
  • #3517

    tuana1979
    Teilnehmer

    Muss der Primer die gleiche Marke haben wie das Gel, wollt was von Eubecos bestellen, das 1 Phasengel, da gibts auch den Primergel dazu, ich habe aber schon einen Primer von SNC, jetzt weiß ich nicht ob den Primer mitbestellen soll?

    #92226

    martina27
    Teilnehmer

    Primer ist Primer, egal von welchem Hersteller die Inhaltsstoffe sind meist die gleichen.

    Liebe Grüsse Martina

    #92230

    cesarscs
    Teilnehmer

    Danke Martina,

    jetzt weiß ich darüber auch bescheid

    Lg

    Corinna aus Österreich

    #92231

    femosis
    Teilnehmer

    Hallo

    Säurehaltige Primer (Acrylsäure, Metacrylsäure) eignen sich in aller Regel für fast alle Gele. Aber säurefreie Primer bilden eine Art Acrylschicht auf dem Nagel, die bei der anschließenden Verbindung mit säurehaltigen Gel Probleme machen kann. In Extremfällen lässt sich das Gel dann regelrecht abziehen (eigene Erfahrung). Also säurefreien Primer sicherheithalber NUR für säurefreies Gel benutzen. Säurehaltiger geht für alle Gele.

    #92229

    tanja_71
    Mitglied

    Also ich hab unterschiedliche Primer Stifte, hab noch nie darauf geachtet ob die Säurefrei waren oder nicht.

    Hatte dann anscheinend bis jetzt Glück gehabt.
    Ich hatte noch nie Probleme deswegen mit der Haftung vom Gel.

    werde aber in Zukunft mal darauf achten.

    Gruß, Tanja

    #92228

    sun
    Gesperrt

    ich kenn da auch keine unterschiede
    und hatte noch nieh Probleme
    Sun

    #92227

    martina27
    Teilnehmer

    Hallo,

    das kann gut möglich sein, meist aber hat auch ein angeblich säurefreier Primer noch einen Mindestanteil von Säure, allerdings in einer Menge die nicht deklariert werden braucht.

    Liebe Grüsse Martina

Ansicht von 7 Beiträgen - 1 bis 7 (von insgesamt 7)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.