Primer – säurefrei oder mit Säure. ..?

Dieses Thema enthält 40 Antworten und 18 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  shorti100 vor 6 Jahre, 7 Monate.

Ansicht von 15 Beiträgen - 16 bis 30 (von insgesamt 41)
  • Autor
    Beiträge
  • #117783

    maritta koch
    Teilnehmer

    Schnucki. ..

    was ich meine ist. .. bei Heaven-Nails verkaufen sie den Bonder als säurefrei, bei Nailmax als säurehaltig. ..

    Will mir halt auch nicht 5 Flaschen hier hinstellen – vielleicht findet sich noch eine Antwort für die Cesars-Primer und für das Nails2000-Grundgel. ..

    Gruß Maritta

    #117795

    sugarhazle
    Moderator

    Na dann wirds den da auch als säurehaltig geben, aber wie gesagt ich nehm den nur mit, den kenn ich und über die anderen kann ich nix sagen.

    #117777

    martina27
    Teilnehmer

    Brauchst eigentlich nur auf die Inhaltsstoffe achten:

    bei den säurehältigen steht: Metacrylsäure drauf und bei den anderen nicht.

    Warum säurefreie Primer nicht halten ist schnell erklärt, da bildet sich beim trocknen oder härten eine Schicht wie Acryl und darauf findet das Gel nicht die dafür geeigneten Anhaftungsmoleküle, diese säurefreien Primer kann ´man aber auch verwenden die müssen aber auf den Nagel mehr aufgekratzt als gestrichen werden, man muss die Feilstruktur noch als Struktur erkennen können.

    Säure haftung ( 3, 5% bis 60% Anteile )
    der angeraute nagel wird in seiner Strucktur geändert
    in dem die Säure ( Arcyl- oder die Metacrlysäure ) kleine Anteile des Keratin herauslöst, der Kunstoff kann dann in die Rillen eindringen und sich mit dem Nagel verankern.

    anders bei keratinhaft mittel

    diese arbeiten mit dem Reisverschlußprinzip
    es wurde 1989 entwickelt und bildet die schonende Variante
    um einen Verbund zwischen nagel und Kunstoff
    hierbei erfolgt nur der gegenseitige austausch an den Phosphatgruppen in Nagel und Bonding, diese ähnliche Strucktur ermöglicht die schonende Anbindung, genauso gut kann man bei entsprechender Vorbereitung den säurefreien Haftvermittler genauso gut weglassen.

    Liebe Grüsse Martina

    #117784

    maritta koch
    Teilnehmer

    Hi,

    vielen Dank Martina.

    also ist ein keratinhaftendes Gel was anderes als ein säurehaltiger Primer – wenn ich das jetzt richtig interpretiere.
    Dann kann ich das keratinhaftende Gel also anstelle von Primer verwenden? Zumindest bei Gelmodellagen. Da wäre mir ja schon mal geholfen mit.

    Wenn der säurefreie Primer eine acrylartige Struktur ausbildet ist ja eigentlich auch geklärt warum er bei Acryl funktioniert. .. 😉 . .. würd ich sagen.

    Gruß Maritta

    #117779

    florian
    Teilnehmer

    Man, man, ich werd ja ganz wirr im Kopf auf was ich alles achten muß.

    Da brauch ich ja “Spickzettel”. Soviel bleibt nicht mehr drin in meinem Kopf.

    LG Kerstin

    #117788

    rine
    Mitglied

    Ich arbeite auch mit keratinhaftendem Gel, verwende keinen Primer.

    LG Rine

    #117799

    italiagirl
    Teilnehmer

    Ich habe da mal eine Frage und zwar darf ich auch bei Acryl einen Säurehaltigen primer penutzen oder hat der irgendwelche auswirkungen auf das Acryl gemisch?

    Lg Karin;)

    #117785

    maritta koch
    Teilnehmer

    Hi,

    ich benutze für beides den selben Primer (säurehaltig). .. wobei bei Acryl der säurefreie ja auf Grund seiner Eigenschaften reichen würde.

    Es gibt ja auch Acryl – hab auch grad eins zur Probe – da soll man gar keinen Primer verwenden.

    #117800

    italiagirl
    Teilnehmer

    Vielen dank für deine schnelle antwort.
    Was ist das den für ein Acryl? w2arum soll man da keinen Primer benutzen?

    Jetzt hast mich aber mal wieder neugierig gemacht!

    Lg Karin;)

    #117786

    maritta koch
    Teilnehmer

    Hi,

    manche Hersteller stellen spezielle Serien her in dennen man keinen Primer mehr benötigt. .. ich glaub Entity oder wie es heißt ist auch so eine Serie. .. bin aber nicht ganz sicher.

    Ich habe jetzt eine paar Proben von Nailcreation bekommen – auch eine Serie in der kein Primer verwendet wird.
    Hab sie aber noch nicht ausprobiert – da es eine schnell aushärtende Serie ist.

    #117801

    italiagirl
    Teilnehmer

    o.K. vielen Lieben Dank!

    Entyti kenn ich habe ich aber auch noch nicht ausprobiert.

    kannst ja mal bescheid geben was aus dem Testen geworden ist wenn du willst.

    Lg Karin.

    Ich schau jetzt mal auch nach dem Acryl bin ja mal gespannt.:cool:

    #117810

    steffifee
    Mitglied

    weiss zufällig jemand ob der Primer von Nail design Euro Discount säurehaltig oder säurefrei ist?
    Kann keine Angabe über die Inhaltsstoffe finden

    #117796

    sugarhazle
    Moderator

    Wenn er säurefrei wäre, müsste es dazu geschrieben stehn, denn im Normalfall ist der Primer immer mit Säure.

    #117811

    steffifee
    Mitglied

    ok danke @sugar

    #117798

    femosis
    Teilnehmer

    Hallo pharao!

    Die Primer sind allesamt sehr ähnlich in der Zusammensetzung.
    Bisschen gelöstes Acryl, Arcrylsäure und Butyl- / Ethylacetat ggf. Ethanol.
    Muss also kein superteures Zeug sein. Nur mit diversen säurefreien Primern habe ich durchweg schlechte Erfahrungen gemacht. In vielen ist statt des Butylactetates das chemisch fast gleiche, aber in doppelter atomarer Anzahl vorhandene Aceton enthalten, was die Modellage angreifen kann. Lustigerweise reagiert Aceton und Wasser zusammen wiederum zu Isopropanol, was dann für die Modellage wieder unschädlich ist.

    Enrico

Ansicht von 15 Beiträgen - 16 bis 30 (von insgesamt 41)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.