Problem bei Selbermachen

Dieses Thema enthält 25 Antworten und 10 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  mausele73 vor 10 Jahre, 6 Monate.

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 26)
  • Autor
    Beiträge
  • #11759

    kobold
    Teilnehmer

    Hallo,

    hab da mal eine Frage: Ich habe heute ungefähr zum 30 mal versucht, bei mir selber an der rechten Hand (bin Rechtshänderin) ein French zu machen und nach über einer Stunde entnervt aufgegeben.:( Wie macht Ihr das denn, gibt es eine Trick?

    Liebe Grüße
    Kirstin

    #210868

    pikeru
    Mitglied

    Übung und Geduld 😉

    Sitze auch immer ziemlich lange an der Smile. Anders geht’s aber leider nicht 😉

    #210869

    zapparina
    Mitglied

    Also ich halte einen Buffer in der Hand. So kann die etwas mitarbeiten, also etwas drehen. Ist halt Übungssache!

    #210864

    kobold
    Teilnehmer

    Das mit dem Buffer werde ich mal probieren. Kann mit vorstellen, dass das die Sache etwas erleichtert.

    #210863

    booboo
    Teilnehmer

    french immer mit dünnem pinsel oder spotti auftragen und dann mit einem etwas dickeren pinsel audfüllen.

    wenn der erste versuch ein bisschen verwackelt ist, dann einen breiten pinsel nehmen (evt in etwas primer tuncken) und dann der smiline entlangfahren….

    so mache ich es, hoffe du hast es verstanden!

    #210865

    kobold
    Teilnehmer

    ehrlich gesagt, nicht wirklich. Ich meine das mit dem Primer?

    #210884

    haseloeckchen
    Teilnehmer

    @booboo 380799 wrote:

    french immer mit dünnem pinsel oder spotti auftragen und dann mit einem etwas dickeren pinsel audfüllen.

    wenn der erste versuch ein bisschen verwackelt ist, dann einen breiten pinsel nehmen (evt in etwas primer tuncken) und dann der smiline entlangfahren….

    so mache ich es, hoffe du hast es verstanden!

    Ich mach das mit nem Gummipinsel – funktioniert prima und man hat keinen Cleaner auf der Modellage! 😉

    #210872

    summersun
    Mitglied

    Setz dir 3 Punkte mit dem Spotti (links, rechts und in der Mitte). Dann verbindest du diese Punkte in einer runden Form – ebenfalls mit Spotti. Den Rest füllst du dann einfach noch mit dem Pinsel – et voilà!

    Oder: zieh erst eine gerade Linie und dann die Seiten nach unten – wie hier: YouTube – French au spot

    Ich hatte am Anfang auch Probleme mit “Links” – aber das ändert sich mit der Zeit 😉

    #210885

    mausele73
    Teilnehmer

    Macht Ihr das french alle unter dem Aufbau wie im Video? will es Mal Probieren, bei meiner Schulung wurde mir gesagt das es über dem Aufbau besser wäre, wegen dem Auffüllen, sonst muss ja alles runter oder? Ich hatte nie Probleme mit links zu arbeiten, da ich fast alles beidseitig kann, auch malen oder schneiden, , ecc…ist nur Übungssache, , ,

    Lg

    Michaela

    #210873

    summersun
    Mitglied

    Wieso muß dann alles runter? Das ist doch gar nicht notwendig…

    ich mache es – bis auf seltene Ausnahmen – immer unter den Aufbau. Gefällt mir viel besser 😉

    Auffüllen wie sonst auch. Die French setzt du dann einfach wieder neu auf – wenn du ein gut deckendes French hast, siehst du da nix.

    #210866

    kobold
    Teilnehmer

    Vielen Dank für die vielen und schnellen Tipps. Werde bei meinem nächsten Versuch in der nächsten Woche mal testen, womit ich am besten klar komme.
    Liebe Grüße
    Kirstin

    #210886

    mausele73
    Teilnehmer

    werd es Mal ausprobiern, an meinen Nägeln vielleicht trau ich mich dann Mal ein Bild hier reinzusetzen, sieht nämlich immer so dick aus, bufferst du das French auch an Summersun?

    #210881

    pinkydee
    Mitglied

    @summersun 380871 wrote:

    Wieso muß dann alles runter? Das ist doch gar nicht notwendig…

    ich mache es – bis auf seltene Ausnahmen – immer unter den Aufbau. Gefällt mir viel besser 😉

    Auffüllen wie sonst auch. Die French setzt du dann einfach wieder neu auf – wenn du ein gut deckendes French hast, siehst du da nix.

    wie machst du das denn wenn du jedesmal das french in einer anderen farbe machst,. ..dann alles runter oder auch nicht? ! Man lernt ja nie aus,. …ich bin ja auch gerade erst angefangen,. ..

    #210874

    summersun
    Mitglied
    Mausele73;380902 wrote:
    werd es Mal ausprobiern, an meinen Nägeln vielleicht trau ich mich dann Mal ein Bild hier reinzusetzen, sieht nämlich immer so dick aus, bufferst du das French auch an Summersun?

    Wie meinst du das denn jetzt – irgendwie weiß ich gar nicht, was du meinst. Während der Modellage? Da dann nein. Ich trage das French dünn/jedoch natürlich gut deckend auf und mache direkt den Aufbau. Ich hoffe, dass das verständlich rüberkam.

    Wenn du allerdngs die French nicht so schön glatt hast oder ähnliches – heißt: eine Oberflächenkorrektur machen möchtest, kannst du sie natürlich auch anbuffern.:)

    #210875

    summersun
    Mitglied
    PinkyDee;380994 wrote:
    wie machst du das denn wenn du jedesmal das french in einer anderen farbe machst,. ..dann alles runter oder auch nicht? ! Man lernt ja nie aus,. …ich bin ja auch gerade erst angefangen,. ..

    Ich bin jetzt erstmal von einer weißen French ausgegangen, dort ist es kein Problem. Bei farbiger French (unter dem Aufbau) feile ich es komplett runter. Dort nehm ich allerdings mit Vorliebe sehr stark deckende und sehr dünn auftragbare Farbgele, damit ich diese dann unter die Versieglung setzen kann (eben um Feilarbeit zu ersparen). Das war mit “wenige Ausnahmen gemeint”;)

    Ich finde nichts hässlicher, als wenn man eventuell noch eine andere Farbe “durchschimmern” sieht… geht gar nicht.:rauch:

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 26)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.