Problem bzgl. Hyponychium

Dieses Thema enthält 4 Antworten und 4 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  teti1 vor 10 Jahre, 1 Monat.

Ansicht von 5 Beiträgen - 1 bis 5 (von insgesamt 5)
  • Autor
    Beiträge
  • #9504

    _olga_
    Teilnehmer

    hallo.

    ich hatte schon öfter von kundinnen gezeigt bekommen, dass ihre haut UNTER dem fingernagel mit dem nagel mit wächst und, dass es auch reißt und blutet…
    ich z.B. hatte so etwas noch nicht und ich weiß auch nicht was es ist und was ich ihnen sagen kann, was sie tun sollen..:blink:

    kennt einer von euch das problem? wenn ja, ich würde mich sehr auf ein paar einträge freuen..
    🙂
    mfg olga

    #175861

    dragonfire
    Teilnehmer

    Das ist nichts schlimmes.Da kanst du auch nichts dagegen machen ausser aufpassen dass du das Häutchen nicht verletzt. Ich komm jetzt gerade nicht auf den Fachausdruck wie dieses Häutchen heisst. Die verhindert nämlich dass Keime oder Sporen unter den Nagel kommen und vor allem ist sie sehr schmerzempfindlich. Gesehen hab ich das bis jetzt nur live bei meinem Schatz. Da pass ich auch immer höllisch auf wenn ich ihm die Nägel maniküre.

    Gruss Denise

    #175858

    _olga_
    Teilnehmer

    hmm geht das denn irgendwie weg….oder kann man es vorsichtig zurück schieben oder so?

    #175862

    teti1
    Teilnehmer

    Ich glaube das Häutchen heißt richtig hyponochium und das geht nicht weg. Bei manchen Kunden ragt das sehr weit vor und man muß (vor allem auch beim Tip kürzen) extrem vorsichtig sein, denn wenn man reinschneidet ist das sehr schmerzhaft.

    #175859

    kofifu
    Teilnehmer

    Richtig und bei extremer Verhornung ist es das Solenhorn.
    Du kannst nur aufpaassen das Du es icht verletzt.

    L.G.Lisa

Ansicht von 5 Beiträgen - 1 bis 5 (von insgesamt 5)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.