Problem mit neuem Gel

Dieses Thema enthält 6 Antworten und 4 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  anne18 vor 11 Jahre, 5 Monate.

Ansicht von 7 Beiträgen - 1 bis 7 (von insgesamt 7)
  • Autor
    Beiträge
  • #4365

    nailaffair
    Teilnehmer

    Hallo ihr Lieben!
    habe bis vor kurzem Primer, Bonding Gel, French, Aufbaugel und Versiegelung von Juliana Nails verwendet. Da das Gel aber sehr schlecht haftet und sich immer sehr schnell Liftings bilden bin ich nun auf Pina Parie umgestiegen. Man sagte mir ich bräuchte den Nagel nur mit der Feile bearbeiten, abstauben mit der Bürste und anschließend das French (von juliana nails) auftragen und dann das Aufbaugel von pina parie. Das ganze cleanere ich dann und feile es nochmal in form. Zu guter letzt die Brush On Versiegelung aus der Flasche auch von Juliana Nails. Es sollte sich angeblich alles vertragen. Nun habe ich das Problem dass das French vorne absplittert und die Versiegelung lauter Risse bekommt. Ausserdem zieht das Gel seitlich trotzdem wieder Luft auch wenn ich Primer auftrage. Sollte ich das French viell. auf die Aufbauschicht machen und dann die Versiegelung aber die hält ja dann erst recht nicht gut. Am besten wäre natürlich ich hätte alle Produkte von Pina Parie da die aufeinander abgestimmt sind aber ich wollte das alte Gel ja auch nicht wegschmeissen. Bitte helft mir! Was kann ich tun?
    Vielen Dank schonmal!
    Liebe Grüße

    #101536

    woodstock
    Mitglied

    Naja!

    Du solltest den Nagel gut Vorbereiten

    Das heist Nagelhaut sauber entfernen, zurückschieben.

    Wenn du die Nagelhaut nicht zurückschiebst entsehen Liftings!

    #101535

    nailaffair
    Teilnehmer

    Wow das ging ja echt schnell mit der Antwort 😉
    Also das mit der Nagelhaut hatte ich nicht erwähnt weil es ja selbstverständlich ist dass man sie zurück schiebt… bleibt noch das Problem dass das French nicht hält und die Versiegelung springt…

    #101533

    martina27
    Teilnehmer

    Hallo,

    an einer sorgfältig gearbeitetn Naturnagelvorbereitung kommt man nicht vorbei egal mit welchem Gel man arbeitet. Es gibt keine grottenschlechten Gele, die Fehler warum es zu Liftings führt liegt meist immer an der Vorbereitung oder an der Verarbeitung.

    Lies mal hier weiter:

    http://www.nailfreaks.com/de/forum/showthread.php? t=1282

    ob Du mit oder ohne Primer arbeitest ist letztendlich egal, wenn der NN richtig vorbereitet ist braucht man diesen nicht unbedingt.

    Wenn Du mit Tips arbeitest, dann ist auch das hier wichtig:

    http://www.nailfreaks.com/de/forum/showthread.php? t=2328

    wenn es sich aber um eine Naturnagelverstärkung handelt, musst du den Nagel wie oben beschrieben gut vorbereiten und dann mit Schalblone etwas verlängern, damit der Naturnagel schön eingebettet werden kann und man besser ummanteln kann.

    French macht man am Besten zwischen zwei Aufbauschichten und der folgenden Schicht gut ummanteln.

    Der Aufbau muss bei einer Naturnagelverstärkung exakt gearbeitet werden.

    Hier noch allgemeines zum Thema *Liftings*:

    http://www.nailfreaks.com/de/forum/showthread.php? t=438

    zur Versieglung einfach hier mal weiter lesen, manche sind für die Modellage einfach zu starr:

    http://www.nailfreaks.com/de/forum/showthread.php? t=6289

    Wenn Du noch weitere Fragen hast, immer erst die Suche-Funktion benützen, denn vieles erklärt sich schon allein durchs lesen!

    Liebe Grüsse Martina

    #101537

    anne18
    Teilnehmer

    Hallo!

    Ich mache mir die Nägel seit kurzem selbst und habe jedoch ein großes Problem, wenn ich die Nägel gefeilt habe.
    Ich feile also das Gel glatt und mache danach nochmal eine dünne schicht gel darauf, jedoch ist bei dann der ganze Nagel verkratzt und man sieht das selbst dann noch, wenn ich erneut gel auftrage….was kann ich daran machen? ! Brauch ich dafür ein spezielles Gel? habe noch einen versiegler, der aufgetragen wird wie Nagellack, aber auch der hilft nicht….Würde mich freuen, wenn mir wer weiter helfen könnte… danke

    Liebe Grüße Anne

    #101534

    martina27
    Teilnehmer

    Hallo Anne,

    wenn das zerkratzt aussieht, hast du ne zu grobe Feile verwendet, vor dem Versiegeln immer mit einem feinen Buffer drüber gehen um die vorhandenen Feilspuren zu eliminieren.

    Liebe Grüsse Martina

    #101538

    anne18
    Teilnehmer

    Achso, das wusste ich nicht. Werd ich dann ausprobieren, vielen dank 🙂
    Gruß Anne

Ansicht von 7 Beiträgen - 1 bis 7 (von insgesamt 7)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.