Probleme mit Catherine

Dieses Thema enthält 33 Antworten und 13 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  shorti100 vor 8 Jahre, 10 Monate.

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 34)
  • Autor
    Beiträge
  • #28340

    paganini
    Mitglied

    Hallo,

    habe nun seit einigen Wochen Haftgrund, Haftgel und Powergel – nun habe ich ein paar Kundinnen zum Refill gehabt, und ehrlich gesagt hab ich mir mehr von dem Gel versprochen.

    hatte nun einige Mittelbrüche – hatte ich sonst nie?
    und was ich nun auch bei eingen hatte, waren Seitenliftings.
    Hinten alles Bombenfest ; aber von der Seite war es locker, das Material läßt sich super weich befeilen, aber die liftings lassen sich durch das elastische Material schlecht befeilen.

    Was kann das sein?

    Arbeitsschritte :

    Nagelhaut zurückschieben
    Entfernen mit Cuticula Aufsatz
    Mattieren mit Prep Aufsatz
    entstauben
    mit ISO halbtrocken abwischen
    Haftgrund
    Haftgel- härten
    Powergel- härten
    cleanern, in Form feilen,
    French etc

    ich kann mir eigentlich keinen Fehler erklären, habe auch das Altmaterial teilweise komplett entfernt

    Kann mir jemand helfen?

    #433482

    shorti100
    Teilnehmer

    Ich würde NUR entstauben – ohne mit ISO abwischen…

    #433470

    paganini
    Mitglied

    hallo,

    habe auch ein paar ohne iso abgwischt – kein Unteschied.
    ich trage das Haftgel mit einem Pinsel (der nur für dieses haftgel verwendet wird ) dünn auf!

    #433471

    paganini
    Mitglied

    sehr dünn aufgestrichen, WAS heißt einmassiert?
    kreisende Pinselbewegungen – Einmassiert? da geht doch nix rein?

    #433472

    paganini
    Mitglied

    hallo,

    meinst du das ist die Ursache des Liftings?
    Oder fällt jemand noch was anderes ein?

    #433468

    zoe73
    Teilnehmer

    wie alt ist dein Haftgrund? Ist es evt. mal passiert das du den falschen Pinsel genommen has?
    Auf alle Fälle iso nicht vor der Modellage verwenden!

    #433453

    bree
    Mitglied

    Und wenn du es mal ohne Haftgrund probierst, bei einem oder zwei Kunden? Nur um zu testen wie es sich dann verhält und wie schon gesagt wurde nur wenig Haftgel auftragen und einmassieren.Habe keine Kunden und mache nur mir die Nägel, deshalb kann ich nur von mir sprechen.Ich benutze nur Haftgel und kein Haftgrund.

    #433457

    julipo
    Teilnehmer

    probleme mit dem gel hatte ich auch, , aber nur mit dem aufbau, risse, , die ich vorher nie hatte, egal mit welchem gel, aber hatte es bei mehreren kunden…, , haftgel war ok, , ,

    #433462

    micky2102
    Teilnehmer

    Arbeite jetzt schonSeit 6 Monaten mit Catherine – aber das hatte ich noch nie? Komisch

    #433460

    boppel
    Teilnehmer

    was bei mir schon öfter war, wenn ch das haftgel ausgehärtet habe, dass sichdann löcher gebildet haben, als ob der hftgrung nicht trocken gewesen wäre….wisst ihr wie ich mein….oder wie manchmal iner versieglung…solche löcher hatt ich im haftgel….die von catherine meinte dergrund wäre noch zu feucht gewesen…aber ich habs wirklich genug tocknen lassen…….

    #433456

    chrissi2
    Teilnehmer

    Diese “Löcher” sind normal, das machen viele Haftgele.
    Auf keinen Fall jetzt dicker auftragen, damit du das verhinderst 😉

    #433473

    paganini
    Mitglied

    hallo,

    also der der Haftgrund usw sind alle im Neu ( vom Dezember), und ich habe extra 2 seperate Pinsel ( 1 für haftgrund und einen für Haftgel).
    ich habe auch diese Löcher im Haftgel.

    werde evt das mit dem einmassieren machen. .

    Macht ihr anderen das auch so?

    #433464

    ela1980
    Teilnehmer

    Kann das gar nicht verstehen, habe null Probleme auch bei meinen Kundinnen mit Problemnägeln!
    Wichtig ist laut meinem ADM das die Röhren absolut in Ordnung sein müssen, da sonst die Modellage nicht
    vollständig durchhärtet. Und niemals cleanern.
    Aber wieso rufst du nicht mal Catherine an und fragst nach?
    LG Ela

    #433454

    bree
    Mitglied

    Macht ihr auch die Kontaktschicht? Man muss sie nicht machen, aber soll angeblich besser sein.Zuerst dasHaftgel auftragen(nicht aushärten), dann eine dünne Schicht Aufbaugel und zusammen aushärten.Danach weiter wie gewohnt.

    #433474

    paganini
    Mitglied

    hab ich noch nie gemacht, und Röhren hab ich auch extra nagelneue gekauft!

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 34)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.