Probleme mit L&M-Gelen :((( HIIIILFEEE

Dieses Thema enthält 3 Antworten und 2 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  badkitten vor 11 Jahre, 4 Monate.

Ansicht von 4 Beiträgen - 1 bis 4 (von insgesamt 4)
  • Autor
    Beiträge
  • #1206

    beate
    Teilnehmer

    Bin total verzweifelt, hab bisher immer die Gele von GDN benutzt und war auch damit zufrieden, keine Probleme mit der Haftung, alles bestens. Dann fing allerdings meine Haut an allergisch zu reagieren und ich wollte gerne umstellen auf die Gele von L&M. Gesagt getan und schon sitz ich in der Patsche: Ich hab voll die Probleme mit dem Zeug, ständig kommen Kundinnen mit völlig abgelösten Nägeln oder sehr stark gelifteten Nägeln an. Hab schon einige Modellagen Neu machen müssen und ein paar Tage später kommen die mit den selben Problemen an. Ich hab zum Vergleich an jeder Hand einen Nagel mit GDN gemacht und die sitzen bombig.
    Nun hab ich mich bei der Firma gemeldet und wurde an ein Fachforum verwiesen wo ich doch bitte nachfragen soll. Am Gel kann das nicht liegen wurde mir gesagt! Komisch nur das die zwei anderen Nägel halten.
    Der Hammer ist nur das ich durch diesen Sch… schon 3! Kundinnen verloren habe die nicht mehr wieder kommen. Eine vierte ist bereit nach dem Urlaub nochmal drüber nachzudenken.
    Kann echt nicht mehr, was würdet ihr denn nun machen?

    Ich bin sicher das es auch nicht an der Vorbereitung liegt, die Vergleichsnägel halten ja auch.

    #58050

    badkitten
    Teilnehmer

    Hmm, ich habe auch einige gele von L+M vor allem das softweiß finde ich sehr schön für natürlich aussehende spitzen.
    ich hatte manchmal das problem, dass es sehr heiß unter der lampe wurde. aber probleme mit der haltbarkeit hatte ich bis jetzt nicht. ich habe das skulpting gel von denen, dass ist sehr dickviskosig. welche gele von denen hast du denn?

    Lg kitty

    #58049

    beate
    Teilnehmer

    Ich hab das Grundier/Glanzgel, Aufbaugel rose klar und das Softweiss.Leider bin ich(bzw.die Kundin für die ich es bestellt hab) davon enttäuscht. Ich hatte gedacht es wäre mehr so wie ein Naturweiss, dieses deckt aber nicht genug.

    Hitzeentwicklung war eher gering, mache aber grundsätzlich zwei dünne Schichten, weil es sonst heiss wird.

    Furchtbar, immer wenn das Telefon klingelte war wieder eíne Kundin mit einer Beschwerde dran, echt frustrierend wenn man solche Probleme nie hatte.
    Dann hat auch noch meine Neukundin die mein Nailartmodell werden sollte solche Probleme und ist natürlich nach zwei missglückten Modellagen “bedient”!

    #58051

    badkitten
    Teilnehmer

    das tut mir echt total leid für dich, dass es so läuft. das softweiss habe ich auch, komme aber super damit zurecht, weil es nicht so strahlend weiss ist, sondern eher natürlich. ich mache das nicht in zwei dünnen schichten, wie mein anderes weiß, sondern in einer etwas dickeren, ich trage das schwebend auf die spitze auf. gerade heute habe ich das noch verarbeitet. meine freundin war mit den nägeln jetzt drei wochen in der fabrik arbeiten und außer zwei macken an den zeigefingern hat sie nichts gehabt.
    bin die ganze zeit schon am überlegen wo das problem sein könnte und wie du das am besten hinkriegst. ich habe das uv gum gel und das skulpting gel und die finde ich beide echt gut. bin mal gespannt, ob sich hier noch jemand meldet, der erfahrungen mit diesen gelen gemacht hat.
    kopf hoch 🙂

Ansicht von 4 Beiträgen - 1 bis 4 (von insgesamt 4)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.