Problemkundin – Liftings, keine typischen Modellagefehler!

Nageldesign, Nails & Nailart! Nageldesign Forum – Nail Art, Nagellack & künstliche Fingernägel UV Gel & Acryl Problemkundin – Liftings, keine typischen Modellagefehler!

Dieses Thema enthält 11 Antworten und 5 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  eclipse vor 10 Jahre, 10 Monate.

Ansicht von 12 Beiträgen - 1 bis 12 (von insgesamt 12)
  • Autor
    Beiträge
  • #9424

    eclipse
    Teilnehmer

    Hallo,

    ich weiss, dass so viele Threads existieren, die Liftings betreffen. Dieses Problem verhält sich aber etwas anders. Ich habe nämlich nur EINE Kundin, die Probleme mit Liftings hat und somit schließe ich die typischen Modellagefehler einfach mal aus. Habe NICHT in die Ränder gearbeitet, NICHT gecleanert, nicht zu stark befeilt usw.

    Die Liftings sind auch ganz untypisch. Mitten im Nagel, also nicht von der Seite her. Angeblich hat sie keine Probleme mit Schilddrüse, Hormonen, etc…
    Nimmt auch keine Medikamente.
    Sie trägt die Nägel allerdings recht lang, ca. 1, 5 cm über die Fingerkuppe. Vielleicht spielt sie damit… sagt aber, dass das nicht so ist.

    Das letzte Mal hatte die Modellage nach 4 Wochen KEINE Liftings, bis auf den Daumen, der allerdings nur noch an der Spitze festhing. Das war allerdings die Ausnahme.

    Ich benutze NSI Gele mit PMN French-Spitzen.

    Arbeitsschritte Refill:

    Altmodellage beifeilen, geliftetes Material entfernen.
    Nagelhaut entfernen, buffern, dehydrieren, Primer.
    Haftschicht drauf – aushärten.
    Spitzen abcleanern, damit das French nicht auf der Schwitzschicht verläuft.
    French auftragen – aushärten
    Aufbaugel auftragen – aushärten
    leichtes Befeilen der Modellage
    Versiegeln, Ölen – Fertig!

    Ich weiss nicht mehr, was ich noch machen soll…
    kann das sein, das der in der Apotheke gemischte Dehydrator (Aceton/Isoprop. 90% 1:1) schuld ist?
    Jedoch hält es durch den bei den anderen Kundinnen noch besser als vorher.

    Helft mir!

    Gruß

    Sarah

    #172887

    eclipse
    Teilnehmer

    Ich hab ne Kundin die arbeitet im Metallbetrieb an der Maschine und reitet auch viel! Bei der ist gar nix!? ^^ Lol… und meine Problemkundin ist Hausfrau… also belastet sie die Nägel eigentlich nicht wirklich stark, es sei denn mit viel Wasser und so… Hausarbeit halt.

    #172881

    biene78
    Teilnehmer

    Was mir da einfällt ist, das der Naturnagel extrem weich ist und das Gel dafür nicht elastsisch genug ist.Durch die Stöße können dann auch innere Liftings kommen.
    Nimm einfach mal ein anderes <gel.Z.B.von Catherine, geiles Zeug und soo elastisch.

    #172888

    eclipse
    Teilnehmer

    Danke Biene…
    hab eine Kundin mit noch viel weicheren Nägeln als sie und da hält alles bombig… aber ich werds mal testen.

    #172882

    maritta koch
    Teilnehmer

    Du kannst nicht diese Kundin mit anderen vergleichen. .. nur weil die eine auch weiche Nägel hat oder die andere auch reitet oder so. ..

    Jede Kundin ist anders. .. es spielen noch ne Menge andere Sachen eine Rolle.

    Allerdings tippe ich hier definitiv darauf, dass es einfach an der Beanspruchung liegt und zu lange Nägel. .. zumindest für einige Arbeiten.
    Die Kundin würde nie sagen, ihr wären die Nägel zu lang. .. aber an solchen Liftings merkt man dass es eigentlich so ist bzw. zumindest in manchen Situationen stößt sie damit an ohne es vielleicht bewußt wahrzunehmen.

    Wenn sonst alles bei der Kundin hält, dann ist alles in Ordnung.

    #172889

    eclipse
    Teilnehmer

    Wir haben die Nägel schon mal gekürzt… das nächste Mal machen wir die noch etwas kürzer, weil ich das auch vermute mit dem Anstoßen. Es sind nämlich vorwiegend Daumen und Zeigefinger, die sich “lupfen”.

    #172883

    maritta koch
    Teilnehmer

    Was macht sie denn so? Also Beruf – Hausarbeit – Garten – Hobby. ….

    #172890

    eclipse
    Teilnehmer

    Hmmm…. keine Hobbies, kein Garten, kein Sport – ist “nur” Hausfrau, wie gesagt. Denke, dass sie einen “Kniff” mit den Händen hat um irgendeine Arbeit zu erledigen, das hab ich sie auch schon gefragt, aber naja… sie macht ja ageblich nix falsch. XO

    #172886

    pikeru
    Mitglied

    Es kommt ja immer darauf an, wie die Leute mit den Nägeln umgehn.. Vielleicht ist sie einfach unvorsichtig und die, die reitet und im Metallbetrieb arbeitet, kümmert sich gut..

    Eventuell benutzt sie die langen Nägel ja als Werkzeug und will es einfach nicht zugeben. Ich würde mir da jetzt keine großen Gedanken machen.. Sie muss ja auch mal merken, wann die Liftings auftreten, aber scheinbar macht sie ja immer alles richtig. Ob man das so glauben kann..

    #172884

    minou
    Teilnehmer
    Eclipse;291200 wrote:
    Hmmm…. keine Hobbies, kein Garten, kein Sport – ist “nur” Hausfrau, wie gesagt. Denke, dass sie einen “Kniff” mit den Händen hat um irgendeine Arbeit zu erledigen, das hab ich sie auch schon gefragt, aber naja… sie macht ja ageblich nix falsch. XO

    Ich hab auch eine “nur Hausfrau”, deren Modellage sich ebenfalls an Mittel- Zeigefinger und manchmal auch am Daumen in der Mitte abhebt. Sie war auch der Ansicht, dass sie nix falschmacht.Ich hab mir die aler, aller größte Mühe gegeben, Stresspunkt genauestens modelliert… doch wieder gleiche Nägel kaputt! Ich hab komplett an mir gezweifelt. Irgendwann, so beim Quatschen, erzählte sie mir, das sie beim Fugenputzen in den Duschen(macht sie mehrmals in der Woche!), öfters abrutscht und mit den Nägeln bös an die Fliesen haut!:rauch: Ist ihr so nicht aufgefallen, macht sie ja schon immer(aber nicht mit Kunstnägeln!). Ich hab ihr dann meine Vermutung dazu mitgeteilt und…die Schäden sind weniger geworden! Ich glaube, dass das vielen Frauen so geht, dass sie sich ihrer Handlungen, mit Kunstnägeln, nicht bewußt sind.

    LG Claudia

    #172885

    minou
    Teilnehmer
    minou;291209 wrote:
    Ich hab auch eine “nur Hausfrau”, deren Modellage sich ebenfalls an Mittel- Zeigefinger und manchmal auch am Daumen in der Mitte abhebt. Sie war auch der Ansicht, dass sie nix falschmacht.Ich hab mir die aler, aller größte Mühe gegeben, Stresspunkt genauestens modelliert… doch wieder gleiche Nägel kaputt! Ich hab komplett an mir gezweifelt. Irgendwann, so beim Quatschen, erzählte sie mir, das sie beim Fugenputzen in den Duschen(macht sie mehrmals in der Woche!), öfters abrutscht und mit den Nägeln bös an die Fliesen haut!:rauch: Ist ihr so nicht aufgefallen, macht sie ja schon immer(aber nicht mit Kunstnägeln!). Ich hab ihr dann meine Vermutung dazu mitgeteilt und…die Schäden sind weniger geworden! Ich glaube, dass das vielen Frauen so geht, dass sie sich ihrer Handlungen, mit Kunstnägeln, nicht bewußt sind.

    LG Claudia

    Ach ja, die Nägel trägt sie jetzt auch kürzer! Morgen früh, kommt sie und…keine Liftings, juchuh!

    #172891

    eclipse
    Teilnehmer

    habe ja sonst auch keine Probleme mit den anderen Kunden… aber ich werds mal probieren. Vielleicht ist es das ja. Aber: NSI schreibt, dass das Gel in 90 Sek. ausgehärtet ist. So lange bleiben die schon drin, weil ich gleichzeitig die anderen Finger modelliere.? ? ? Naja, mal sehen.

    Danke an alle!

Ansicht von 12 Beiträgen - 1 bis 12 (von insgesamt 12)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.