Produktverkauf – Verkaufen will gelernt sein

Dieses Thema enthält 13 Antworten und 8 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  hedwig vor 9 Jahre, 10 Monate.

Ansicht von 14 Beiträgen - 1 bis 14 (von insgesamt 14)
  • Autor
    Beiträge
  • #8800

    taner
    Keymaster

    Das Verkaufen von Produkten kann den Umsatz steigern.

    Wie habt Ihr Eure Verkaufsregale innerhalb Eures Studios platziert, um so den Umsatz zu erhöhen? Könntet ihr vom reinen Verkaufen leben? Habt Ihr Verkaufsschulungen besucht? Welche Produkte laufen am Besten bei Euch?

    #164198

    jayju
    Teilnehmer

    Hallo und einen schönen Sonntag an alle!

    Also ich habe ein Verkaufsregal so platziert, das die Kunden während der Modellage immer draufschauen können.
    Dort habe ich auf den Rand des Regals unter die Produkte schöne Preisetiketten geklebt.

    Ich verkaufe u.a. Handcreme in verschiedenen Ausführungen, Peelings, Nagelöl, Kleber, Nagelhautentf., Lacke, Feilen verschiedene, Nagellackentf., also alles was sich um die Nägel dreht u.v.m.

    Dazu noch Parfüme, Kosmetik, Schmuck!

    Wird sehr gut angenommen,.

    Für Neukunden empfehle ich immer ein erstes Set: Feile, Öl u. Creme!evtl. noch Nagellackentf.

    Wird sehr gut angenommen.

    LG Dani

    #164195

    simoenchen
    Mitglied

    Ich habe es auch wie Dani, allerdings tue ich mir schwer mit dem Verkauf. ich komme mir schnell vor, als würde ich es aufschwatzen. Warf 1mal bei ner Kosmetikerin udn die hat 2 Stunden nur von ihren tollen produkten gelabert. Sie hat einen nicht gehen lassen, bevor man nichts gekauft hat. das war seeeehr abschreckend. Natürlich bin ich von meinen Sachen überzeugt, aber ich warte meist, bis die Kundin was anspricht.

    Hab auch ein Verkaufsseminar besucht. Aber theorie ist meist einfacher als Praxis.

    Muss noch viiiieeeel lernen in der Hinsicht.

    #164199

    jayju
    Teilnehmer

    Hallo Simönchen!

    Also ich spreche während der Nagelmodellage gar nicht über Verkauf! Das finde ich zu aufdringlich.

    Ich mache es mit dem Erst-Pflegeset so:

    Während ich das Nagelöl und die Handcreme einmassiere sage ich ungefähr solches bei Neukunden:

    Zur optimalen Pflege der Modellage brauch man nicht viel! Gut sieht es aus wenn man nicht nur schöne Nägel hat, sondern auch die Nagelhaut und die Hände gepflegt aussehen!

    Ich empfehle dir unverbindlich: Nagelöl, Handcreme, Nagelfeile.
    Das biete ich im Vorteilsset zu. … an. Damit hat man alles was man brauch!

    Und die Neukunden bei mir haben es alle gekauft!

    Nagellackentferner kaufen diejenigen dazu, die sich schon mal den Klarlack oder den Lack
    erneuern wollen.

    Zumal ich dann immer erkläre, das mein Nagellack supergünstig und gut ist.
    Biete ihn für 2, 30€ an. Im Schlecker kostet der Nagellackentferner acteonfrei ohne ÖL ganze 2, 85€.Der mit Öl ist günstiger, ist aber nicht gut.

    LG Dani

    #164203

    curasao
    Teilnehmer

    @jayju 272891 wrote:

    Hallo Simönchen!

    Also ich spreche während der Nagelmodellage gar nicht über Verkauf! Das finde ich zu aufdringlich.

    Ich mache es mit dem Erst-Pflegeset so:

    Während ich das Nagelöl und die Handcreme einmassiere sage ich ungefähr solches bei Neukunden:

    Zur optimalen Pflege der Modellage brauch man nicht viel! Gut sieht es aus wenn man nicht nur schöne Nägel hat, sondern auch die Nagelhaut und die Hände gepflegt aussehen!

    Ich empfehle dir unverbindlich: Nagelöl, Handcreme, Nagelfeile.
    Das biete ich im Vorteilsset zu. … an. Damit hat man alles was man brauch!

    Und die Neukunden bei mir haben es alle gekauft!

    Nagellackentferner kaufen diejenigen dazu, die sich schon mal den Klarlack oder den Lack
    erneuern wollen.

    Zumal ich dann immer erkläre, das mein Nagellack supergünstig und gut ist.
    Biete ihn für 2, 30€ an. Im Schlecker kostet der Nagellackentferner acteonfrei ohne ÖL ganze 2, 85€.Der mit Öl ist günstiger, ist aber nicht gut.

    LG Dani

    Liebe Dani
    warum ist der Nagellackentferner mit Öl schlecht?
    Kannst du mir das bitte erklären?
    Vielen Dank
    lg martina

    #164204

    curasao
    Teilnehmer

    schade keine Antwort bekommen

    #164200

    jayju
    Teilnehmer

    Hallo…..

    sorry hatte keine Zeit ins Internet!

    Ich nehme den mit Öl nicht gerne, da wenn ich dann Lack drauf mache dieser nicht gut hält!

    LG
    Daniela

    #164205

    curasao
    Teilnehmer

    @jayju 273773 wrote:

    Hallo…..

    sorry hatte keine Zeit ins Internet!

    Ich nehme den mit Öl nicht gerne, da wenn ich dann Lack drauf mache dieser nicht gut hält!

    LG
    Daniela

    Danke Daniela für deine Antwort.
    Jetzt löse ich auf.
    Es gibt viele Verkäufer die Argomente ins Feld schmeißen.
    Fragen Kunden dann aber nach können die meisten nicht mehr plausiebel Antworten.
    Bitte Verzeih mir.
    Ich finde dieses Thema sehr wichtig und sehr schade das kaum /keiner darauf eingeht.
    Liebe Grüße Martina

    #164207

    hedwig
    Teilnehmer

    @jayju 273773 wrote:

    Ich nehme den mit Öl nicht gerne, da wenn ich dann Lack drauf mache dieser nicht gut hält!

    LG
    Daniela

    Hi
    du sollst ja auch die Nägel erst reinigen und desinfizieren, bevor du mit der Arbeit beginnst.
    LG
    Hedwig

    #164201

    jayju
    Teilnehmer

    Hallo………

    Ja klar das mache ich hier im Studio auch.

    Mir ging es darm, wenn ich Nagellackentferner für zu Hause verkaufe!

    Denn die Kunden reinigen und desinfizieren Erfahrungsgemäß wenn Sie den lack entfernt haben nicht nochmal!

    LG
    Dani

    #164202

    caillea
    Teilnehmer

    Hallo,

    ich schiebe das Thema jetzt einfach noch mal hoch, weil ich es ungemein wichtig finde.

    Ich finde es sehr schade, wenn ich von den Modellistinnen immer wieder höre, dass sie ein schlechtes Gefühl dabei haben den Kunden etwas zu empfehlen.

    Verkaufen ist ganz einfach.

    Ihr verwendet tolle Produkte, die die Kunden auch Zuhause anwenden können und sogar sollten, um die Modellage haltbarer zu machen und ihre Hände schöner aussehen zu lassen.

    Außerdem ist während der Behandlung unheimlich viel Zeit um die Bedürfnisse der Kundin herauszuhören.
    Muss sie vielleicht demnächst auf einen Geburtstag oder lädt sie Menschen zu sich nach Hause ein.

    Ist sie vielleicht selbst selbstständig oder in einer höheren Position eines Unternehmens und brauchen die eventuell auch mal Weihnachtsgeschenke für ihre Kunden?

    Wenn ja, dann habt ihr so gute Möglichkeiten Zusatzverkäufe zu machen.

    Was glaubt ihr, was hindert euch daran zusätzliche Produkte zu verkaufen?
    Was fehlt euch, was würde euch ein besseres Gefühl geben?

    Ich will jetzt gar keine Produkte hören, sondern vielmehr Ideen oder eure Sorgen, warum es nicht funktioniert bei euch.

    Hier sind so viele tolle und erfahrene Mitglieder, dass sich bestimmt tolle Tipps finden lassen.

    #164196

    simoenchen
    Mitglied

    Hallo liebe Caillea,

    finde das gut, dass du das Thema nochmal anschneidest. Ist wirklich sehr wichtig.

    Aber wie gesagt, ich habe immer Angst, dass ich den leuten was aufschwatze. Wir leben auf dem Dorf und gegenüber ist ein Schlecker. Da können sich Leute auch Naggellackentferner oder Handcreme kaufen. Natürlich ist meine besser… aber ich glaub dazu fehlt mir die selbstüberzeugung und die Motivation. jedesmal, wenn ich bei ner Schulung oder auf ner messe war, hab ich die Motivation und verkauf richtig viel und gut. Aber das hält 1 Tag und dann war’s das wieder. Außerdem habe ich kunden, die schon ewig kommen und wenn man da 1mal aneckt beim verkaufen war’s das für mich. dann biete ich ihr auf Angst vor einer erneuten zurückweisung nie wieder was an.
    ich weiß, klingt blöd. Aber ich kann’s wohl einfach nicht. 🙁

    #164206

    donna69
    Teilnehmer

    hallo Ihr lieben,
    ja mit dem Verkauf ist immer so eine Sache.
    Viele kaufen sich auch wirklich Lacke, Handcreme, Nagellackentferner irgend wo “drausen”
    aber……….
    ich sage dann immer bei Lacken zb. das mann nie sicher sein kann ob die tatsächlich Acetonfrei sind, weil Aceton schadet dem Gel, Profi Produkte sind da anders und genau auf Künstliche Nägel abgestimmt.
    Auch des wegen sind sie nur in Studios zu kaufen und nicht auf dem freien Markt.
    bei Handcreme(Handwunder von Lüticke) kommt auf die Urinea der nachdruck, weil herkomliche Cremes viel Wasser enthalten und so mit nicht Optimal Pflegen, nur richtigen Fettfilm verursachen aber nicht viel reichhaltig an Pflegestoffen sind.
    bei Nagellackentferner wurde ja schon oben geschrieben das die zb. kein Öl enthalten sollen und kein Aceton, aus meiner Erfahrung weiss ich das die Acetonfreien auch ewig brauchen um einen guten Lack-wo möglich mit Glitzer schnell zu entfernen, erst nach langem reiben mit mühe und not.

    Es sind alle nur von mir aus gehende Beobachtungen und Erfahrungen, bin ja selber eine Frau, und die bekanntlich auch im Badezimmer viel zu viel stehen haben.
    Mann testet viel und zieht für SICH Schlüsse, verwendet die Produkte von denen man auch selber Überzeugt ist.
    Ich hoffe das auch meine Wenigkeit etwas geholfen hat.

    GLG Donna69

    #164197

    maikefer
    Teilnehmer

    hmm ich seh das gar nicht so als verkaufsgespräch von wegen die will mir was aufschwatzen sondern eher so:
    gerade wenn man schon läger kundin ist, entwickelt sich ja doch zumeist ein freundschaftliches verhältnis, wenn die chemie stimmt, und einer freundin oder bekannten empfehle ich doch auch gte entdeckungen von wegen: haste das parfüm schon ausprobiert? das riecht gut! und wenn man richtig hinter den produkten steht und als nagelfeee hat man ja auch die erfahrung um eine gute handcreme zu erkennen, dann kann man die doch auch ruhig empfehlen. solange man nicht zu aufdringlich wird und die kundin, dass gefühl hat sie wird gezwungen, etwas zu kaufen, ist doch alles in ordnung…

Ansicht von 14 Beiträgen - 1 bis 14 (von insgesamt 14)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.