Putzfrau – Nagelkauerin – Welches Gel?

Dieses Thema enthält 9 Antworten und 6 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  lili82 vor 11 Jahre, 3 Monate.

Ansicht von 10 Beiträgen - 1 bis 10 (von insgesamt 10)
  • Autor
    Beiträge
  • #1268

    theodora1975
    Mitglied

    Hallo!
    Ich bin ein Neuling und bin noch in der Übungs- und Ausprobier-Phase! Diese Woche kommt eine Dame zu mir, die, wenn Sie kein Gel auf den Nägeln hat an den Nägeln kaut! Das ist auch der Grund, warum sie jetzt zu mir kommt! Sie hatte schonmal Tips und hat dann aufgehört! Da sie aber putzen geht und ihr dann nach nicht mal 2 Wochen alle Nägel abgegangen sind, hat sie aufgehört! Jetzt möchte sie’s aber nochmal ausprobieren! Habt Ihr einen Tipp für mich, welches Gel ich für Sie verwenden sollte oder kann?
    Wäre Euch für jeden Tipp sehr dankbar!

    LG Theodora

    #58936

    martina27
    Teilnehmer

    Hallo,

    einen universal Tip oder guten Rat welches Gel du verwenden sollst, kann ich dir nicht geben, denn jeder schwört auf ein anderes Produkt.

    Gut ummanteln, von unten mit Klarlack schützen und bei groben und feuchten Arbeiten Handschuhe tragen.

    Je nachdem wie kurz das Nagelbett ist, kürzere Abstände fürs Refill.

    Liebe Grüsse aus dem Süden.

    #58940

    theodora1975
    Mitglied

    Danke erstmal für den Tipp. Aber man kann doch bestimmt in etwa sagen, welche Gele erfahrungsgemäß bei so einer Beanspruchung (also viel im Wasser) am standfestesten sind, oder?

    #58937

    martina27
    Teilnehmer

    nein, eben nicht, weil es nicht am Gel liegt sondern an den Nägeln. Nägel sind so unterschiedlich wie der Fingerabdruck, die einen nehmen mehr Wasser auf als andere.

    Ein großer Teil liegt auch an einer super sorgfältigen Vorbereitung des Naturnagels. Bewährt hat es sich die Nägel in einer *wasserfreien* Zeit, wie z.B. am Urlaubsanfang das 1.x zu modellieren und vor Urlaubsende eine Refill zu machen und wie oben schon geschrieben, gut ummanteln, von unten mit Klarlack schützen etc.

    Lies mal diesen Beitrag, geht allerdings um Friseure:
    http://www.nailfreaks.com/de/forum/showthread.php? t=2052

    Es gibt nun mal Problemberufe wo auch ein Profi machtlos ist.

    Liebe Grüsse aus dem Süden.

    #58941

    theodora1975
    Mitglied

    OK, werde mir den Beitrag mit den Friseuren mal ansehen! Danke Dir aber trotzdem vielmals!. ..es beruhigt mich schonmal zu hören, daß bei manchen Dingen auch ein Profi machtlos ist!. ..werd’s dann mal ausprobieren! Danke Dir nochmal!

    LG Theodora

    #58944

    lili82
    Teilnehmer

    Ich würde den Nagel gut vorbereiten, einen Prmer verwenden und auf jeden Fall nicht zu dünn arbeiten, wenn die Nägel zu beansprucht sind. Auch die Länge sollte angemessen sein.

    #58939

    bluna77a
    Teilnehmer

    du könntst das mal mit einem gel versuchen, das 3%meathacrylsäure enthält. durch die säure geht das gel eine noch intensivere verbindung zum naturnagel ein. (z.b. metabond von nfn, oder elastolan m von feminails)
    lieben gruss

    #58943

    tschabrun
    Mitglied

    Hallo!
    also ich gehe selber putzen und habe
    sehr viele Hausfrauen und putzfrauen.
    ich benutze das aufbaugel von cesar cecrets
    und hatte noch nie ein problem!
    ist echt empfehlenswert!

    #58938

    ute
    Mitglied

    Hallo
    Wie Martina schon sagte jeder Nagel ist unterschiedlich, ich arbeite in der Kosmetik auch viel in Wasser und Öl, bei mir hält es auch. Allerdings finde ich es auch in solchen Berufen wichtig auf die Nagellänge zu achten, weil du auch sagtest sie ist Nagelkauer und hatte schon einmal Kunstnägel wo es nicht gehalten hat.Anfangs würde ich die Nägel ziemlich kurz halten, damit sie in der Gewöhnungsphase so wenig wie möglich anstoßen kann.wenn sie nämlich bis jetzt sehr kurze Nägel hatte ist es für sie sicher erst einmal sehr ungewohnt mit längeren Nägeln umzugehen.
    LG Ute

    #58942

    theodora1975
    Mitglied

    Hallo an Alle!

    Danke für die vielen Tips!
    Werde mein Bestes geben!
    …aller Anfang ist schwer…

    Liebe Grüße
    Theodora

Ansicht von 10 Beiträgen - 1 bis 10 (von insgesamt 10)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.