Raum-Miete im Fitness-Studio?

Dieses Thema enthält 24 Antworten und 12 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  ladynail1 vor 10 Jahre, 11 Monate.

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 25)
  • Autor
    Beiträge
  • #3612

    super-mami
    Mitglied

    Hallöle mal wieder

    hab da ein Angebot: Ich könnte einen Raum im Fitness-Studio (teile mir den mit einer Fußpflegerin) bekommen. Könnte dort nach Terminrücksprache mit der Fußpflegerin jederzeit rein. Das Studio hat quasi immer geöffnet. Dürfte an die Türe auch Werbung hängen. Dort geht jeder der das STudio betritt und verlässt dran vorbei. Dort finden auch massig Kinder-Ballet und -gymnastik-Kurse statt. Also Werbung wäre genial!

    Jetzt aber natürlich das ABER:
    Er verlangt 25% meiner Einnahmen. D.h., von jeder Modellage die ich in diesem Raum mache muß ich 25% abgeben. Der Vorteil: ich weiß ja nicht wie oft ich den Raum benötige und zahle für leere Tage/Wochen keine unnötige Miete.

    Was haltet Ihr von diesen 25%? Zuviel? Angemessen?

    Die Fußpflegerin muss übrigens auch 25% abgeben…

    #93307

    martina27
    Teilnehmer

    Das ist bei weitem zuviel, grenzt beinahe schon an Wucher.

    Bin aller dings von den Durchschnittspreisen ausgegangen und einem voll ausgelasteten Tag, dann kommst Du im Monat locker auf 1400, — Euro die du an ihn abgeben musst.

    Berechnungsgrundlage:
    (Grundpreise: Neu 60, — Auffüllen 30, –) Vollauslastung mit täglich 3 neu und 3 Refill) bei einer 5 Tage-Woche.

    Würde ich nicht machen, nur mit Festpreis.

    Liebe Grüsse Martina

    #93320

    super-mami
    Mitglied

    Stopp stopp stopp… Ich glaub ich hab vergessen waas gaaaaanz wichtiges dazu zu schreiben:

    Ich mache es nur nebenher als Kleingewerbe und peile so zwischen 5-6 festen Kundinnen an!

    Zum anderen muss ich auch noch dazu sagen, dass ich mir einen Kellerraum herrichten möchte und den Service auch mobil anbieten werde. Das wäre also nur zusätzlich, wäre halt auch gute Werbungsmöglichkeit. Wenns mal richtig läuft wird der Raum ausgebaut, aber wollte eben erstmal alles langsam angehen….

    #93311

    schnuffi
    Teilnehmer

    Nach Martinas Berechnung wäre es aber immer noch zu viel. Egal wieviele Kunden du hast.

    Liebe Grüße
    Maya

    #93308

    martina27
    Teilnehmer

    Das ist auch zu viel, egal wieviele Kunden du in diesem Studio hast, lieber einen Festpreis vereinbaren und dann dort gleich richtig loslegen.

    Liebe Grüsse Martina

    #93321

    super-mami
    Mitglied

    Das machen die aber leider nicht. Entweder nach deren Spielregeln oder gar nicht.

    Nachdem ich ja auch keinen Vertrag unterschreiben muss mach ich das jetzt einfach mal und seh ja wie es läuft….

    Sobald hier zu Hause der Raum fertig ist werde ich die Kundinnen fragen, ob sie auch zu mir nach Hause kommen würden.

    Für den Anfang siehts halt irgendwie professioneller aus wenn ich das in dem Studio mache als zu Hause in der Küche…:)

    Dann kann man ja immernoch weitersehen….

    #93316

    natalie21
    Mitglied

    Für den Anfang siehts halt irgendwie professioneller aus wenn ich das in dem Studio mache als zu Hause in der Küche…:)

    also ich habe es auch gleich Zuhause gemacht und hatte keine Probleme…:)

    #93322

    super-mami
    Mitglied

    Hast Du einen extra Raum dafür?

    Wir hätten einen im Keller. Da müsste man auch nicht durch die Wohnung/Haus latschen. Aber da stehen Regale drin und der Boden muss neu gemacht werden. Ist aber auch ein ganz kleiner Raum. Ca. 4 m2, aber man könnte ihn sich wirklich schön herrichten.

    Wir haben zwar ne große Küche (35 m2 ca.), aber is halt unhygienisch. Meine zwei Freundinnen und Bekannten kann ich da schon machen, aber für Fremde fänd ich es im Fitneß-Studio oder dann später im Keller-Studio (klingt cool, gell? 😉 ) besser…

    #93317

    natalie21
    Mitglied

    Ja ich habe ein extra Raum.

    Das mit dem Kellerstudio find ich gut, aber warum steckst du dann das Geld fürs Studio nicht in den Raum und wartest noch ein paar Tage bis er renoviert ist? Wäre doch sinnvoller findest du nicht?

    #93323

    super-mami
    Mitglied

    … ich bin scharf auf die Werbungsmöglichkeit im Fitneß-Studio….

    Könnte zwar sicher auch Flyer dort auslegen, aber ein Plakat an der Tür find ich besser. Da war früher nämlich schon mal eine Nagelstylistin drin… Und mir ists sofort im Gedächtnis geblieben.

    Naja, jetzt muss ich erstmal Neukunden haben….

    #93318

    natalie21
    Mitglied

    Kannst du da nicht was aushängen auch wenn du nicht da dein Studio hast?

    #93324

    super-mami
    Mitglied

    Aushängen denke ich nicht, eher was auslegen. Aber so ein großes Plakat an der Türe wäre sicher attraktiv….

    #93319

    natalie21
    Mitglied

    Kannst dich ja mal informieren ob du es trotzdem aushängen darfst…..

    #93310

    badkitten
    Teilnehmer

    ich finde das gar nicht so schlecht.

    so für den anfang und als werbung.

    klar wenn du viele kunden hast ist es abzocke aber nur so nen bisschen ist doch ok.

    lass dich da nur nicht ausnutzen, sondern sehe es als kleine starthilfe für kundenwerbung etc.

    #93325

    sunny1980
    Mitglied

    Die Idee an sich find ich auch gut. Aber 25% ist zuviel.

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 25)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.