Refill Gel von Cesars

Dieses Thema enthält 17 Antworten und 4 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  [email protected] vor 11 Jahre, 4 Monate.

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 18)
  • Autor
    Beiträge
  • #1250

    goldloeckchen85
    Teilnehmer

    Hi, sagt mal kann ich mit dem Refill Gel von Cesars auch den Aufbau machen oder kann ich es erst wirklich bei der zweiten Behandlung verwenden?

    LG Kathi

    #58628

    florian
    Teilnehmer

    das interessiert mich auch. da man ja 70 % runterfeilt vom alten Gel, warum braucht man dann eigentlich ein Refillgel. man macht doch beim Auffüllen fast das gleiche wie bei der Neuanlage, streßpunktbau und so, also warum dann ein extra gel.

    Kerstin

    #58644

    [email protected]
    Teilnehmer

    Das Refill-Gel ist im Grunde genommen das gleiche, wie das Aufbaugel, allerdings mit dem kleinen Unterschied, dass es dickviskoser ist als das Aufbaugel.

    Das Refill-Gel wird von sehr vielen ganz normal als Aufbaugel genutzt (unabhängig davon, ob es eine Neumodellage oder tatsächlich nur ein Refill ist).

    #58629

    florian
    Teilnehmer

    Was sind das für probleme nach dem aushärten. hab das Gel nämlich stehen aber noch nicht probiert.

    #58636

    maritta koch
    Teilnehmer

    Schönen Guten morgen,

    [email protected] : Stimmt, mache ich auch so weil es einfach sehr gut haftet.

    Eilan : Stimmt fast, das Versiegelungsgel kann ebenfalls für alle Schichten verarbeitet werden setzt aber zügiges Arbeiten vorraus – so stehts im Katalog. Das Millenium nehme ich auch nicht, weil es mir einfach zu klar ist.

    Florian : Also, ich feile nicht unbedingt 70 % runter. Ich feile immer nur so viel runter, wie sich löst bzw. bis kein Übergang zu sehen ist.
    Refill heißt es deshalb (wurde mir damals am Telefon so erklärt), weil auf Grund der guten Haftungseigenschaft eben keine 70 % weggefeilt werden müßen sondern z.B. nur 20-50 % somit habe ich eine Auffüllung und keine Neuanlage.

    Bis dann sagt Maritta

    Nachtrag: Man kann mit diesem Gel halt auch kleine Randbereiche auffüllen und es hält trotzdem sehr gut – das man den Aufbau runterfeilen muß damit er später nicht zu dick ist is klar.

    #58630

    florian
    Teilnehmer

    Ach so. brauchst du da kein haftgel mehr?

    Ist mir ium Katalog nicht aufgefallen, das es alles 1 Phasengele sind bei Cs

    #58637

    maritta koch
    Teilnehmer

    Hallo,

    stimmt – 1-Phasen-Gele sind für alle Schichten.

    Ich nehme Refillgel für Haft- und Aufbau und Versiegelungsgel für die Versiegelung eben. Habe eine Kundin, die möchte ihre Nägel superdünn, da nehme ich für alle Schichten das Versiegelungsgel, weil es eben auch ein 1-Phasen-Gel ist.

    Bis dann

    #58631

    florian
    Teilnehmer

    hab da eine idee,
    wenn das MIllenium Gel zu klar ist, dann ist es doch bestens geeignet für designer- Tip -Verarbeitung.

    kerstin

    #58638

    maritta koch
    Teilnehmer

    Hallo,

    inwiefern? Meinst Du selbst welche über Schablone machen oder meinst Du die fertigen Tips damit modellieren?

    Also für mich ist das Gel deshalb zu klar, wenn man doch mal eine Feilspur hinterläßt, dann sieht man das definitiv durch. Ist aber absolut Top um über Schablone Cleareffekt herzustellen – das stimmt.

    Bis dann

    Nachtrag: Das Aufbaugel ist natürlich kein 1-Phasen-Gel und das Make-Up-Gel auch nicht. Bei dem White-Builder würde ich sagen geht auch für alle Schichten.

    #58632

    florian
    Teilnehmer

    Ja, meine die fertigen Airbrush-Tips
    Kerstin

    Also sind doch nicht alle CS gele 1 Phasengele. Ist das white builder Gel nun ein Weißes Gel oder nur Milchig. Und welche farbe hat das makeup Gel nun wirklich.

    #58639

    maritta koch
    Teilnehmer

    Hallo,

    klar kannste das dafür nehmen. Aber alle anderen Gele doch auch oder habe ich da was verpaßt.
    Du kannst mit dem Millenium ganz normal arbeiten. Die Problem, die nach dem Aushärten angesprochen wurden, könnten meiner Meinung nach höchstens sein, daß das Gel zu früh zum aushärten ins Gerät gegeben wurde und sich kleine Huckel gebildet haben. Wüßte sonst nichts was dagegen spricht.

    Beim Verarbeiten ist es am Anfang wie Gellee, beim verteilen aber wird es dann flüssiger durch die Reibung (die erzeugt ja Wärme – Physik läßt grüßen) und weich – somit zieht es sich selbständig glatt. Alles Übungssache.

    Ich kann nur sagen probier Dich einfach da durch. Vielleicht nimmst Du das Millenkum im Endeffekt sogar als Versiegelung weil es Dir da am besten gefällt. Das ist ja das Schöne bei 1-Phasen-Gelen das man sie so verwenden kann wie es einem am gelegensten kommt.

    Bis dann sagt Maritta

    #58633

    florian
    Teilnehmer

    Jetzt traue ich mich garnicht mehr mit millenium zu arbeiten. Will keine Liftings

    Kerstin

    na klar gehen asuch die anderen Gele für Des. Tips. Hatte nur die Idee, weil d u sagtest es ist dir ZU klar.

    #58640

    maritta koch
    Teilnehmer

    Hi,

    mit den Liftings kann ich nicht bestätigen aber wenn Du sagtst, Deine Bekannten haben damit auch Probleme wird es so sein.
    Kann mir nur denken das es irgend ein Fehler in der Verarbeitung ist aber welcher weiß halt keiner.

    Hast Du denn direkt darauf mal bei CS angerufen? Was haben die zu den Liftings gesagt?

    Bis dann

    #58641

    maritta koch
    Teilnehmer

    Meine Liebe Kerstin,

    hier mal folgende Überlegung:

    Eine beliebige Nageltante benutzt Gele von Catherine und ist damit so super zufrieden daß sie ganz viele Kunden hat.
    Eines Tages kommt eine neue Kundin, die war früher mal bei einer anderen Nageltante die leider aufgehört hat zu arbeiten. Also macht sie ihr die Nägel schön. Die Kundin sagt, bei Ihr hält NUR das Gel von Naildiscount24 und sonst nichts.
    Naja probieren wir es halt sagt die Nageltante. Und die Kundin geht mit wunderschönen Nägeln aus dem Laden. Nach 3 Wochen kommt sie wieder zum auffüllen weil alles super toll gehalten hat.
    Dann kommt alte Stammkundin rein, läßt sich ihre Nägelchen schön machen und geht nach Hause. Nach 1 Woche ruft sie an und sagt: Vier von meinen Nägeln sind ab – Warum denn nur.
    Als sie wieder im Laden sitzt und sich die beiden so unterhalten sagt die Kundin auf einmal: Ich werde bald Mutter werden.
    Und siehe da – auch die neuen Nägelchen halten nicht obwohl sie doch sonst immer das Catherinegel benutzt hat.

    Also – Du wirst immer einen Kunden finden bei dem Du mit dem Gel von Cesars keinen Erfolg hast und immer einen finden bei dem Du mit dem Gel von Catherine oder sonst wo her keinen Erfolg hast.

    Laß Dich nicht immer so verunsichern – probiers einfach aus.
    Wenn Du die Töpchen jetzt wirklich nicht mehr willst – dann nehm ich sie halt (Grins).

    Bis dann sagt Maritta

    #58634

    florian
    Teilnehmer

    Maritta,
    du hats ja sowas von recht. Das ist ja schon abartig. Danke für die Bestätigung meiner insgeheimen Überlegungen und geheimsten Gedanken

    Hi, hi

    Kerstin

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 18)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.