Reicht das?

Dieses Thema enthält 9 Antworten und 8 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  jadzia vor 10 Jahre, 7 Monate.

Ansicht von 10 Beiträgen - 1 bis 10 (von insgesamt 10)
  • Autor
    Beiträge
  • #12114

    mize00
    Teilnehmer

    Hallo!

    Was meint ihr was mir noch an Zubehör fehlt?
    Das was ich unten angeführt habe, habe ich bereits.

    Lichtgerät mit 15-Watt-UV-Härtungslampe und 2 Innenspiegeln

    200 Nagelspitzen
    4x 3 g Nagelkleber
    100 ml Finishing-Lösung
    8 ml Nagelöl
    2x 15 g UV-Gel (dickviskos) (1 Phasengel)
    1x French Gel soft white
    1x French Gel rosa milchig
    4 Polierfeilen sowie Nagelschneider
    2x Sandblattfeile
    2x Gelpinsel
    2x Schleifblock
    2x Nagelhautschieber

    Lg

    #216140

    bianka79
    Teilnehmer

    ich dene mal, es kommt darauf an WOFÜR es reichen soll?

    #216138

    haseloeckchen
    Teilnehmer

    Auf den ersten Blick fällt mir Deine UV-Lampe auf. .. ich würde Dir zu einer 4-Röhren-36-Watt-Lampe raten. Wenn mit Sandblattfeilen nicht solche 0, 5 mm-dünnen Feilen gemeint sind, sondern richtige Feilen zum Befeilen der Modellage, reichen die erstmal.

    Das Gel. .. naja, kannst das 1-Phasengel ja zum Versiegeln nehmen, hat aber meist nicht so einen tollen Glanz.

    Nailart wirste ja erstmal nicht brauchen, wenn Du grad erst anfängst! 😉

    #216141

    kleene100
    Teilnehmer

    Für dich zum Nägel machen?
    So wie ich jetzt grade denke ist alles soweit dabei.Nur ist das eine 1 Röhren UV-Lampe? Ja nicht war, Lieber eine mit 4 Röhren nehmen, mit einer wirst du nicht viel freue haben.
    LG Kleene100

    #216143

    mize00
    Teilnehmer

    Ja wegen der Lampe 🙁 auf das bin ich leider erst zu spät draufgekommen…
    Also recht das mal für den Anfang?

    Lg

    #216142

    soulmate19861
    Mitglied

    Mhhhh…also was ist denn mit Zeletten, Cleaner, Primer usw. haste handauflage oder so? Ja mit der Lampe ist natürlich nicht so doll! Aber wenn das nur für dich selebr ist reicht das wohl!

    #216137

    aboulique
    Teilnehmer

    ja wenn sie Nägel für sich selber macht, reicht das wirklich… Es kommt halt drauf an, was du noch machen willst, weil immer nur schlichtes weißes French tragen die wenigsten. Spätestens, wenn man das erste mal die Galerie durch geschaut hat, will man alles haben, was auf den Bilder zu sehen ist 😉

    #216144

    mize00
    Teilnehmer

    Hallo!

    Ja ich mache das eigentlich nur für mich…ja na glitzstaub und nailart Pens habe ich eh auch zu hause und natürlich VVIIIEEELLLEE verschiedene Nagellacke *gg*

    Lg

    #216145

    jadzia
    Teilnehmer

    Also mit der Lampe muss ich mal dazwischen funken.

    Auch wenn man sich die Nägel nur selber macht reicht so ein Teil definitiv NICHT!

    Ich mache mir jetzt seit zwei Jahren die Nägelchen selber und habe mich am Anfang an so einer Lampe versucht. Hab sie zurück zum Händler geschickt. Eigentlich kann man unter einer Röhre die Nägel nur einzeln aushärten, nix mit der kompletten Hand rein, die Nägel härten da drin nicht richtig durch.

    Schade, dass du schon soviel hast, ich hätte dir sonst zu einem Starter-Set geraten. Es gibt richtig gute, die kosten nicht viel mehr als wenn man eine 4 Röhrenlampe einzeln kauft und die ist im Set mit drin.

    Nein, gerade als Anfänger will man ja Anfangserfolge, daher rate ich dir zu einer anständigen Lampe.

    Mit den Feilen wirst du nicht weit kommen. Sandblattfeilen sind ja eigentlich die ganz dünnen oder? Um den Aufbau zu feilen brauchst du aber kräftigere und in verschiedenen Stärken (100/180 z.B.)

    Guck mal wie du beim Auftragen des French mit dem Pinsel klarkommst. Viele nehmen dafür einen Spotswirl. Ansonsten vermisse ich Primer und Haftgel in der Liste. Zwar soll das Einphasen-Gel auch als Haftvermittler taugen, allerdings habe ich die Erfahrung bisher nicht gemacht.

    #216139

    mitzy
    Teilnehmer

    weiß nicht was du für einen “nagelhautschieber” hast, aber wenns nur so rosenholzstäbchen sind würde ich dir raten noch einen “pro pusher” zu kaufen. damit kriegt man die nagelhaut viel besser weggeschoben.

    für die smileline auf jeden fall noch einen spot swirl, einen tip cutter und an feilen gerade oder bananenförmige 100/180er und der schleifblock sollte 240 grit haben.

    und natürlich die lampe! aber das wurd ja schonmehrfach erwähnt 🙂

Ansicht von 10 Beiträgen - 1 bis 10 (von insgesamt 10)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.