reklamation?

Dieses Thema enthält 16 Antworten und 11 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  tussnelda8 vor 11 Jahre, 8 Monate.

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 17)
  • Autor
    Beiträge
  • #4491

    tussnelda8
    Mitglied

    hey ihr. gestern ahbe ich 2 freundinnen die nägel gemacht. die eine für 20 euro der anderen für 6 euro.

    heute über ein tag später (wär nachmittags) sagt meine freundin das die weisse spitze abgeblättert ist. ich hab gesagt: kein problem: ich mache es neu, liegt am gel.

    (habe viele weisse gele neu und hab da wohl eins vertauscht).

    sie sagt aber sie will unbedingt das geld wieder haben. obwohl ich es angeboten habe natürlich umsonst neu zu machen. die lässt mir gar keine chance.

    was soll ich tun? geld zurück? ist doch eigentlich zu spät oder? ausserdem habe ich das schon billiger gemacht.

    #103076

    schnuffi
    Teilnehmer

    Ich würde ihr nicht das Geld zurückgeben.
    Du hast ihr das Nachbessern angeboten – sie will es nicht – also Pech gehabt.

    LG Maya

    #103081

    giusy
    Teilnehmer

    Also ich finde es ganz schön unverschämt das geld zurück zu wollen, immerhin hast du arbeitszeit investiert und material, bei dem preis sowieso. Ich würde es ihr nicht geben, sorry aber wenn das jeder machen würde müsstest du ja nch drauf zahlen.

    LG
    Giusy

    #103080

    ma-leo-la
    Teilnehmer

    ich hab noch nie geld zurückgezahlt…mich hat aber auch nie jemand danach gefragt.

    fürmich ist nacharbeiten angesagt…ich gebe 1 woche garantie…ab und an wird die auch genutzt.

    #103078

    mines
    Teilnehmer

    Du hast vollkommen richtig gehandelt und ein Ausbesserungsvorschlag angeboten. Mehr würde ich nicht machen, auf keinen Fall Geld zurück, sonst kannst Du Dir an allen 10 Fingern schon ausmalen, daß die Dich nur ausgenommen hat.Bei der würde ich nichts mehr machen
    LG Mines

    #103086

    tussnelda8
    Mitglied

    okay dankeschön für eure antworten, ich sehe das genauso! ich werde ihr auch auf keinen fall das geld zurück geben. eine kostenlose nachbesserung, wo ich wieder zeit investiere ist ok. aber so dreist ist es nicht nett.

    #103087

    tussnelda8
    Mitglied

    @elamoon 114655 wrote:

    und warum ein 20 und eine 6 euro?

    also freundin ist das dann bestimmt keine oder? gruß ela

    die eine 6 euro weil ich eigentlich dachte sie sei eine gute freundin. und die für 20 ist nur eine freundin von ihr gewesen.

    komisch ja auch das es nur bei den beiden ist, und bei keinem anderen kunden?

    #103083

    mimikrueme
    Teilnehmer

    § 439
    Nacherfüllung

    (1) Der Käufer kann als Nacherfüllung nach seiner Wahl die Beseitigung des Mangels oder die Lieferung einer mangelfreien Sache verlangen.

    (2) Der Verkäufer hat die zum Zwecke der Nacherfüllung erforderlichen Aufwendungen, insbesondere Transport-, Wege-, Arbeits- und Materialkosten zu tragen.

    und als erläuterung:

    Preisminderung

    Die Preisminderung zählt, wie auch die Wandlung, zu den sekundären Rechtsbehelfen. Das bedeutet, dass der Preis der Sache nur gemindert werden kann, wenn Verbesserung oder Austausch unmöglich oder mit unverhältnismäßig hohem Aufwand getätigt werden können. (Details im § 932 Abs 4 ABGB).

    nun etwas trocken, aber ich würd ihr das glatt audrucken, für den Fall dass sie auf Auszahlung besteht 😉

    sorry wenns mit der recherche doch zu weit ging

    #103084

    mimikrueme
    Teilnehmer

    wollt eigentlich noch dazu schreiben, dass ich die eben gelesenen Paragrafen des BGB so verstehe, als hätte sie kein recht dazu den Preis zurück zu verlangen, wenn du ihr eine kostenlose Ausbesserung angeboten hast.

    Oder legt das jemand anders aus?

    #103082

    elaela
    Teilnehmer

    Ne-so ist es richtig. Habe den Punkt auch in meinen AGB`s für die Kindermöbel mit drin, weil ich die ja auch selbst herstelle zum Teil…

    Komische Freundin auf jeden Fall

    #103088

    tussnelda8
    Mitglied

    @mimikrueme 114709 wrote:

    § 439
    Nacherfüllung

    (1) Der Käufer kann als Nacherfüllung nach seiner Wahl die Beseitigung des Mangels oder die Lieferung einer mangelfreien Sache verlangen.

    (2) Der Verkäufer hat die zum Zwecke der Nacherfüllung erforderlichen Aufwendungen, insbesondere Transport-, Wege-, Arbeits- und Materialkosten zu tragen.

    und als erläuterung:

    Preisminderung

    Die Preisminderung zählt, wie auch die Wandlung, zu den sekundären Rechtsbehelfen. Das bedeutet, dass der Preis der Sache nur gemindert werden kann, wenn Verbesserung oder Austausch unmöglich oder mit unverhältnismäßig hohem Aufwand getätigt werden können. (Details im § 932 Abs 4 ABGB).

    lach cool danke. ich bin mal gespannt wie ds nun weiterläuft. aber ich werd berichten 🙂 😉

    jaja ich weiss man fällt ja immer mal auf “freundinnen” rein. 😐

    #103073

    nfadmin
    Keymaster

    Halllo Ihr lieben. …
    ich habe selbiges erlebt in etwa….
    Habe einer Neu- Kundin die Nägelchen gemacht..Ihr aber geraten weil sie in deer Küche arbeitet sie doch kurz zu halten. . Was sagt SIE? Nein! damit habe ich kein Problem und wenn der Chef was sagt “ist mir doch egal. Sie rief mich dann 2 Tage später an und sagte die MÜSSSEN kürzer , mein Chef mault . . ich sagtre ihr okay , aber ich hatte ihnen gleich gesagt das ist nicht richtig sooo lang..Versuchte Ihr klarzumachen , das ich aber nun wwenn ich den Nagel kürze um die Hälfte der Länge dann muss der Stresspunkt neu gesetzt werden!
    Ja soll ich mal amchen 🙁 aber unentgeltlich. . **Poah*
    Ich habe gedach ach komm shit was druff mache Ihr die Nägel so wie sie braucht..**grummel * dann sagte sie mEINE CHEFIN (die Köchin) *poah* dsagte unter einem sei LUFT…Haha kann ich nur sagen. .ich sagte Ihr nein, keine Luft drunter.. ok. . sie ging. .die Nägelchen sahen klasse aus und was war..? sie rief einen Tag später wieder an **himmel *Sie habe mit NER SCHERE drunter gestochert und da sei Luft.. Sie will IHR Geld wieder , weil drei EINFACH abfielen :-)(wers glaubt)! wenn nicht schaltet sie nen Anwalt ein. . da wars mir zu bunt und ich sagte TUN SIE DAS ! Das dazu 🙂

    #103075

    martina27
    Teilnehmer

    Auf keinen Fall gibts da Geld zurück Garantie, Nachbessern wurde angeboten wenn sie das nicht will ist es ihr Pech.

    Deswegen gibts bei mir auch keinen Freundinnen-Sonderrabatt oder ähnliches.

    Meistens liegts ohnedies selten an der Designerin sondern daran dass die wenigsten vom ersten Tag an richtig mit den Nägeln umgehen können, viele denken: die sind ja eh verstärkt und müssen das jetzt aushalten.

    Bei mir gibt es grundsätzlich keine Garantie, ich entscheide erst dann wenn ich die Nägel sehe ob ich es aus Kulanz kostenlos mache oder nicht.

    Denn ein geschultes Auge sieht sofort ob es Gewalteinwirkung war oder nicht.

    Liebe Grüsse Martina

    #103074

    nfadmin
    Keymaster

    Martina, genauso handhabe ich es auch!
    hsbe ihr gesagt am <tel, kommen sie vorbei WEIL ich MUSS mir das anschauen, da sie eh mit ner ""Nagelschere "" drunter gestochert hat 🙁

    #103085

    roes
    Teilnehmer

    Wenn Du die als Freundinnen hast, brauchst Du keine Feinde mehr.

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 17)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.